1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TP-Link TL-WA500G & DM500

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von dan0ne, 12. Februar 2011.

  1. dan0ne
    Offline

    dan0ne Hacker

    Registriert:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    198
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    aus den Tiefen des WWW
    Hallo zusammen,

    auf raten einiger user habe ich für meine DM500 den TL-WA500G besorgt.
    Dieser unterstützt den Client Modus und kann sich mittels MAC und WPA/2 key in jedes Wlan einklinken.

    Leider habe ich das Problem, dass die dm500 oft aussetzer hat. Ich konnte meinen Server bereits ausschließen, denn mit einem Kabel läufts ohne Probleme.

    Als Router kommt im meinem Test gerade der Dlink DI524 zum einsatz.

    Der Router ist folgendermasen eingestellt:
    - Kanal 11
    - Sicherheit WPA Personal / WPA2 Personal

    unter Performance:
    - Beacon-Intervall 100 (msek., Bereich: 1~1000, Standard: 100) [​IMG]
    - RTS-Schwellwert 2432 (Bereich: 256~2432, Standard: 2432)
    - Fragmentierung 2346 (Bereich: 256~2346, Standard: 2346, nur gerade Zahlwerte)
    - DTIM-Intervall 3 (Bereich: 1~65535, Standard: 3)
    - Wireless-Modus G-Modus 54 (MB/s)
    - SSID Broadcast Aktiviert

    Den TP-Link folgendermasen:
    * Client
    -SSID "Dlink"
    - MAC Xx.Xx.Xx

    Security Settings:
    * WPA-PSK/WPA2-PSK
    - WPA2 PSK
    - Encryption: Auto
    - PSK Passphrase: WPA2_key_Dlink
    - Group Key Update Period: 3600

    Der TP-Link steht in meinem Test nun 2m von dem Router entfernt und bekomme am PC angeschlossen folgendes:
    CMD - > " ping meine.dyndns.org -t "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Ich vermute, dass es an der "Group Key Update Period: 3600" des TP-Link liegen könnte jedoch finde ich in meinem Router eine solche Einstellung nicht...

    Gibt es da vill einen standart um nun beide geräte zu syncen?

    Hab schon danach gegoogelt aber nicht wirklich fündig geworden...

    Hat jemand Rat?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sunnyat
    Offline

    sunnyat Hacker

    Registriert:
    22. April 2009
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Helfer
    AW: TP-Link TL-WA500G & DM500

    also bei wlan kanns immer mal zu aussetzern kommen - vermute dasst auch nachbarn hast die wlan nutzen und in deiner reichweite liegen.
    für eine stabile verbindung würde ich reihenfolgenmäßig folgend sagen: Netzwerkkabel, Dlink, WLAN und dann alles andere was es sonst noch gibt.
     
    #2
  4. Diclo
    Offline

    Diclo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. November 2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: TP-Link TL-WA500G & DM500

    ist zwar unsicher aber versuch es mal auf wpa verschlüsselung.Dlink TL-WA500G spinnt gern bei wpa2.evtl. schafft auch ein kanalwechsel abhilfe.
     
    #3

Diese Seite empfehlen