1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

Dieses Thema im Forum "One ohne SD Kartenslot" wurde erstellt von Moto62, 6. August 2013.

  1. Moto62
    Offline

    Moto62 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ganz einfache Frage:
    Brauche ich Windows zum freischalten/aktivieren neuer Karten (TomTom Start XL) ?
    Ich las hier, das Tools dafür direkt auf dem Navi selbst gestartet werden, nachdem sie auf den internen Speicher des Navis kopiert wurden ?
    Muss ich als PC dann trotzdem Windows draufhaben ? Wenn ja geht das auch aus einem virtuellen System aus dem MAC heraus ?

    Das Start XL soll ja laut Tabelle hier nur ein abgespecktes One 30 sein, da sollte ich ja die DACH 910.4952 Karte nehmen können .
    Eigentlich brauche ich nur DE. Aber die DACH hat ja nur 308 MB , die sollte also draufpassen.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

    Guten TAg erst mal @Moto62


    Nein, Du kannst Dir auch ein Tool für z.B. einen Mac oder fur ein Linus System selbst schreiben


    Es sollte für alle hilfreich sein, wenn Du es mal testest und dann berichtest, ob es geht. Wenn Du die Device ID hast, kannst Du es mal mit dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    testen


    Na ja, die genauen Daten anzugeben schadet nie. Hier kannst Du schauen,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Du hast. Falls die >= 10 ist,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Ohne DEine NC Version zu kennen, kann Dir das keiner,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ,sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2013
    #2
    bubble07 gefällt das.
  4. Moto62
    Offline

    Moto62 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

    Wink mit der Keule verstanden, ich lese mal ein Weilchen weiter in den FAQs...
    Ist ein Navcore 9.160 mit 64MB RAM und alte Karte 860.3101 Central Europe....
    Und ich bin nicht in der Lage ein Programm selbst zu schreiben für den MAC, aber ich glaubte auch hier Mac Benutzer zu treffen.
    Schade das ich der einzige bin :D

    EDIT1: So ich habe auf 9.510 geupdatet. Weiter gehts...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2013
    #3
  5. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

    Hi

    OK, das mit dem selbst updaten können ist nun klar.

    Der Rest ist einfach, wenn man einen PC hat. Sorry, aber fur einen MAC kenne ich kein PRogramm.


    1. BACKUP machen (mit dem Totalcommander, Wind. Explorer)
    2. Gerät formatieren - alles löschen reicht auch.
    3. Ein Fake (TomTom)Konto erstellen, dann
    mit der TomTom Home Soft das Gerät updaten lasen (mehrmals, bis keine updates mehr angezeigt werden) - dadurch wird eine original NC (Navcore) aufgespielt.
    4. Den kompletten Ordner der (Land)KArte auf das Rootverzeichniss des Gerätes/der SDKarte kopieren (Aktuell = 910.xx)
    5. Gerät (neu) starten - Dadurch wird die *.bif Datei erzeugt. (Aus und Einschalten)
    6. NC (Navcore) patchen, oder durch eine gepatchte ersetzen (Easyusetool_frontend)
    7. Karte freischalten (Easyusetool_frontend)
    8. freuen

    Du kannst ja bei Punkt 4 weiter machen

    1. FRage : Hat das Teil einen SD Kartenslot ?
    2. Frage: Falls nein, wieviel interner Speicher hat das Gerät (ich meine nicht die 64 MB RAM) ?
    3. Frage Geht das aus dem Mac heraus , also von einem virtuellen System ?
    Karten kannst Du nehmen

    910.4952
    910.4953

    und noch ein paar andere - Siehe Tabelle

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    DAs ist nicht soo das Problem. Die Freischalterei ist ja an sich kein PRoblem. Wenn es mit Deinem virtuellen Emulator klappen sollte, (würde mich wirklich interessieren) wäre es ja toll.

    Falls nicht, könnte ich Dir die Karte freischalten und das Teil dann schicken. Aber teste es erst mal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2013
    #4
  6. Moto62
    Offline

    Moto62 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

    Mein XL ist ohne Slot und hat 2 GB internen Speicher.
    Mir dem Easy Tool habe ich vor Jahren mal gearbeitet als ich ein TomTom in einem Win CE6.5 MDA gehabt habe mit externer GPS Maus, was für Zeiten...
    Wenn das immer noch ähnlich ist, werde ich wohl hoffentlich klar kommen.

    Ich habe nur vor dem INTERNEN Speicher Respekt. Ich will das Navi nicht "totflashen". Ist mir beim Handy schon passiert, deshalb frage ich lieber vorher.
    Ich hatte mir heute vormittag die 910.4952 geladen, mit DSL 384 eine längere Prozedur.

    Damit teste ich das morgen mal.
    Danke !

    Wenn ich weiss , wie es gehen muss mit Windows, werde ich das mal mit dem Emu im Mac testen. Sonst weiss ich ja nicht ob ich was falsch mache oder es nicht funktioniert.
    Solange habe ich das alte Windows XP Wrack reaktiviert.
     
    #5
    Tina Redlight gefällt das.
  7. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

    Hi

    Das kannst Du gar nicht, wenn Du es über die TT Home Soft upgedatet hast, weil eben nichts geflasht wird. Es wird einfach nur kopiert.

    Deshalb auch der erste Punkt : Backup machen.


    Seit der Zeit hat sich nichts , ausser einem update, an der Vorgehensweise geändert.

    Falls Du das Easyusetool_frontend meinen solltest, solltest Du es auch so nennen, denn es gibt/gab auch ein Easyusetool.... WEnn jeder seine eigenen Begriffe einführen wollte, wäre die Verwirrung bald perfekt. Niemand würde genau wissen, von welchem Tool der andere gerade schreibt.


    Mir DEinem XP Rechner geht es so.

    1. Easyusetool_frontend laden
    2. Eine aktuelle Datei meta.txt laden
    3. Einen Ordner im Rootverzeichniss des PCs erstellen. Der Name ist frei wählbar. Der Desktop ist nicht das Rootverzeichniss.
    4. Das Tool und die Datei meta.txt in das Verzeichniss hineinkopieren
    5. Easysusetool_frontend, am besten bei Win 7 als Administrator ausführen
    5. Den ersten Reiter nehmen zum NC patchen
    6. Den nächsten Reiter nehmen um die KArte freizuschalten.
    7. Tool beenden und sich freuen :)
     
    #6
    luman und Enny gefällt das.
  8. Moto62
    Offline

    Moto62 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

    Soll heißen: Selbst mit formatiertem, leeren Speicher (den, welchen ich im Finder / Explorer sehe ) verliere ich nicht den Kontakt zum PC nach einem Neustart ?
    Sieh an, das war mir neu, aber ganz wichtig zu wissen.
    Also komme ich an den Bootloader des Gerätes und das "USB-Programm" gar nicht ran um es zu versauen ?
    Da hat ja mal einer bei der Entwicklung an mich gedacht :D

    Achso damals war das das EasyUseTool , die dabei liegende Doku hieß nur Easytool.doc, deshalb meine inkorrekte Angabe.
    Das isses:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2013
    #7
  9. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

    Hi

    Also wenn Du das Teil formatierst, (was an sich nicht nötig ist) und dann die TT Home Soft anwirfst, wird Dir die neuste Navcore angeboten und installiert.
    Der Bootloader ist die Datei System , ohne eine Endung. Auch das erkennt die TT Home Soft, ob das nötig ist, oder eben nicht.


    Nicht, wenn Du das die TT Home Soft erledigen lässt. Eine andere Sache wäre es,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    eine Navcore lädst und die Datei System in der NC enthalten ist, Diese wird dann , ungefragt, installiert und kann, wenn es eine falsche NC war, das Gerät tillen.

    Wenn Du allerdings die Datei System vor dem Starten des Gerätes löschst, besteht keine "Gefahr" und Du kannst, ein Backup vorausgesetzt, wieder auf den Ausgangszustand zurück..


    Das Tool das Du da verlinkt hast ist ein anderes.

    Deshalb meine Aussage...
     
    #8
    max1948max und Enny gefällt das.
  10. max1948max
    Offline

    max1948max Stamm User

    Registriert:
    6. März 2013
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    1.890
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

    wenn es dir passt, dann rufe mal die kostenlose hotline der telekom an und frage, ob sie bitte mal prüfen könnten, ob sie dir DSL RAM 2000 zur verfügung stellen können.
    ich selbst wohne auch am arsch der welt und musste ca. 3 jahre mit DSL light vorlieb nehmen und dann hatte ich mal einen kompetenten menschen am ohr, der sich erbarmt hat und nun lade ich an einer grossen EUROPA map von TT noch ca. 4 stunden, was früher ca. 25 stunden gedauert hat.
    mehr wie nein sagen können die auch nicht.
     
    #9
  11. Moto62
    Offline

    Moto62 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

    Ich muss sagen, das war einfach und hat auf Anhieb geklappt.
    Das EasyUseTool_frontend_0515 ist ja geradezu luxuriös in der Bedienung und sagt einem auch alles was es braucht oder vermisst.
    Hätte ich gewusst, dass das so einfach ist, hätte ich schon früher eine neue Karte "eingepflegt" .
    Danke für Eure Hilfe für den Einstieg.

    Nun werde ich das heute im Verlauf des Tages auf dem Mac mit Crossover testen. Mal sehen was das Tool dazu sagt.
    Anschliessend muss außer Bruce Willis mal ne andere Stimme her !

    EDIT1: DSL bekomme ich im Oktober von einem anderen Anbieter, der den Ort mit 35 000 erschlossen hat.
    Nur lies mich die geliebte Telekom fast ein Jahr nicht aus dem Vertrag, weil ich angeblich 14 Tage zu spät gekündigt habe ! Saubande...

    EDIT2: Ich habe daas EasyUseTool_frontend_0515 auf dem MAC mit Crossover11 getestet und das geht genau wie im Windows.
    Die Laufwerksbezeichnung des TomTom Speichers ist etwas anders , die Suche nach den Dateien darin (PNDNavigator und Meta.txt) hakt etwas aber es läuft gut.
    2x getestet und beide Male erfolgreich.
    Das TomTom Home Programm gibt es vom Hersteller auch für den MAC. Also es geht auch ohne Windows und ohne ein Tool selbst zu programmiern... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2013
    #10
    Tina Redlight gefällt das.
  12. Moto62
    Offline

    Moto62 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

    Ich hoffe ich habs richtig gemacht:

    Ich habe hier aus dem Angebot

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    die POI Blitzer geladen und ins System gepackt.
    Da ich die "alten" von TomTom auch drauf hatte (/poi/Blitzer_DE_TomTom.tlv) habe ich diese gelöscht.
    Ich will ja nur einmal gewarnt werden. Ich nehme mal an, das es sonst doppelt warnt wenn in beiden Datenbanken der gleiche Standort existiert ??
    Ich ärgere mich, es nicht einfach probiert zu haben , könnte ich aber noch, habe ja auf anraten Vollbackup gemacht.
     
    #11
  13. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

    Hi

    Aha. Welches System ?

    Blitzer und PoIs gehören in den Kartenordner.

    Bei den POI Blitzern kannst Du die Warnung unter

    Einstellungen ändern/POIs verwalten/in der Nähe von POIs warnen

    einen einstellen.

    Wenn Du die anderen nicht nehmen möchtest, dann lösche die und nehme nur die von Dir geladenen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2013
    #12
    Enny gefällt das.
  14. Moto62
    Offline

    Moto62 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

    Ist schon klar, habe ich ja auch gemacht. geht alles prima.
    Mir war nur neu, das es da 2 Versionen der selben Sache gibt.
    Und ja , die heulen dann beide los, wenn man die alten nicht löscht.
     
    #13
  15. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

    Hi

    Jain :D. Das eine , die POI Blitzer, weden einfach in den Kartenordner gespeichert und werden dann angezeigt

    Die anderen sind die von Tom Tom und die müssem (im Normalfall)

    1. Gekauft werden und
    2. Freigeschaltet werden

    Letzteres erledigt z. B. das Easyusetool_frontend in einem Rutsch beim Freischalten der KArte mit.
     
    #14
    Moto62 gefällt das.
  16. Moto62
    Offline

    Moto62 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: TomTom Start XL freischalten / aktivieren von Karten am MAC ???

    Langsam wird es bei mir klarer.... Danke für die Infos.
    Beim Lesen hier im Forum bin ich darauf gestoßen, das z.B. "Reality View" nicht von der Hardware sondern von der Software und den Karten abhängt.
    Soll das bedeuten ich könnte auf dem Start XL auch diese Funktion installieren ?
    Das bedeutet aber sicher auch, das mein 9.510.1234792.2 Navcore mit OS 842337 ersetzt werden muss ?
    Oder ist es auf diesem Gerät eher unsinnig, weil dieses zu wenig Rechenleistung dafür hat ?
    Das wäre für mich als "Orientierungsembryo" eine feine Sache.
     
    #15

Diese Seite empfehlen