1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Timeraufnahmen

Dieses Thema im Forum "Edision Argus VIP 2" wurde erstellt von BigDadd508, 9. März 2011.

  1. BigDadd508
    Offline

    BigDadd508 Newbie

    Registriert:
    7. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mal eine Frage.
    Habe teilweise das Problem, dass Timeraufnahmen nicht funktionieren. Könnte sein, dass sie immer nicht funktionieren, wenn der Reci eingeschaltet ist.

    Hab eine wöchentliche Aufnahme in der Nacht (Receiver aus), die klappt ohne Probleme. Eine tägliche Tagsüber (hier kann es sein, dass er teilweise an ist), die hat heute nicht geklappt. Gestern nachdem ich die Serie eingestellt hatte gings.

    Kann mir jemand helfen?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. BigDadd508
    Offline

    BigDadd508 Newbie

    Registriert:
    7. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Timeraufnahmen

    Kann mir keiner nen Tip geben? Meine Tochter bringt mich um, wenn ihre Lieblingsserie nicht aufgezeichnet wird :emoticon-0179-headb:emoticon-0119-puke:
     
    #2
  4. SmartyGE
    Offline

    SmartyGE Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Timeraufnahmen

    Du könntest mal versuchen, die HDD an den PC zu hängen und alle Files ausser den Aufnahmen zu löschen, vielleicht wird die HDD nicht immer richtig erkannt.
    Zu beachten ist auch, bevor der Receiver bei laufendem Betrieb vom Strom genommen wird, vorher die HDD mit der USB Taste abmelden, sonst wird sie beim nächsten Start nicht richtig erkannt, wenn der Receiver vorher auf Stand By gestellt wird, kann man den Strom ohne HDD Abmelden nehmen...

    Meine täglichen Aufnahmen klappen immer, egal ob der Vip an oder auf Standby ist...:emoticon-0157-sun:
     
    #3
  5. BigDadd508
    Offline

    BigDadd508 Newbie

    Registriert:
    7. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Timeraufnahmen

    Danke schonmal. Evtl. bin ich einfach auch zu blöd. Was muss ich einstellen um täglich aufzunehmen? Bei Wiederholen 1 Tag, oder?!
     
    #4
  6. SmartyGE
    Offline

    SmartyGE Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Timeraufnahmen

    Also du kannst einstellen:

    1. 1x (einmalige Aufnahme)
    2. 1 Tag (jeden Tag)
    3. 1 Week (jede Woche einmal)
    4. Mo-Fr (nimmt Mo-Fr auf, ausser am WE)
    5. Sa-So (nimmt Samstag und Sonntag auf)

    P.S. Es gibt noch einen kleinen Bug in der Firmware, Sendungen, die die Datumsgrenze überschreiten (z.b. 23.30 Uhr bis 01.00 Uhr) können nicht als tägliche Aufnahme programmiert werden...

    Hoffe, das hilft dir weiter...:emoticon-0157-sun:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2011
    #5
    Pilot gefällt das.
  7. pullermeisch
    Offline

    pullermeisch Ist oft hier

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Uffn Berch an dr Bach
    AW: Timeraufnahmen

    Kann man eigentlich mehr als 8 Aufnahmen programmieren oder sind 8 als Maximum definiert?
     
    #6
  8. jjones
    Offline

    jjones Ist oft hier

    Registriert:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Timeraufnahmen

    8 ist leider das Maximum.
     
    #7
    pullermeisch gefällt das.
  9. Veiler
    Offline

    Veiler Newbie

    Registriert:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Timeraufnahmen

    Kennt jemand eine Möglichkeit aus dem Timeshift eine ordentliche Aufnahme zu machen. Also im TMS zurückspulen und dann "Aufnahme". War das von meinen alten Receiver so gewohnt. Habe jetzt seit 3 Tagen den VIP2, gefällt mir eigentlich ganz gut, nur fehlt mir diese Funktion der nachträglichen Aufnahme.
     
    #8
  10. jochen121
    Offline

    jochen121 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Timeraufnahmen

    der timeshift sollte doch (wenn eingestellt) automatisch funktionieren. hatte letzt einen sender laufen. konnte pausieren, aber nicht zurückspulen. gibt es da nen besonderen trick zu beachten? vielen dank
     
    #9
  11. Veiler
    Offline

    Veiler Newbie

    Registriert:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Timeraufnahmen

    Eigentlich kein Trick. Nur einstellen Timeshift "AN" und Aufnahmedauer einstellen. Oder du hast nicht die richtige Soft. Timeshift bedeutet anhalten, weiterschauen, nicht zurückspulen. Permanenter Timeshift bedeutet auch zurückspulen, je nach eingestellter Aufnahmedauer, wenn nur 30 Minuten eingestellt, kannst du natürlich nicht eine Stunde zurückspulen. Ich habe auf 3 Stunden eingestellt.
     
    #10
    jochen121 und Pilot gefällt das.
  12. nineofseven
    Offline

    nineofseven Ist oft hier

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Timeraufnahmen


    Hi,

    geht leider nicht, das ist auch die Funktion, die mir von meinem alten DVD Recorder am meisten fehlt..., leider :emoticon-0106-cryin

    Lg
     
    #11
    Veiler gefällt das.
  13. Veiler
    Offline

    Veiler Newbie

    Registriert:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Timeraufnahmen

    Und es geht doch !!!!!
    Habe heute so eine Eingebung gehabt und es dann ausprobiert.
    Also, TMS-Modus aufrufen. Dann z.B. mit PREV zum Anfang springen. PLAY MODE (weiße Taste) drücken (NICHT Play), mit NEXT zum Ende springen, dann die blaue Taste "MEHRFACHBILD" (ganz unten rechts) drücken, FERTIG. Im HDD-Menue steht dann hinter der Aufnahme tms in Klammern. Nun würde nur noch fehlen, dass er nach dem zurückspulen, bis zum Ende der Sendung aufnimmt, obwohl es so natürlich auch schon reicht.
     
    #12
    jochen121, curtis15, END und 2 anderen gefällt das.
  14. SmartyGE
    Offline

    SmartyGE Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Timeraufnahmen

    Genial, da muss man erst mal drauf kommen, steht ja nirgendwo beschrieben das man den TS Puffer in eine Aufnahme umwandeln kann, oder wusste das schon jemand? :emoticon-0137-clapp:emoticon-0137-clapp:emoticon-0137-clapp
     
    #13
    Veiler gefällt das.
  15. Veiler
    Offline

    Veiler Newbie

    Registriert:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Timeraufnahmen

    Danke.
    Bin beim probieren der Schnittfunktion drauf gekommen. Dachte, das kann man doch auch mal bei TS probieren und es klappte.
     
    #14
  16. SmartyGE
    Offline

    SmartyGE Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Schnittfunktion

    Auch Schnittfunktion möglich

    Habe noch ein wenig weiter probiert und mit dieser Methode kann man Aufnahmen auch schneiden, bzw. einzelne Teile herauskopieren.
    Komischerweise kann man NICHT einzelne Teile löschen, um z.B. Werbung direkt zu entfernen.
    Das kann man nur indirekt, indem man alle Teile ohne Werbung herauskopiert und diese dann nacheinander in eine Abspielliste legt, dann kann man den ganzen Film am Stück ohne Werbung ansehen.
    Um das etwas zu veranschaulichen:
    Ich spiele eine Aufnahme ab. Ich lasse den gelben Abspielbalken stehen. Dann taste ich mich mit den Page+- Tasten zu der Stelle, wo die erste Werbung beginnt und drücke dann die weisse Taste. Dann taste ich mich mit den Page+- Tasten an die Stelle, wo die Werbung endet und drücke die blaue Taste. Nun erscheint ein Abfragefenster "Schnitt ausgewählter Teil speichern oder verwerfen?"
    Unten steht als Auswahlmöglichkeit Speichern, Schnitt, Abbrechen...
    Drücke ich "Schnitt" sollte man denken er schneidet nun die Werbung raus.
    Denkste, in der Aufnahmeliste ist der Film plötzlich nur noch ein paar Minuten lang. Er hat also von Film nur noch die eine Werbung übriggelassen und alles andere gelöscht!! :emoticon-0179-headb
    Diese Funktion ist also nur anzuwenden, wenn man nur EINEN bestimmten Teil eines Filmes benötigt, z.B. man hat 2 Fime in einem Stück aufgenommen, hat den Ersten bereits gesehen und will sich den 2. später ansehen. Dann kann man den 2. Film "abschneiden" und der 1. ist weg und braucht keinen Platz mehr.
    Wenn man also einen Film komplett von Werbung befreien will, muss man ähnlich vorgehen, und zwar den 1. Teil ohne Werbung w.o. beschreiben markieren und dann in der Auswahl auf "Speichern" drücken. (Nicht wundern, das Speichern kann mehrere Minuten dauern, wenn er fertig ist läuft der Film weiter). Das gleiche dann mit dem 2. Teil usw. Dann hat man alle Teile des Films ohne Werbung hintereinander auf der HDD. Nun kann man sie noch in der richtigen Reihenfolge in eine Abspielliste hinzufügen und kann dann den Film lückenlos ohne Werbung ansehen.

    Schade, man weiss nicht, ab welcher FW Edision diese Funktion eingebaut hat, deshalb wäre ein Changelog bei einer neuen FW wirklich wichtig...:whistle2:
     
    #15
    pullermeisch, Veiler und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen