1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Todt: McLaren ist im Vorteil

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Wiederstand, 9. Januar 2008.

  1. Wiederstand
    Offline

    Wiederstand Newbie

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Jean Todt (Foto: imago) Die neue Einheitselektronik in der Formel 1 löst bei vielen Teams immer noch Bauschmerzen aus. Denn die Standard Electronic Control Unit (SECU) ist von Microsoft und McLaren Electronic Systems (MES), einer Schwesternfirma des gleichnamigen Formel-1-Rennstalls, entwickelt worden. Für Ferrari-Generaldirektor Jean Todt startet der britische Rivale deshalb mit einem Vorteil in die kommende Formel-1-Saison.


    "Wir hätten es lieber gesehen, wenn die einzige Kontrolleinheit für alle Formel-1-Teams von einer anderen Firma gebaut worden wäre", sagte Todt. Man müsse allerdings akzeptieren, dass McLaren gemeinsam mit Microsoft das beste Angebot abgegeben habe. Die Software wird aus Kostengründen und um das Verbot der Traktionskontrolle besser kontrollieren zu können zur kommenden Saison eingeführt. [​IMG]

    Überall Misstrauen


    Auch andere Teams hatten sich zuvor alles andere als begeistert geäußert. Die Konkurrenten der Silberpfeile fürchten, dass der Gleichheitsgrundsatz nicht eingehalten werden könnte. Auch haben sie Skrupel davor, brisante technische Daten an den neuen Partner weiterzuleiten. "Alle Teams sind natürlich misstrauisch", hatte Rob Bell, der technische Direktor von Renault schon vor Wochen zu Protokoll gegeben.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. schwarzseher
    Offline

    schwarzseher Newbie

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Todt: McLaren ist im Vorteil

    Fahren die jetzt alle mit Vista?
    Oder Minardi dann mit Windows98?:dance3::dance3::dance3:
     
    #2
  4. dirk73f
    Offline

    dirk73f Ist oft hier

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Todt: McLaren ist im Vorteil

    Nun ja die Topteams haben aber Vista Ultimate und die kleinen Teams haben Vista Starter :D

    Naja Todt ist ein Tiefstapler. Man muss ja den Ball flach halten. Ferrari gibt 2008 soviel Geld wie nie aus. 250 Mio.€ für eine Saison und da sind die Gehälter noch nicht drin. Andere Teams können von dem Geld jahrelang exestieren. Da kommt nur noch Toyota mit. Und McL hat dieses Jahr wieso nicht soviel Kohle die müssen noch die Strafe bezahlen und haben auch keine Gelder bekommen weil sie letzter wurden in der KWM. Nun Ferrari steht besser da als je zuvor.
     
    #3

Diese Seite empfehlen