1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TomTom one startet nicht

Dieses Thema im Forum "One ohne SD Kartenslot" wurde erstellt von Okran, 3. Oktober 2012.

  1. Okran
    Offline

    Okran Newbie

    Registriert:
    23. September 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Bayern
    hallo leute
    ich hab ein tom tom one :4n00.006
    internen speicher formatiert fat 32 und die system datei von BL v5.5136 reinkopiert dann neustart gemacht ne halbe stunde gewartet und dann am pc angeschlossen es fehlt die TTGO.bif :emoticon-0106-cryin
    was hab ich da falsch gemacht ?

    mfg okran
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Enny
    Offline

    Enny VIP

    Registriert:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    2.740
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Altenheim
    AW: Bootloader, wie installiert man es und was muß man beachten? Upgrade 21.03.2010

    Ist nicht böse gemeint, aber:

    Was soll dir das Gerät denn anzeigen, wenn du nur den Bootloader auf den Speicher kopierst??:emoticon-0120-doh:
    Was wolltest du damit erreichen.:(
    Was wolltest du machen?
    Mit welcher /Soft, jungfräulich/gepatcht?
    Und warum macht du was ohne dich vorher richtig zu informieren?:(
    Es sind doch extra Thraed´s für Anfänger erstellt worden.
    Das haben die Jungs/Mädels doch nicht gemacht, weil sie Langeweile hatten:emoticon-0145-shake
     
    #2
  4. Okran
    Offline

    Okran Newbie

    Registriert:
    23. September 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Bayern
    AW: Bootloader, wie installiert man es und was muß man beachten? Upgrade 21.03.2010

    hi enny : Wenn ihr das Backup gemacht habt, dann könnt ihr den Speicher formatieren, oder eine SDHC Karte vorbereiten. Wenn ein SD Kartenslot vorhanden ist, könnt ihr den internen Speicher unberührt lassen. Einfach auf den leeren Speicher das vom Board geladene Nc komplett kopieren, fertig. Einmal das Gerät starten und schauen, das es startet und gleichzeitig wird eine Datei erstellt, die sogenannte TTGO.bif. Dort sind alle Informationen enthalten, wie Bootloaderversion, Applicationversion, DeviceID (GeräteID), usw (Wichitg für die Freischaltung der Karten). Somit wäre nur noch die Feineinstellung notwendig, die man im Config Ordner machen kann. In der darin enthaltenen setconfig.txt kann man verschiedene Sachen Ein-und Ausschalten und den Emu einstellen. Der Emu simuliert und zeigt das Menü des jeweiligen TomTom Go, z.B model:x40 Er simuliert und zeigt das Menü des TT Go x40. Noch mehr Einstellungen findet ihr

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Und sebastian79r hat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    auch ein paar Einstellungen zu den 9er Nc´s zusammengestellt, kann man auch für die 8er Nc´s übernehmen. So hab ich es gemacht gruß Okran
     
    #3
  5. Enny
    Offline

    Enny VIP

    Registriert:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    2.740
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Altenheim
    AW: Bootloader, wie installiert man es und was muß man beachten? Upgrade 21.03.2010

    Dann setze mal einen Screeshot hier rein von deinem Rootverzeichnis.
    Und glaube mir, auf dem Weg, alles nach der Beschreibung zu machen, können
    noch etliche Fehler auftreten, die man machen kann, wenn man sich nicht genau an die Einzelanweisungen aus dem Thread für Newbies hält.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2012
    #4
  6. Okran
    Offline

    Okran Newbie

    Registriert:
    23. September 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Bayern
    AW: Bootloader, wie installiert man es und was muß man beachten? Upgrade 21.03.2010

    Den Anhang 62416 betrachten ich hoffe das ist der richtige
    danke
    Okran
     
    #5
  7. Enny
    Offline

    Enny VIP

    Registriert:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    2.740
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Altenheim
    AW: Bootloader, wie installiert man es und was muß man beachten? Upgrade 21.03.2010

    Das ist alles was du im Rootverzeichnis stehen hast---wo bitteschön ist deine Navcore???????
    Was soll das Tom mit den zwei Dateien anfangen?:fie:
    Hast du dir mal dein Backup angeschaut, was da so alles drin ist?
    Das ist das gleiche, als wenn du sagst, du hättest ein Auto, und in der Garage liegt nur ein Motor :emoticon-0157-sun:
    Für mich ein Zeichen, daß du dich noch nicht eingelesen hast, oder es noch nicht verstanden hast. Und das könnte gefährlich für dein Gerät sein.

    Tip: Sag mir erst einmal was du überhaupt machen möchtest, das habe ich aus deinen bisherigen Post`s nicht rausbekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2012
    #6
  8. Okran
    Offline

    Okran Newbie

    Registriert:
    23. September 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Bayern
    AW: Bootloader, wie installiert man es und was muß man beachten? Upgrade 21.03.2010

    ich will die DE_AT_CH_895_4438 map zum laufen bringen
     
    #7
  9. Enny
    Offline

    Enny VIP

    Registriert:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    2.740
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Altenheim
    AW: Bootloader, wie installiert man es und was muß man beachten? Upgrade 21.03.2010

    Dann lade dir bitte die Navcore die dazu passt auf dein Tom.
    (alle Dateien markieren und senden oder kopieren an /oder in das Laufwerk, daß dein PC für dein Tom vergeben hat.
    Dann trennst du das Gerät sauber vom PC und startest es und schaust, ob du jetzt eine ttgo.bif hast. wenn du es richtig gemacht hast, sollte sie das ein.
    Dann kopierst du deine Karte drauf in der Form, wie du sie jetzt drauf hast.
    Dann gibst du dich an Patchen der NC und aktivieren der Karte.
    Und diese ganze Prozedre steht in Anleitungen für Newbies und da liest du dich ein.
    Wenn dann noch Fragen sind-----gerne
     
    #8
  10. Okran
    Offline

    Okran Newbie

    Registriert:
    23. September 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Bayern
    AW: Bootloader, wie installiert man es und was muß man beachten? Upgrade 21.03.2010

    ich will die DE_AT_CH_895_4438 map zum laufen bringen
    ok ich glaub das ich den fehler hab :ja
    hab vor lauter bäumen den wald nicht gesehen
    vielen dank für deine hilfe :hell
    sag morgen bescheid obs geklappt hat
    Gruß Okran
     
    #9
    Enny gefällt das.

Diese Seite empfehlen