1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Titanium 2 Card beschreiben für Kabel-D-box?? help

Dieses Thema im Forum "Philips" wurde erstellt von VELSF, 27. Februar 2008.

  1. VELSF
    Offline

    VELSF Newbie

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen...

    Bin noch newbie hier und versuche grade ein wenig Licht ins leben zu bringen...
    besitze eine kabel d-box.... das Herzstück ist eine Titanium 2 card,.. welches file muss ich hier aufspielen?
    Box lief wohl einwandfrei bis es dunkel wurde...
    Es handelt sich also um eine Kabelbox mit Karte. Habe die Suchfunktion schon durchsucht,.. leider kein eindeutiges Ergebnis...
    habe schon verschiedene files ausprobiert, doch dann heisst es immer: bitte karte einlegen :(
    zum beschreiben der hab ich einen phoenix programmer.. nach anfänglichen Problemen tuts der nun auch auf com 1. Jedoch erkennen viele Programme den
    Programmer nicht.. und die, die ihn erkennen funzen nicht wirklich.. (z.B. Titanium card Loader).
    kann ich jedes xbeliebiger Programm benutzen zum schreiben oder gehen nur ganz bestimmte zu den passenden karten...?
    Desweiteren weiß ich nicht, welches File ich nun brauche ??? muss das eins für Titanium2 sein, oder funzen auch andere ?

    hab das Prog. Minerva benutzt.. ist das einzige was die karte erkennt und beschreibt! Kann aber nur *.HEX files schreiben.
    für Kabel waren folgende files dabei 383d, 383dz, 384d, 384dz ! bie den ...d files funktioniert die box zwar.... wird aber nicht hell :(
    bei anderen files (soweit ich die auf die karte schreiben kann) steht nur "karte nicht lesbar" oder "bitte karte einschieben"!!??
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Titanium 2 Card beschreiben für Kabel-D-box?? help

    Hi.

    Ist schon laaangeeee her, seit der letzten kartenprogrammierung.
    Da du aber eine dbox2 hast, würde ich dir empfehlen linux aufzuspielen.
    Danach hast du einen der besten receiver und brauchst keine karte mehr.
    Zum aufspielen von linux kannst dich ja mal hier schlau machen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    gruss

    P.S. Bevor man Linux aufspielen kann, muss man die box erst in den debug-mode bringen.
     
    #2
  4. VELSF
    Offline

    VELSF Newbie

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Titanium 2 Card beschreiben für Kabel-D-box?? help

    Danke für die Antwort.. Werd mich da mal schlau machen...in Sachen Linux !! :)

    War mir nicht sicher ob ich eine Dbox2 hab... da sind unter der Haube 2 Karten drin.. die beschreibbare ist rechts??....
    nunja.. könnte das dann wirklich so mit linux funktionieren, wie mit den Sat -Boxen ? wäre schon nicht schlecht :)
    ich meld mich mal, wenn ich bei Linux durchsteige..
    Danke für die Antwort...

    Nachtrag : uii... hab mir das grade mla durchgelesen... also das Kartenbeschreiben ist um ein vielfaches einfacher...(müsste eben nur wissen welche software mit welchem Proggi ich benötige)....
    bei der Linux -Sache besteht große Gefahr, dass ich alles Schrotte :(
     
    #3
  5. VELSF
    Offline

    VELSF Newbie

    Registriert:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Titanium 2 Card beschreiben für Kabel-D-box?? help

    Lösung
    habs nach vielen Durchläufen geschafft.... alles hell !

    Die Lösung gibts hier im Forum...
    Minerva neustes März update (inkl. Loader)..... hat einwandfrei alles funktioniert...
    und siehe da.... man sieht wieder :)


    Wieso das funzt/kompatibel ist .... keine ahnung! Minerva = Titanium2 !!?
     
    #4

Diese Seite empfehlen