1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ThinClient selber zusammenstellen

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von BaNaNaBeck, 7. Januar 2012.

  1. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.028
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    Hallo zusammen,

    kennt einer eine Seite, auf der man einen Thinclient selber zusammenstellen kann?

    Mfg
    BaNaNaBeck
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.297
    Zustimmungen:
    9.399
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: ThinClient selber zusammenstellen

    schaue dir mal die via epia oder nettops boards bei der bucht , zimlich gute austatund , klein , und genug power als die meinsten thin clienten

    was meinst du mit zusamenstellen ??
    aus bauteilen zusamen bauen ? oder was anderes
     
    #2
  4. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.028
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: ThinClient selber zusammenstellen

    Mit zusammenstellen, meinte ich sowas wie en PC-Konfigurator bei Alternate (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ).
     
    #3
  5. Exotenfreund
    Offline

    Exotenfreund Ist oft hier

    Registriert:
    12. September 2009
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    im Haus
    AW: ThinClient selber zusammenstellen

    Moin,

    glaub nicht das es das beim Thin Client gibt.
    Asus EeeBox ist gut und soll es in verschiedenen Ausführungen geben.
     
    #4
  6. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ThinClient selber zusammenstellen

    Was willst du dir bei einem ThinClient denn selber zusammenstellen?

    Mehr als Board + RAM + CPU wirst du an Hauptkompunenten nicht variieren können.... Wozu auch? Es is schlieslich nen ThinClient und kein HighEnd dingens


    Musste halt den für dich passenden

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    raussuchen - frag am besten Google, da gibts etliche Seiten zu
     
    #5
  7. wesstschonn
    Offline

    wesstschonn Hacker

    Registriert:
    6. April 2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ThinClient selber zusammenstellen

    Ähmmmm,
    schon mal jemand in Erwägung gezogen, son SBC bzw. embedded Board zu nutzen?

    Den Anhang 48760 betrachten
    Sieht ja so aus, als täts nich viel kosten. Ok, CF-Card + RAM müsste noch rein......sonst bringt das Ding ja schon ne ganze Menge mit und sollte sogar mit Steckernetzteil funktionieren.

    Den Anhang 48761 betrachten
     
    #6
  8. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ThinClient selber zusammenstellen

    @weestschonn: ITX Mainboards sind embedded Board's.... auch AIO genannt -> All-In-One
     
    #7
    wesstschonn gefällt das.
  9. IntelHomer
    Offline

    IntelHomer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ThinClient selber zusammenstellen

    Ich suche einen Thinclient der nicht mehr als 200 Euro kostet. Er soll auch später als NAS dienen können. Was könnt ihr da empfehlen?
     
    #8
  10. Exotenfreund
    Offline

    Exotenfreund Ist oft hier

    Registriert:
    12. September 2009
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    im Haus
    AW: ThinClient selber zusammenstellen

    @ Intelhomer
    schau mal bei 3..2..1 nach
    Nettop-Barebone-ThinClient ist eventuell was für dich.
     
    #9
  11. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ThinClient selber zusammenstellen

    @IntelHomer: Alternativ könntest du dir auch einen NAS-Server zulegen den man modden kann, also anstatt dem vorinstallierten embedded Linux - Debian installiern, dann könntest du den wie nen ThinClient handhaben...


    Mit ThinClient's sind hier denk ich mal "Rechner" gemeint die nicht nur klein sind sondern auch billig, wenig Strom verbrauchen aber trotzdem inviduell konfigurierbar - also frei wählbar welches Linux, was dort dann installiert wird und wie etcpp...

    Die hier bereits bekannten und auch bereits zu genüge diskutierten ThinClients sind zb Futro, IGEL und ALIX


    Unter dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Link steht dazu zb auch folgendes:
    Siehe dazu zb auch:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    [​IMG]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2012
    #10
    IntelHomer und BaNaNaBeck gefällt das.
  12. IntelHomer
    Offline

    IntelHomer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ThinClient selber zusammenstellen

    Genau so einen habe ich mir nun gekauft für 120 Euro.
     
    #11

Diese Seite empfehlen