1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk ThinClient statt 7270?

Dieses Thema im Forum "ThinClients" wurde erstellt von muertal, 26. Januar 2014.

  1. muertal
    Offline

    muertal Freak

    Registriert:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo ich hab mir vor ein paar Tage eine 7270v3 gekauft mit der ich mom ein paar Probleme hab was images angeht, die bekomme ich bestimt noch in Griff, aber lohnt es sich vielleicht die wieder abzugeben und doch lieber einen ThinClienten zu nehmen? Wenn ja welchen?
    Auf das Thema bin ich leider erst als ich mit der 7270 probleme hatte aufmerksam geworden nutze schon seit ein paar jahren eine 7170 al cs server, diese wollte ich jetzt wegen der höheren geschwindigkeit gegen die 7270 tauschen.
    Was für vorteile hat ein ThinClient oder gibt es keine? Welchen würdet ihr empfehlen und wo kann man sowas kaufen?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.423
    Zustimmungen:
    12.689
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: ThinClient statt 7270?

    Der Vorteile eine

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ist, das du deutlich mehr Rechenpower, mehr Speicherplatz und mehr Arbeitsspeicher hast.
    Alternativ könntest du auch nen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    benutzen. Da hättest du dann neuwertig Hardware, die nur ~5 Watt verbraucht.
     
    #2
  4. muertal
    Offline

    muertal Freak

    Registriert:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ThinClient statt 7270?

    Also preislich ist das alles sehr übersichtlich! Wenn ich Ruhe haben will was ist denn das modernste und stabilste was es zu kaufen gibt? Darf ruhig etwas teurer sein dir fritzbox war ja auch nicht gerade günstig...
     
    #3
  5. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.423
    Zustimmungen:
    12.689
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: ThinClient statt 7270?

    Ein raspberry Pi ist völlig ausreichend und auch stabil. Da dann noch

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    installiert und schon sollte alles gut sein.
    Hab selbst zwei davon zum Spielen :)
     
    #4
  6. kalle1984
    Offline

    kalle1984 Hacker

    Registriert:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    irgendwo im nirgendwo
    AW: ThinClient statt 7270?

    Ich spiele ebenfalls mit dem Gedanken von einem Igel zu wechseln und habe hier auch schon etwas gelesen.
    Geht eure Empfehlung eher in Richtung PI oder den Pogo? Habe zwei Reader zur Zeit und der PI bräuchte doch dann einen Hub?
     
    #5
  7. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.423
    Zustimmungen:
    12.689
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: ThinClient statt 7270?

    Wenn du dir was neues beschaffen musst, würde ich den Pi oder Pogo empfehlen. Dann hast neue Hardware und keinen 10 Jahre alten Igel.
    Zudem ist natürlich der Stromverbrauch auch deutlich geringer:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #6
  8. kalle1984
    Offline

    kalle1984 Hacker

    Registriert:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    irgendwo im nirgendwo
    AW: ThinClient statt 7270?

    Was neues muss ich mir nicht beschaffen. Wäre halt wie von dir erwähnt nur wegen dem Stromverbrauch und um was zum Spielen zu haben. Die Frage ist halt nur ob den Raspi oder den Pogo?
     
    #7
  9. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.423
    Zustimmungen:
    12.689
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: ThinClient statt 7270?

    Ich habe beide und tendiere zum Raspberry Pi. Der hat auch eine Bildausgabe und wenn was ist, kannst immer noch nen Monitor hinhängen.
    ich meinte eigentlich damit, wenn du wahl hast, was du kaufen willst
     
    #8
    muertal gefällt das.
  10. muertal
    Offline

    muertal Freak

    Registriert:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ThinClient statt 7270?

    Ich werde mir mal als Test Server für meine hd01 nen Pi besorgen, die brauche ich zur zeit nicht und kann dann ein bischen mit rumspielen. danke für deine Hilfe! Auch wenn ich wirklich skeptisch bin das dass Ding so stabil läuft wie ne fritzbox, aber da lasse ich mich gerne eines besseren belehren ;P
     
    #9
    al-x83 gefällt das.
  11. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.423
    Zustimmungen:
    12.689
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: ThinClient statt 7270?

    Sehen uns dann im Raspberry Pi Bereich ;)
     
    #10
  12. kalle1984
    Offline

    kalle1984 Hacker

    Registriert:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    138
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    irgendwo im nirgendwo
    AW: ThinClient statt 7270?

    Aber dann benötige ich zusätzlich noch einen USB Hub, wenn ich mehrere Reader anschließen möchte? Hab ja schon schöne Sachen gesehen vom PI mit Gehäuse und so.
     
    #11
  13. tj0303
    Offline

    tj0303 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. August 2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: ThinClient statt 7270?

    Hallo Kalle

    Kann dir auch den PI empfehlen... Habe ihn jetzt Zeit Weihnachten im Einsatz... läuft und läuft und läuft.
    Habe an meinem keinen Hub und er läuft mit zwei Readern (1x Apollo und 1x Easymouse) beide direkt an den USB Anschlüssen!
     
    #12
    al-x83 gefällt das.
  14. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.511
    Zustimmungen:
    9.978
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: ThinClient statt 7270?

    Naja, wenn Du was mit richtig Power haben willst, schau mal hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .
    Hab ich jetzt ans laufen gebracht (Achtung 30USD Versand).
    Aktuell habe ich noch ein Marsboard A20 (momentan als Server) und ein Cubieboard2 (zum experimentieren).

    MfG
     
    #13
    muertal gefällt das.
  15. muertal
    Offline

    muertal Freak

    Registriert:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ThinClient statt 7270?

    Wie sieht es mit stabilität und support aus? von den technischen daten find ich das ding höchst interessant!
    Kann jemand ohne große linux kenntnisse abgesehen von freetz/enigma/neutrino basics überhaupt mit umgehen?
     
    #14
  16. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.511
    Zustimmungen:
    9.978
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: ThinClient statt 7270?

    Da ich der Einzige (glaube ich) bin, der bisher einen Odroid U3 hat, beantwortet sich die Frage von selbst. Ist ja erst seit 14.01.2014 auf dem Markt. Lieferung hat nur eine Woche gedauert.

    MfG
     
    #15

Diese Seite empfehlen