1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Torwart René Adler sagt WM 2010 ab!

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von DocKugelfisch, 4. Mai 2010.

  1. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    Das darf doch wohl nicht wahr sein! Torhüter René Adler muss seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft absagen.
    04.05.2010 11:47:00

    (top) Frankfurt. René Adler hat nach ersten Informationen Bundestrainer Joachim Löw darüber informiert, dass er sich nach seinem Rippenbruch einer Operation unterziehen muss und seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika nicht möglich sei.

    Rolfes fehlt ebenfalls

    Zuvor hatte bereits Adlers Teamkollege von Bayer Leverkusen, Simon Rolfes, seine WM-Teilnahme absagen müssen.

    Quelle: goal.com
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    Bundestrainer Löw geschockt - „Es tut uns sehr leid“

    Das darf doch wohl nicht wahr sein! Torhüter René Adler muss seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft absagen. Bundestrainer Joachim Löw äußerte sich in einem ersten Statement betroffen und erklärte: „Es tut uns sehr leid!“
    04.05.2010 12:24:00

    (seh) Frankfurt. René Adler hat Bundestrainer Joachim Löw darüber informiert, dass er sich nach seinem Rippenbruch einer Operation unterziehen muss und seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika nicht möglich sei (ganzer Bericht).

    Nachfolger-Entscheidung am Donnerstag

    Die Nummer eins von Bayer Leverkusen erklärte seine Entscheidung in einem Telefonat mit Bundestrainer Joachim Löw, der sich in einem ersten Statement mit den folgenden Worten zitieren ließ:

    „Wir sind heute Morgen informiert worden. Natürlich tut es uns sehr leid, dass René nun doch operiert werden muss und somit für die Weltmeisterschaft ausfällt. Wir werden nun im Trainerteam gemeinsam darüber beraten, wer als weiterer Torhüter mit nach Südafrika fährt, und dies am Donnerstag bei der Pressekonferenz zur Nominierung des WM-Kaders in Stuttgart bekannt geben.“

    Quelle: goal.com
     
    #2

Diese Seite empfehlen