1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos TouchID-Sensor und Prozessor im iPhone 5s können nicht ausgetauscht werden

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 1. November 2013.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der TouchID-Sensor im iPhone 5s scheint nur mit dem A7-Prozessor zu kommunizieren, mit dem er ausgeliefert wurde, wie iMore.com herausgefunden hat. Apple scheint zwischen den Komponenten eine Art von Verschlüsselung implementiert zu haben, ähnlich HDMI Protected Media Path. Dabei wurde ein Schlüssel zwischen den beiden Komponenten ab Werk verabredet, welcher zur Kommunikation benutzt wird. Dieser Schlüssel ist bei jedem A7-Prozessor und TouchID-Sensor unterschiedlich, so dass diese Komponenten nicht einzeln ausgetauscht werden können.

    Dies ist gut für die Sicherheit, da es nicht einfach möglich ist, den TouchID-Sensor durch eine modifizierte Komponente auszutauschen. Auch ist es schwerer möglich, die Kommunikation zwischen dem Sensor und dem Prozessor zu entschlüsseln.

    Für die Sicherheit gut, für eine mögliche Reparatur aber kompliziert: Momentan kann wohl nur Apple das Logic Board wie auch den TouchID-Sensor im iPhone 5s ersetzten, falls dieser defekt ist. Andere Reparatur-Firmen können diese Komponenten momentan nicht erneuern.

    Quelle: MacTechNews
     
    #1

Diese Seite empfehlen