1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Tp link 1043nd Defekt `?

Dieses Thema im Forum "TP-Link Talk" wurde erstellt von nappi, 2. August 2012.

  1. nappi
    Offline

    nappi Meister

    Registriert:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    43
    Homepage:
    Habe den TP link mit openwrt augespielt und alle sachen gemacht, wie oscam aufspielen, festplatte mounten

    als ich dann umziehen wollte von der fritz zum tplink und ihn an mein netzwerk angebunden habe geht nichts mehr.
    Weder komme ich ins internet noch auf das Webinterface.
    PWR uns SYS Leuchten (kein blinken)
    Reset habe ich schon mehrmals probiert auch das hat nicht geholfen.

    Wenn ich die TP link an den alten router anschliese bekommt er laut dhcp eine ip, aber wenn ich mich mit der verbinden will kommt nichts.

    irgend welche ideen wie ich den router doch noch retten kann ?
    Wlan hatte ich ausgeschaltet und leider bleibt es aus.

    gruss

    nappi
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Nemesis757
    Offline

    Nemesis757 Ist oft hier

    Registriert:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Tp link 1043nd Defekt `?

    du weißt schon, dass der Router kein Modem hat?

    Du brauchst also ein Modem vor dem Router um Internet zu haben



    Davon abgesehen, finde ich es ja wieder toll, dass du jetzt mitlerweile schon in drei Threads unterschiedliche Dinge behandeltst
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2012
    #2
  4. nappi
    Offline

    nappi Meister

    Registriert:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    43
    Homepage:
    Also dieser Tread war mir wirklich wichtig !!! auch wenn es dich nervt, bei sowas sollte man es verstehen.

    so am rande habe es hinbekommen !!

    Man muss in den FAILSAFE Mode rein, stromstecker ziehen, anschliessen, wenn die SYS leuchtet, sofort vorne rechts das OSS gedrückt halten, bis die SYS Lampe schnell leuchtet
    dann das per telnet eingeben
    mtd -r erase rootfs_data


    ......und alles wird gut
     
    #3

Diese Seite empfehlen