1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Toshiba bringt ersten 3D-Fernseher ohne Brille in den Handel

Dieses Thema im Forum "TV News" wurde erstellt von TV Pirat, 22. März 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    22.03.2012

    Toshiba will während der Jahreskonferenz "Toshiba World" den ersten seriengefertigten 3D-Fernseher präsentieren, der ohne 3D-Brille auskommt. Das Modell 55ZL2G verfügt zudem über die vierfache HD-Auflösung.

    Damit der 3D-Effekt auch ohne Brille wahrgenommen werden kann, verfügt der Full-HD-TV über eine Schicht aus Miniaturlinsen, teilte der Hersteller am Mittwochnachmittag mit. Diese Schicht ist auf der Paneloberfläche angebracht und soll dafür sorgen, dass das linke und rechte Auge des Betrachters eine unterschiedliche Perspektive der gleichen Szenerie sieht.

    Die in dem Fernseher verbaute Prozessorplattform Cevo Engine soll anschließend pro Zuschauer neun Perspektiven berechnen. Damit werde sichergestellt, dass der Zuschauer seinen Kopf während eines 3D-Films bewegen kann, ohne den 3D-Effekt zu verlieren. Wie der Hersteller erklärte, erzeugt der 55L2G fünf Zonen bestehend aus neun Perspektiven, welche das 3D-Erlebnis für mehrere Zuschauer gleichzeitig ermögliche. Über Face-Tracking soll das TV-Gerät zudem die Sitzposition der Zuschauer analysieren und den 3D-Effekt entsprechend optimieren.

    Der Fernseher verfügt zudem über eine 2D- zu 3D-Konvertierungsfunktion. Videoinhalte löst das Modell mit 3840 x 2160 Bildpunkten auf. SD- und HD-Inhalte sollen damit dank Resolution+ in vierfacher HD-Auflösung präsentiert werden.

    Darüber hinaus ist der HbbTV-fähige Fernseher mit einer Vielzahl von Smart-TV-Funktionen ausgestattet und erlaubt den Zugriff auf Onlinedienste wie Mediatheken. Über eine via USB angeschlossene externe Festplatte haben Nutzer die Möglichkeit, TV-Programme aufzuzeichnen.

    Der 55ZL2G soll ab dem 31. März verkauft werden. Über den Preis machte der Hersteller zunächst keine Angaben.

    Quelle: digitalfernsehen.de
     
    #1
    head999, MeisterManuel und bebe gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    hxxp://geizhals.de/678722 8000€ ist doch'n ganz fairer preis :wacko1:
     
    #2
  4. bebe
    Offline

    bebe Elite Lord

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    1.254
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Oberschwaben
    Wie alles, wird auch diese Technik bald erschwinglich sein. Sofern sie sich durchsetzen möge.

    bebe
     
    #3
  5. Idefix!
    Offline

    Idefix! Hacker

    Registriert:
    14. November 2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ah 3D ohne Brille, endlich! Dann warte ich jetzt noch 2-3 Jahre und dann gibt es nen neuen 3D-TV... :)
     
    #4
  6. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.347
    Zustimmungen:
    1.276
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hee, die 3D ohne Brille stehen doch shon länger in einigen Doofmärkten?
    Ist wohl bezogen auf Toshiba?
     
    #5
    vdrschlucke gefällt das.
  7. Idefix!
    Offline

    Idefix! Hacker

    Registriert:
    14. November 2009
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    43
    Echt? Gehe nicht in solche Halsabschneider Märkte - außer mal für eine Spindel Rohlinge... ;) Kenne es bis jetzt nur von der Cebit. Da ist der Effekt aber gnadenlos zusammen gebrochen wenn du dich zu viel bewegt hast. Also lieber noch warten ...
     
    #6
  8. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.347
    Zustimmungen:
    1.276
    Punkte für Erfolge:
    113
    ja die waren auch recht günstig im Mediamarkt Studio,
    auf der Cebit habe ich nicht viel mit 3D gesehen,
    höchstens bei Intel im 3D Kino mit Real 3D Brille.

    Beste mobile Gerät ohne Brille ist derzeit das HTC Evo 3D für 269,- im doofonline shop. Die Kamera braucht jedoch viel Licht.
    Ist der Nachfolger vom HTC Desire HD gewesen.
     
    #7
  9. MeisterManuel
    Offline

    MeisterManuel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. März 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Wien
    Ich hab schon nen 3DTV, der wird wohl noch lange stehn bleibn
    Bis die PS4 mit 4K kommt dann wirds wieder Zeit (Aber nur wenn diese wirklich mehr sichtbare Leistung als die PS3 hat)
     
    #8

Diese Seite empfehlen