1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TitanNit HOWTO

Dieses Thema im Forum "tiTan" wurde erstellt von Bulldog3001, 31. Januar 2013.

  1. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    TitanNit im Flash - Komplettes HOWTO

    Da es Titan betreffend doch immer wieder die selben Fragen gibt, hier mal ein komplettes HOWTO.

    Zunächst braucht ihr eine Kathi mit mini- oder maxiboot. Wie man das macht, findet man unter Anderem Hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Ihr benötigt ein Titan Image für Flash - gibt es hier im Board.
    Einen USB Stick (FAT32 formatiert) als SWAP gelabelt. Im Root Verzeichnis des SWAP Sticks folgende drei Ordner erstellen:

    1. backup
    2. swapdir
    3. swapextensions


    Sobald Eure Kathi mit dem mini- oder maxiboot ausgestattet ist, geht ihr wie beim flashen anderer Images vor:

    1. TitanNit Image als miniFLASH.img (Schreibweise beachten) in das Root Verzeichnis eines FAT32 formatierten Sticks kopieren.
    2. Kathi hinten am Netzschalter ausschalten.
    3. ALLE USB Geräte abziehen!!!
    4. USB Stick mit dem Titan Image vorne (hinter der Frontblende) einstecken.
    5. Die Kathi am Netzschalter hinten wieder einschalten, dabei die RECORD Taste der Fernbedienung (FB) gedrückt halten.
    6. Wenn im Display miniFLASH Search steht, wird das Image vom Stick gelesen. Dann die RECORD Taste der FB loslassen.
    7. Den Flashvorgang nicht unterbrechen!!!!
    8. Wenn das Flashen beendet ist, startet die Kathi neu. Wenn im Display ----FLASH---- steht, die Kathi erneut hinten ausschalten.
    9. Den vorbreiteten USB SWAP-Stick vorne anstecken. Wer einen aktiven USB Hub hinten OBEN angeschlossen hat, kann den Stick auch im HUB einstecken.
    10. Sofern vorhanden, die externe USB HDD hinten UNTEN anstecken.
    11. Kathi nun wieder hinten einschalten.

    Titan startet nun das erste Mal.
    Sofern eine HDD angeschlossen ist und erfolgreich erkannt wurde, sollte RECMOUNT: OK im Display erscheinen.
    Wenn der SWAP Stick erkannt wird, wird das SWAP-File erstellt - kann bei den neuen Images (ab Version 1.28 bis zu 20 Minuten dauern, bis das Swapfile erstellt wird)
    Bei der Frage, ob ein Backup eingespielt werden soll, diese mit EXIT abbrechen (kann Probleme verursachen, wenn Backups zurückgespielt werden).
    Bei der Frage nach dem Netzwerk, eure Einstelung wählen (Bootmanager oder DHCP).

    Sobald Titan gestartet, ist müssen folgende Einstellungen vorgenommen werden:

    Mit der FB unter Menu/Einstellugen/Bild und Ton die Einstellungen für HDMI auf 1080i50 einstellen (Natürlich nur wenn HDMI verwendet wird)
    Im selben Menu sollte man die AC3 Lautstärkeanhebung in % auf 0 einstellen, sofern man keinen Ditigalen Anschluß nutzt.

    Unter Menu/Erweiterungen/TPK Pakete Löschen/ die WLAN Treiber löschen, es sei denn ihr nutzt einen der WLAN-Treiber :emoticon-0122-itwas
    Unter Menu/Erweiterungen/Feedadresse eingeben folgende Adresse eingeben: 097.074.032.010 (wird benötigt um u.A. EMUs zu installieren)

    Unter Menu/Einstellungen/System/ die Einstellung Synchronisiere Aufnahmen sofort den Wert auf JA setzen. Damit werden die Aufnahmen sofort auf die HDD geschrieben ud nicht zwischengespeichert (hat zu Hängern in der Aufnahme geführt und somit zu Abstürzen).

    Wer möchte kann jetzt über Menu/Erweiterungen/TPK Pakete installieren (Internet) jetzt Erweiterungen nachinstallieren:
    Es empfiehlt sich
    Bei Tools den Panel installieren.
    Bei SWAP-EMU (für den Betrieb einer oder mehrerer Smartcard(s)) Oscam bietet sich bestens an.
    Bei SWAP-Skin (um das Erscheinungsbild zu ändern).
    Bei SWAP-Picons (Kleine Senderlogos, die im Skin angezeigt werden).


    Wer mit seiner Kathi einen oder mehrere Smargo Smartreader betreiben will, MUSS folgendes noch vornehmen:
    Entweder man bindet die Smargos über das installierte Atemio Panel ein oder aber wie folgt - so habe ich es gemacht:

    Per FTP zur Kathi verbinden
    Im Ordner /mnt/config die Datei start-config suchen, herunterladen und mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder einem anderen Linux konformen Editor bearbeiten:
    Sucht diese Einträge:

    ftdi=n und ändert es auf ftdi=y # das startet den ftdi Treiber, der für die Smargo Smartreader bei Protokol = mouse benötigt wird. Bei Verwendung des Protokol = smartreader dann FTDI = n !!!
    nr_usbreaders=2 # hier die Anzahl Eurer angesteckten Smargo einstellen (nur für Protokol = mouse notwendig)

    Wer Probleme beim Abspielen von Aufnahmen haben sollte und KEIN CI Modul in der Kathi hat, der kann folgende Zeile in der start-config ändern:

    camrouting=1 ändern auf camrouting=0

    Sobald ihr die Datei fertig editiert habt, kopiert ihr sie zurück nach /mnt/config und überschreibt die vorhandene.

    Unter Menu/System/Kanalsuche/Tuner Einstellungen/ den Treiber 0/0 conexant (ist bereits selektiert) mit der roten Taste der FB bearbeiten. Dort stellt ihr eure Diseqce und Satelliten ein. Danach kann man dann unter Menu/System/Kanalsuche/Automatischer Sendersuchlauf den Suchlauf starten.

    Wer oscam nachinstalliert, findet im Ordner /var/swap/keys/ die vorhandenen Beipiel config Files. Diese noch für die persönlichen Einstellungen anpassen.
    Danach die Kathi neustarten.

    Jetzt sollte eure Kathi mit dem TitanNit so weit ausgestattet sein und recht stabil laufen.

    Sollte ich noch etwas vergessen haben, so trage ich es nach.

    Gruß,

    Bulldog3001
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2013
    #1
    fakko, optex, szonic und 8 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TitanNit HOWTO

    Anleitung angepasst/aktualisiert für TitanNit 1.30
     
    #2
    DocKugelfisch gefällt das.
  4. MichaH
    Offline

    MichaH Newbie

    Registriert:
    14. April 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TitanNit HOWTO

    Hallo,
    ich habe eben erfolgreich die TitanNit-FW 1.30 installiert auf einem "Atevio Av 7500 HD PVR".
    Allerdings findet er bei der Kanalsuche keine Kanäle. :-(
    Ich habe zwei Kabeltuner eingebaut in meinem Atevio AV 7500 HD PVR.

    Unter "Menü + System + Kanalsuche + Tunereinstellungen" werden diese auch als "TDA100024 DVB-C direkte Verbindung" angezeigt.
    Wenn ich hier einen der beiden Tuner markiere und anklicke kommt die Meldung "Kein freier Tuner gefunden".

    Ich habe beide Kabel-Tuner auf Kabel-BW eingestellt.
    Wenn ich einen automatischen Sendensuchlauf starte dann werden auch 200-300 Sender gefunden und am Ende komm die Meldung "Alle Seder gespeichert", aber wenn ich dann das Menü verlasse kommt wieder "kein freier Tuner gefunden". Und es gibt auch keine Kanäle die ich durchschalten kann. lediglich ARD HD ist drin aber auch ohne Bild.
    Was kann ich hier tun?
    Thx für Tipps
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2013
    #3
  5. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TitanNit HOWTO

    Wenn die Tuner richtig konfiguriert sind, sollten die Programme auf jedem Fall laufen.
    Wenn Du nach dem Sendersuchlauf einen Neustart machst, sind die Sender dann alle verfügbar?
     
    #4
  6. Mikeb45
    Offline

    Mikeb45 Newbie

    Registriert:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: TitanNit HOWTO

    Hallo,
    habe die letzten Tage an meiner Kathrein 910 gebastelt und habe jetzt folgenden Stand.

    Neustes Titan im Flash
    Swapstick mit 4 Partitionen und USB HDMU Image

    soweit so gut, alles läuft.

    Starte ich jetzt die Box kann ich allerdings nur zwischen folgenden Einträgen wechseln:
    -- Flash --
    Kathrein 910
    USB 1 - SPEED -
    USB 2
    USB 3
    bootdesc 6-1

    Zufällig habe ich das HDMU Image auf USB 2 gefunden und es startet und läuft auch soweit.

    Jetzt würde ich aber gerne die emus und sonstige erweiterungen auf dem Stick installieren. ( Stichwort: Kathi und ihr kleiner Speicher) Kann mir jemand sagen ob das bis jetzt alles so richtig ist?
    ist es möglich das beim booten die auswahl HDMU anstatt USB2 kommt. wenn ja wie?

    Danke schonmal
    Grüße
    Mike
     
    #5
  7. onder
    Offline

    onder Spezialist

    Registriert:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: TitanNit HOWTO

    hi
    ich wolte auf das neu titan flasche da es wohl eine neu version mit dem alten nicht compatibel sein soll habe wie in der anleitung einen swap stick mit den drei ordner erstellt und das image in root verzeichnis kopiert als miniFLASH.img und es funktioniert nicht habe sch verschiedenen sticks ausprobiert miniflash search startet dann kommt flash und dan booting die kathi startet normal mit dem alten image was geht schief?
     
    #6
    edi123 gefällt das.
  8. digitalk2
    Offline

    digitalk2 Newbie

    Registriert:
    17. Januar 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TitanNit HOWTO

    Hallo liebe KathreinUFS910-Titan-Freunde,

    ich suche ein Image bzw. die Einträge auch Beispiel:

    Server newcs (dream bzw dbox2) client Kathi mit titan

    Ich bitte um Hilfe! Ein herzliches Dankeschön im voraus.

    digitalk
     
    #7
  9. edi123
    Offline

    edi123 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: TitanNit HOWTO

    Hallo!
    Ich habe das gleiche Problem wie "onder" es beschreibt. Kann hier wer helfen?
    Gruß und danke edi123
     
    #8
  10. edi123
    Offline

    edi123 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: TitanNit HOWTO

    Hallo!
    Bei mir ist wieder alles ok und alles funktioniert wieder. Ursache war bei mir dass der Usb-Stick ein Label hatte. Label gelöscht und neu formatiert und schon funktionierte alles.
    Gruß Edi
     
    #9

Diese Seite empfehlen