1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Archiv TMC Pro mit Alpine NVE-M300P

Dieses Thema im Forum "iGO8 Archiv" wurde erstellt von tobiw83, 10. Oktober 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tobiw83
    Offline

    tobiw83 Newbie

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    HI,

    hab ein Alpine Navi mit IGO 8.3.2.117069

    Würde gern TMC Pro drauf haben, aber dies soll 60€ kosten für eine 20kb große Datei. Finde ich etwas happig.

    Weis jemand welche Datei das ist und was geändert werden muss oder wo ich die Pro Datei bekomme??

    Danke für Eure Hilfe
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. SantaMaria
    Offline

    SantaMaria Guest

    AW: TMC Pro für IGO 8

    Hi,

    hast du das Alpine NVE-M300P? Wenn ja, dann nimm mal diese Version. Da ist TMC Pro enthalten:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Entweder du tauscht bzw. kopierst nur die .exe und kopierst die darin enthaltenen Lizenzen in den Ordner Licens . Nur die Lizenz alleine bringt nichts. Oder du kopierst den gesamten Inhalt aus dem Ordner in den Alpine Ordner. Danach würde das Navigationsmenü z.B. so aussehen:

    [​IMG]


    Aber bitte vorher ein Backup durchführen!
     
    #2
  4. tobiw83
    Offline

    tobiw83 Newbie

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TMC Pro für IGO 8

    Hi,

    danke für den TIP :))))

    Reicht die Backup Funktion von Naviextras oder besser ein Externes Backup Programm nutzen?
     
    #3
  5. SantaMaria
    Offline

    SantaMaria Guest

    AW: TMC Pro für IGO 8

    Hi,

    Backup von Naviextras reicht nicht. Das sichert nur die Karten. Externes Backup benutzen und das NVE direkt an den Laptop anschließen. Image ist 3,74Gb groß.

    Ich habe alles über den Laptop gemacht. Du kannst aber auch das hier benutzen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Passwort:

    igoalp

    Den Inhalt auf einen USB-Stick (Fat 32 Format) extrahieren, USB-Stick mit dem NVE-M300P verbinden. Es startet dann der WINCE Explorer, File Manager.... MortScrip ist auch darauf. Damit kannst du den Desktop freilegen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Oktober 2010
    #4
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen