1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos TomTom aktualisiert Blitzer-Standorte häufiger

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 10. April 2013.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    TomTom hat die für Deutschland und Österreich gedachte

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    in Version 1.2 im App Store eingestellt. Das Update liefert nach Entwicklerangabe nun eine tägliche Aktualisierung der festen Blitzer statt wie bisher nur zweimal pro Woche. Mobile Radarfallen werden weiterhin alle zwei Minuten abgefragt. Die App läuft nun auf dem iPhone 5 in voller Display-Länge und warnt bei plötzlicher Nichtverfügbarkeit des Dienstes, beispielsweise bei fehlender Mobilfunkdatenverbindung.
    Die knapp 300 MByte große iPhone-App benötigt mindestens iOS 4.3, der Download ist kostenlos. Nach Anmeldung können Nutzer TomTom Blitzer für 12 Monate kostenlos einsetzen, anschließend liegt der Jahrespreis bei 19 Euro oder aber 1,80 Euro pro Monat.

    Quelle: Mac&i
     
    #1
    bubble07 und next2000 gefällt das.

Diese Seite empfehlen