1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tomtom one xl

Dieses Thema im Forum "Tom Tom Archiv" wurde erstellt von fred4711, 8. September 2010.

  1. fred4711
    Offline

    fred4711 Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Telefonfee
    Hallo,
    habe da so ein kleines Problem ...
    wollte von dem Gerät den internen Speicher löschen und habe diese "Festplatte" formatiert.
    Habe dann versucht eine NavCore hier vom Board draufzutun ... leider blinkt nun rechts nur ein rotes Kreuz ... :-(
    Nun 2 wichtige Fragen.
    Ist der Name der Festplatte von interesse ?
    Wie muss die Festplatte partitioniert werden ? Fat / FAT32 ?
    habe auch schon alles gelöscht und mit tomtom home one versucht zu restaurieren. Auch das ging in die Hose.
    Hat jemand ne Idee ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: tomtom one xl

    Nein, es ist vollkommen egal.
    Denn eigentlich hat der interne Speicher gar keinen Namen.
    Er hört normalerweise brav auf den Laufwerkbuchstaben den Dein PC ihm gibt.

    Partioniert gar nicht.
    Formatiert.
    Und das wird immer mit FAT32 bei den TomToms gemacht.

    Mach das einfach noch mal.
    Und dann an TomTom Home hängen und schauen, ob es dann sagt, das Gerät sollte aktuallisiert werden.
    Wenn ja, dann jubbelt Dir Hone erstmal die älteste NC drauf.
    Dann abstöpseln und wieder dran.
    Home wird Dir wieder sagen, mach mal nen Update.
    Und das solange, bis die letzte aktuelle NC von TomTom da drauf ist.

    Wenn das absolut nicht will, dann tippe ich so mit meiner Glaskugel mal drauf, da ist was drin zerschoßen.
    Das ist dann ja Frage Nr. 3....*gggg*

    Der Weg den Du da beschritten hast, ist aber grundsätzlich der richtige.
     
    #2
  4. fred4711
    Offline

    fred4711 Ist oft hier

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Telefonfee
    AW: tomtom one xl

    Hallo,
    habe das wie folgt gelöst.
    1. Gerät zurückgesetzt
    - 15 sec Reset Taste mit Büro klammer gedrückt
    - 5 sek Powertaste gedrückt ( es erscheint ein schwarzer Bildschirm mit Schrift ( sieht wie ein DOS Fenster aus ! )
    2. Internen Speicher mit FAT32 formatiert
    3. TOMTOM Home gestartet das hat das ding nach ca. 10 mal neustarten wieder "heile" gemacht
    Danke
     
    #3

Diese Seite empfehlen