1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TomTom ONE v2 Fragen auch NACH LESEN der FAQ

Dieses Thema im Forum "Tom Tom Archiv" wurde erstellt von kartoffel15, 27. April 2010.

  1. kartoffel15
    Offline

    kartoffel15 Newbie

    Registriert:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Gemeinde !

    Ich habe hier ein One v2, welches sich im Moment auf folgendem Stand befindet :

    Navcore : 8.413
    Boot : 5.5012
    Karte : West und Central Europa 2GB 8.30.2307

    Ich möchte dieses Gerät mal wieder auf den neuesten Stand bringen.


    1. Frage Bootloader :

    Ich lese in der FAQ, das man den Bootloader nur wechseln soll, wenn man Probleme hat. Ich habe im Moment keine, jedoch lese ich öfter etwas von SDHC Karten. Es wäre natürlich schön, wenn mein altes One SDHCs lesen können würde.

    Geht das überhaupt ?

    In diesem Thread :

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    steht 5.5229 sei im Moment das beste. Stimmt das ?

    Unten steht nämlich "Bei älteren Geräten (Bspw.: 3,5''-ONEs oder GOx00) sollte äusserst behutsam vorgegangen und maximal auf v5.5122 upgedatet werden!"

    Welchen Bootloader soll ich nehmen ? Bei meinem 5.5012 bleiben ?

    2. Frage Navcore : Mit meinem momentanen Navcore dauert das Starten sehr lange, und der Fahrspurassistent wird abgeschnitten. Vermutlich ist er für einen größere Displayauflösung.
    In der FAQ (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ) steht man solle 8.415 oder 9.051 nehmen.

    Was ist da die bessere Wahl ?

    Ich lese weiterhin immer von TTS, dem vorlesen der Straßennamen. Während in der FAQ steht, es wäre möglich, steht in vielen Threads, das ist zu viel für den RAM des kleinen Gerätes.

    Geht TTS mit meinem One oder soll ich es lassen ? Wäre schön das zu haben, aber ich brauche es nicht unbedingt.

    3. Frage Karte :

    Gibt es schon was neueres als 8.45.2666 ? Im Forum habe ich gelesen einen höhere Versionszahl sagt nicht unbedingt etwas über die Aktualität, sondern auch den Funktionsumfang aus.

    4. Frage Stimme :

    Gibt es die Enie auch funktionierend ?


    Diese Fragen sind auch nach lesen der FAQs noch geblieben, und ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Das ganze ist ja schon fast zu einer Wissenschaft geworden, früher hat man sich nur einen neue Karte geholt...

    Danke schonmal, und Grüße aus Hamburg,

    Svenja
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Louis-Cyphre
    Offline

    Louis-Cyphre VIP

    Registriert:
    8. Januar 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    der Lichtbringer
    Ort:
    Heidiland ist ums Eck...
    AW: TomTom ONE v2 Fragen auch NACH LESEN der FAQ

    SDHC Karten werden erst ab einer bestimmten Bootloaderversion erkannt. Wenn Du einen hast, der nicht dieser Version entspricht, dann wird das nix mit der SDHC.
    Updaten ist möglich, es kann allerdings zu Problemen kommen (auf jeden Fall dafür Sorge tragen das der Akku voll ist das sich das Gerät nicht ausschalten kann während dem Update.
    Downgrade also einen ältern wieder drauf machen ist nicht so ohne weiteres möglich.
    Beim Bootloaderwechsel kann (nicht muß) etwas schief gehen und das Gerät sagt dann ohne Suppoert von TomTom (die werden erstmal meckern und eine Rechnung anschließend schicken) kein Ton mehr.



    Das ist davon abhängig, ob Du es wagen willst den Bootloader drauf zu machen oder nicht.
    Ich habe dummerweise bis jetzt auch selten bei einer gezogenen NC nie nach der "system" Datei geschaut und auf meinem alten ONE XL den Bootloader zweimal gewechselt, auf meinem jetzigen GO730 inzwischen sogar dreimal. Alles ohne Probleme.
    Ist aber jetzt kein Universalratschlag von mir.....

    Nicht jedes Gerät spielt mit jeder NC einwandfrei.
    Da ist Try and Error angesagt.
    Am besten ziehst Du Dir ein paar NC und probierst dann einfach durch.
    Immer und ausschließlich über die SD-Karte machen.
    Das System aus dem internen würde ich über den Windows Explorer vollständig sichern, der Rest dann nur über SD-Karte.
    Dann hast Du im Zweifel immer noch ein laufendes System auf dem Gerät selber.
    SD-Karte kann man dann hin und her spielen, ab und an hängt es sich auf (was aber im Regelfall mit einem Reset und Neustart auch schnell wieder behoben ist), es kann auch vorkommen, es startet, Du klickst in den Navigationsschrim und dann hängt es sich weg.
    Neustart, andere NC drauf und nochmal probieren.
    Das ist wirklich von Gerät zu Gerät unterschiedlich, da kann man pauschal keine Enpfehlung geben, welches denn bei Dir stabil und zuverlässig läuft.
    NC 9.XXX haben dann unten eine dreigeteilte Statusleiste, die NC 8.XXX haben noch den zweiteiligen.
    Riesen Unterschiede gibt es in den verschienden NC so auch nicht.

    Das ist überwiegend von Deinem internen Speicher abhängig. damit meine ich den RAM. Normalerweise haben ONE Geräte 32MB RAM. Mit denen gehen die TTS (Computerstimmen) nicht.
    Es gibt auch welche die 64MB RAM haben, bei denen klappt das dann auch mit TTS.

    TomTom bringt bis zu 4 Karten pro Jahr raus.
    Diese nummerien sie einfach durch. Aktuell sind gerade die 845 Karten.
    Die Zahl hinter dem Punkt sagt dann aus, für welches Gerät sie eigentlich gedacht sind, was sie an Zusatzoptionen drin haben (eben TTS und Fahrspurassi)

    Kann ich nicht sagen, ich verwende nur die Stimmen von TomTom.

    Was allerdings nicht ganz unwichtig ist, wenn Du Karten von hier ziehst, dann mußt Du auch eine NC nehmen die hier angeboten.
    Sonst laufen die Karten nicht.
    Karten freischalten geht mit Easytool, steht dort ja auch wie es gemacht wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2010
    #2
  4. ruderbernd
    Offline

    ruderbernd VIP

    Registriert:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    5.190
    Zustimmungen:
    19.438
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Schlosser
    Ort:
    Am "großen" Wasser
    AW: TomTom ONE v2 Fragen auch NACH LESEN der FAQ

    Ich nutze für meine TT-Updates immer eine 8.412. Da bin ich mir auch sicher das alles funktioniert. Spurbilder und IQ-Routes ohne Probleme. Als Stimmen sind ein paar dabei, auch eine funktionierende ENIE ist dabei.
    Zum Thema TTS, es gibt wohl eine Variante TTS auf den Kleinen Tommis zu nutzen, aber ich selber habe das noch nicht versucht. Denn wenn man z.B. Blitzer mit einfügt und einige Poi´s dann läuft die Kiste mit ca. 3,5 MB-Ram frei. Ist dann schon leicht ruckelig.
    Ich schicke dir mal den Link zu meiner Version als PN. Kannst du ja mal versuchen und dann berichten.
    Da ist übrigens der BL 55022 bei, damit gehen auch definitiv SDHC Karten. Ich selber nutze den BL auf einem Uuuuuuuralt One-V1 (dem dicken Klotz) mit Trucksoft und 4GB SDHC-Card. Falls du den BL nicht updaten willst die Datei System löschen oder umbenennen vorm kopieren auf die SD-Card!
     
    #3
  5. Alyx
    Offline

    Alyx Ist oft hier

    Registriert:
    20. März 2010
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TomTom ONE v2 Fragen auch NACH LESEN der FAQ

    TTS hin TTS her ramm ist dabei nicht alles
    der prozessor muss auch dampf haben sonst
    laggt TTS

    loquedo6 (unkomprimiert) verursachen bei meinem TT ein reboot
    Loquedo 6,5/7 Komprimiert laufen aber halt mit laggs
    Vocalizer laufen auch und lagt selten

    thema BL
    lass deinen BL drauf der past und kann auch SDHC
    ich selber habe einen 5.5001 der schluckt auch die 4GB SDHC

    Gerät
    Tomtom ONE 3rd
    32 MB Ram
    CPU 266Mhz
    3.5" Display
    Nachgerüsteter Kartenslot
     
    #4

Diese Seite empfehlen