1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo ThinClient einrichten, Apollo Reader & V14

Dieses Thema im Forum "ThinClients" wurde erstellt von DaNagra, 13. September 2013.

  1. DaNagra
    Offline

    DaNagra Freak

    Registriert:
    24. August 2013
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich weiß, bei den paar Clients ist das kein großer Akt, aber ich finde es ist schon nicht schlecht ;)

    2013/09/13 22:25:19 93B8CÜ c And* (098C&000000/0CEA/00*/98:xxx): found (78 ms) by V14
    2013/09/13 22:25:25 93BD5* c Wohnzimmer (098C&000000/07*/EF76/98:xxx): found (78 ms) by V14
    2013/09/13 22:25:26 93B8C* c And* (098C&000000/0CEA/00*/98:xxx): found (78 ms) by V14
    2013/09/13 22:25:32 93BD5* c Wohnzimmer (098C&000000/07D3/EF*/98:xxx): found (78 ms) by V14

    Benutzt wird ein HP Thinclient T5500
    Nichts herausragendes, aber hat noch bissl Reserve für diversen Kleinkram.

    Ein Apollo-Reader, Full, Bestückung: 3,57 - 3,68 - 6 MHz
    Die Full Version wird aber nicht benötigt...
    Kein USB Hub, hängt direkt am USB Port per Mini-USB Kabel (Handy Ladekabel).

    Betriebssystem: Debian 7
    Download:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Installiert ist es auf nem USB Stick, obwohl ich eine CF Karte habe.
    Booten dauert sagenhafte 10 sekunden länger... wohoooo...
    Dafür hab ich mir 2 Sticks geholt und beide geclont...
    Kost fast nix ;)

    Debian halt die Standardinstallation durchlaufen lassen, keine extra Software installiert...
    Passt schon ;)

    Einzig /etc/network/interfaces habe ich angepasst.
    Ich benutze zuhaus kein DHCP fürs LAN, die LAN Geräte haben alle ne eigene IP.

    allow-hotplug eth0
    iface eth0 inet static
    address 192.168.1.2
    netmask 255.255.255.0
    gateway 192.168.1.1

    Dann im Anschluss mittels SSH auf den Thin drauf.. (Windowsnutzer nehmen Putty)
    Passwort & User wurde ja während der Installation festgelegt...

    IPC...

    wget ipc.pebkac.at/ipc/ipcsetup.sh
    <Enter>

    bash ipcsetup.sh
    <Enter>

    Installation einfach durchlaufen lassen...

    Wenn IPC nun fertig ist, Oscam druff...

    Geht wie ?
    Ja, wieder auf der bash (ssh)

    o compile
    <Enter>

    Kann nen Moment dauern....

    JETZT stecken wir den Apollo samt Karte ein... Jumper -> 5V

    Im Anschluss kann IPC im Browser erreicht werden.

    z.B. so:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    IPC -> Manager
    Hier wird ganz unten nun unser Apollo erkannt...
    Als UDEV Name geben wir ein: SkyV14
    (Es kann auch was anderes rein, aber dann müsst ihr den Rest auch anpassen)

    <Change> klicken, kurz warten...

    Nun:
    IPC -> Editor -> OSCam -> oscam.server
    [reader]
    enable = 1
    label = V14
    protocol = mouse
    device = /dev/SkyV14
    caid = 098C
    boxid = 12345678
    detect = cd
    mhz = 357
    cardmhz = 357
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    blockemm-unknown = 1

    098C -> Sky V14 Karte, V13, S02 etc haben hier eine andere CAID
    /dev/SkyV14 -> Das ist die UDEV Regel, das haben wir oben eingegeben.

    <Speichern>

    IPC -> Editor -> OSCam -> oscam.user
    [account]
    user = benutzername
    pwd = passwort
    disabled = 0
    group = 1
    au = 1
    cccmaxhops = 2
    cccreshare = 1
    cccignorereshare = 1
    caid = 098C

    Sollte selbsterklärend sein...

    Viel Spaß ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2013
    #1

Diese Seite empfehlen