1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Torodial T90

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von Borko23, 12. April 2009.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich möchte eine Torodial T90 Wavefrontier Antenne auf dach montieren.
    Die Antenne hat eine Mastaufnahme von 60mm. Wie kann ich so eine
    schwere Antenne(ca. 15kg) auf dach befestigen. Ich finde eine Dachsparrenhalterungen nur bis 48mm Durchmesser. Es gibt ein Adapterrohr von 40-50mm auf 60mm. Aber ich bin nicht 100 prozentig sicher ob das die ideale Lösung ist um so eine Antenne zu befestigen. In der Bedienungsanleitung wird vorgeschlagen, die Antenne auf ein Flachdach zu installieren. Kann ich die Antenne auch auf einem normalen schrägen Dach installieren? Gibt es überhaupt eine Dachhalterung für so eine Antenne?

    borko23
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2009
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Online

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.638
    Zustimmungen:
    17.917
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Torodial T90

    Es gibt in einige Shops eine extra Halterung für die T90. Diese würde ich auch empfehlen denn die Schüssel bringt ganz schön was mit am masse. Meine T90 steht direkt auf mein Hof, da habe ich die 10mm mit Klebeband ausgeglichen. Für eine Positionierung auf den dach ist das jedoch nicht zu empfehlen da die Schüssel ganz schön schwankt.
     
    #2
    Borko23 gefällt das.
  4. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Torodial T90

    Eine Dachsparrenhalterung würde ich Dir hier auf keinen Fall empfehlen.
    Was allerdings problemlos geht ( falls der Dachboden nicht ausgebaut ist) Antennenmastfuss,60 mm Mast, Mastschelle und Durchgangsziegel +Mastkappe.
     
    #3
    Borko23 und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  5. Jader1
    Online

    Jader1 Guest

    AW: Torodial T90

    Hi..auf den Dach würde ich sie nicht montieren gibt gute Wandhalter dafür,den sie hat einen Nachteile bei starken Schneetreiben kann sie zumachen und ohne Besen bleibt das Bild weg
    und das kann dauern bis der Schnee wieder weg schmilzt,selber schon erlebt ist schon meine 2 T-90 ,deshalb T-85 auf den DAch und T-90 auf den Balkon.
     
    #4
  6. Black_Angel
    Offline

    Black_Angel Spezialist

    Registriert:
    11. Januar 2008
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Torodial T90

    @borko23

    wenn Du in meiner Nähe wohnst- schenke dir eine Orig T90 Bodenhalterung

    und wie teschno sagte
    montieren
     
    #5
    Borko23 gefällt das.
  7. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Torodial T90

    Danke Black Angel, das ist sehr nett, aber ich habe mich entschieden für einen Antennenmastfuss 60mm. Hoffentlich bringts was.
     
    #6
  8. teschno
    Offline

    teschno Power Elite User

    Registriert:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    ISS
    AW: Torodial T90

    Noch ein paar tipps zu Montage: Die Befestigung mit der Mastschelle am Dachsparren min. 1 m hoch d.h. Abstand Mastfuß - Mastschelle min. 1 m.
    Ich pers. würde einen Bleidurchgangsziegel anstatt Kunststoff nehmen (ist flexibler und beständiger. Abdichtung Mast - Ziegel mit Prewanol Dichtung.
    Dann müsste alles Klappen.
     
    #7
  9. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Torodial T90

    Kein problem, Danke!
     
    #8

Diese Seite empfehlen