1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

tomtom go 910 Touchscreen verschoben

Dieses Thema im Forum "Archiv (Alte Links usw.)" wurde erstellt von robache, 29. August 2009.

  1. robache
    Offline

    robache Newbie

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht kennt sich jemand aus ??
    Bei meinem go 910 ist das Touchscreen verschoben.
    Ich hatte bei Tomtom schon eine Anleitung gelesen ,
    zur kalibrieren vom Touchscreen.
    Dazu macht man einen kurzen Reset und betätigt und hält den Einschaltknopf anschließend für ca. 5 Sekunden gedrückt. Jetzt lassen sich die hinterlegten Werte aus der Zeile "Touchscreen calib. data" ablesen, die hier mit 4 Werten in der Reihenfolge MinX MaxX MinY MaxY erscheinen.

    Das habe ich jetzt ,ein paar mal ausprobiert.
    Aber, wenn ich den Einschaltknopf ,nach dem Reset 5 Sek. halte ,
    startet mein TT sofort ,ohne mir diese calib. data anzuzeigen.
    Gibt es noch eine andere Möglichkeit ?
    Am Pc oder mit der Fernbedienung,lässt sich mein TT normal bedienen.
    Es ist wie gesagt nur das Touchscreen , das verschoben ist.
    Oder würde es auch was bringen ,wenn ich alles formatiere und einen neuen NC installiere ??


     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.139
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: tomtom go 910 Touchscreen verschoben

    Manuell Touchscreen Kalibrierung Bis FW 8.051


    Eine manuelle Kalibrierung des Touchscreens für alle PND's von TomTom wird durch das Anlegen einer kleinen Datei namens calib.txt ermöglicht, die im Root (dem Hauptverzeichnis) des Navis gespeichert werden muss.

    Angelegt wird diese Datei mit einem Editor, wie z.Bsp. Notepad. Der Inhalt der Datei besteht aus einer einzigen Zeile, die die Minimum- und Maximum-Werte für die X und die Y Achse beinhaltet.

    Die einzuhaltende Systematik der einzelnen Werte sieht folgendermassen aus: MaxX MinX MinY MaxY. Zwischen den 4 einzelnen Werten ist jeweils ein Freizeichen, ausserdem ist die Max/Min-Reihenfolge der X-Achse umgekehrt zu der der Y-Achse! Beispiel: 928 118 107 912, also 928=MaxX / 118=MinX / 107=MinY / 912=MaxY.

    Wenn man nun feststellt, dass die Anzeige auf dem Touchscreen leicht verschoben ist, besteht durch eine Veränderung der Werte die Möglichkeit einer Korrektur. Achtung: Verzerrungen, wie Bildschirmrotation, Trapez- und Rautenkorrekturen, können hiermit jedoch nicht beseitigt werden!

    Jedes Gerät (nicht jedes Modell) hat seine eigene, werksseitig vorgegebene Kalibrierung. Zunächst gilt es einmal, diese Werte aus dem Gerät auszulesen. Um den hierfür erforderlichen Statusbildschirm angezeigt zu bekommen, macht man einen kurzen Reset und betätigt und hält den Einschaltknopf anschließend für ca. 5 Sekunden gedrückt. Jetzt lassen sich die hinterlegten Werte aus der Zeile "Touchscreen calib. data" ablesen, die hier mit 4 Werten in der Reihenfolge MinX MaxX MinY MaxY erscheinen.

    Man beachte, dass die abgelesenen Werte für die X-Achse im Statusbildschirm gegenüber der o.a. Systematik für die Datei calib.txt vertauscht sind! Wenn man auf dem Statusbildschirm also z.Bsp. 118 928 107 912 abliest, so würde die Reihenfolge in der Datei 928 118 107 912 lauten müssen!

    Die eigentliche Kalibrierung findet nun durch Veränderung der einzelnen Werte statt. Hierzu gibt es selbstverständlich keine Empfehlungen, man muss das beste Bild einfach durch mehr oder weniger zahlreiche Versuche selbst herausfinden. Ein geeignetes Menübild um festzustellen, ob die Korrektur(en) erfolgreich war ist eines derer mit einem Tastaturbild (soft keyboard), wie z.Bsp. Navigieren zu / Straße und Hausnummer.

    Unter Umständen macht man dabei die Erfahrung, dass eine Veränderung der Werte für die Vertikale (Y-Achse) den Cursor richtig kalibriert erscheinen lassen um dann jedoch sofort festzustellen, dass Veränderungen an der horizontalen (X-) Achse die Verwendung der rechten und linken Tastenspalten einschränken oder sogar unmöglich machen, vor allem in der linken unteren Ecke.



    Höher als NC 8.051


    Ab NavCore 8.2xx gilt oben beschriebene Vorgehensweise mit folgenden Änderungen:

    • Der Dateiname ist jetzt cal.txt (und nicht mehr calib.txt).
    • Die Reihenfolge der einzelnen Werte hat sich geändert. Die Sequenz lautet jetzt: MaxX MinX MaxY MinY (vorher MaxX MinX MinY MaxY, d.h. MaxY und MinY haben die Plätze getauscht).



    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
    gabrielgi, oscar60 und mawa1959 gefällt das.
  4. robache
    Offline

    robache Newbie

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: tomtom go 910 Touchscreen verschoben

    Halloo,ich weiss ,den Text hatte ich auch bei TT gefunden.
    Ich versuche es die ganze Zeit ,aber es klappt nicht.
    Also ,die calib.txt habe ich erstellt im Root.
    Auf dem Display steht in meiner Calib:
    75 938 874 120
    Muß ich jetzt nur die Zahlen vertauschen ,oder auch die Bustaben MaxX MinX MinY MaxY davor setzen ?
    Und wie kann ich testen ,ob vielleicht mein Display defekt ist ??:fie:

    P.S Wenn ich die Werte ändere ,müßte man das danach auch ,nach dem Reset, auf dem Display ,bei Touchscreen calib. data sehen können ??
    Viele Grüße
     
    #3
  5. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.139
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: tomtom go 910 Touchscreen verschoben

    Hast du das beachtet???
     
    #4
  6. robache
    Offline

    robache Newbie

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: tomtom go 910 Touchscreen verschoben

    Ja ,dass habe ich verstanden.Aber ich hatte alles ,nochmal formatiert
    und mir über TT home ,eine Aktualisierung geholt und somit wieder
    den NC 7.9 drauf.
    Also , muß ich noch mit calib.txt arbeiten.
    Aber nochmal die Frage ,trage ich ,in der neuen Calib ,nur die Buchstaben ,oder nur die Zahlen ,oder beides ein ??
    Könntest Du mir nicht ,mit meinen angebenen 75 938 120 874 ,
    ein Beispiel geben ??
    Gruß
     
    #5
  7. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.139
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: tomtom go 910 Touchscreen verschoben

    Ich habe bei meinem One den Stutsubildschirm geöffnet. Kuzen Reset und wirklich so lange den Einschaltknopf betätigen, bist der Statusbildschirm sich öffnet. Erst sieht es so aus, als ob er normal startet.

    Bei mir ist abzulesen:
    104 908 118 866
    Da die X Achse umgekehrt ins calib.txt geschrieben wird, heißte es dann:
    908 104 118 866 (Das in calib.txt schreiben)
    Zum verständnis der Achsen:
    MaxX 908
    MinX 104
    MinY 118
    MaxY 866

    Wäre mal interessant ein Screenshot zu sehen!
    PS: Calib.txt für Go910: 938 72 126 862 (ob es richtig ist, bin ich mir nicht ganz sicher)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2009
    #6
  8. robache
    Offline

    robache Newbie

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: tomtom go 910 Touchscreen verschoben

    Erstmal ,danke für Deine Mühe.
    Ich habe es genauso gemacht ,doch leider spinnt das display / Touchsreen unten links ,immer noch rum.
    Wenn ich links unten, etwas antippen möchte ,muß ich etwas tiefer tippen ,damit mein Befehl ,richtig ausgeführt wird.
    Hast Du noch einen Tip ??
    Gruß
     
    #7
  9. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.139
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: tomtom go 910 Touchscreen verschoben

    Ich könnte mir noch vorstellen, das edwige noch einen Tipp hat, weil er der Linux Profi ist. Wie man was in dem .txt einträgt. Wenn nicht, dann kann ich auch nur über Google suchen.
    Seit wann ist das Problem? Ist das Display eher verzerrt? ODer gibt es schwarze Ränder?

    Was man noch versuchen könnte: ein älteres NC installieren. NC 7.1 oder so
     
    #8
  10. robache
    Offline

    robache Newbie

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: tomtom go 910 Touchscreen verschoben

    Hallo,nein das Bild ist nicht verzerrt.
    Es läuft bis auf das Touchsreen ,alles perfekt.
    ich hatte auch erst den kleinen NC 6 von TThome bekommen ,aber auch damit hatte ich das gleiche Problem.
    Es scheint nicht am NC zu liegen.
    Ich habe in der Zeit, jetzt öfters,die Zahlen in der Calib geändert und andere Reihenfolgen ausprobiert.Aber ,da wurde es noch schlimmer,also die Positionen von dem Touchscreen.
    Ich habe jetzt keine Karte installiert ,nur noch den NC 7.9.
    Aber das reicht zum ausprobieren.Denn wenn ich ihn einschalte ,fragt er mich welche ich Sprache, ich auswählen möchte und da fängt es schon an ,wenn ich Deutschland anklicken möchte ,muß ich unten drunter ,auf ein anderes Land klicken ,damit er den Befehl für Deutschland ausführt.
    Es ist mir zum ersten Mal aufgefallen ,als ich ein Zielort , also eine Adresse eingeben wollte und die Buchstaben ,auf der linken Seite nicht mehr ,richtig eingestellt waren.
    Also ,als wenn ich immer daneben tippen würde.
    Ich beschäftige mich jetzt schon 2 Tage damit ,ich hoffe nicht das ,daß Touchsreen defekt ist ??
    Meinst Du, ich sollte mal ,edwige anschreiben ?
    Gruß
     
    #9
  11. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.139
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: tomtom go 910 Touchscreen verschoben

    Ich denke, das edwige hier mal reinschauen wird. ICh habe mal ein Thread eröffnet, wo die User ihre Einstellungen für die Calib.txt angeben sollen.
     
    #10
    robache gefällt das.
  12. robache
    Offline

    robache Newbie

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: tomtom go 910 Touchscreen verschoben

    Das ist Prima.
    Muß ich diesen Thread suchen ,oder bekomme ich die Antworten ,direkt hier hin ?
    Liebe Grüße
     
    #11
  13. robache
    Offline

    robache Newbie

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: tomtom go 910 Touchscreen verschoben

    P.S Habe den Thread gefunden.
    Vielen Dank nochmal.
     
    #12
  14. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.139
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: tomtom go 910 Touchscreen verschoben

    Hier die Einstellungen für die calib.txt für den Go 910. 72 944 131 881
    Versuch mal die calib.txt vom Anhang.

    @edwige: schau mal bitte, ob das richtig eingetragen ist. Du kennst dich besser mit Linux aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2009
    #13
  15. robache
    Offline

    robache Newbie

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: tomtom go 910 Touchscreen verschoben

    Hallo,kann ich denn einfach einen anderen calib.txt nehmen ?
    Ich dachte ,nicht jedes Model ,sondern jedes Gerät, hat seinen eigenen ?
    Viele Grüße
     
    #14
  16. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.139
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: tomtom go 910 Touchscreen verschoben

    Versuch mach kluch. Du hast doch auch schon an den Einstellungen rum gestellt. Ich denke, mehr kann man auch nicht kaputt machen.
    Diese Calib.txt sind auch vom Go 910.
     
    #15

Diese Seite empfehlen