1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Thin Client, Technische Nachfrage und Hilfe ;)

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von utiltiy, 14. Mai 2011.

  1. utiltiy
    Online

    utiltiy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. August 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Franken
    Hi,

    ich suche einen Thin Client als Ersatz für meine Fritz.Box. Er sollte 3 - 4 USB 2.0 Ports haben und natürlich sparsam sowie von einer 4GB oder 8GB CF-Karte booten können.

    Welche Geräte würden in mein Profil passen? So richtig finde ich nichts dazu.

    Kann man vom Igel 5200 den Cardreader eventuell auch verwenden?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. uscmai
    Offline

    uscmai Elite User

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Taunus
    AW: Thin Client, Technische Nachfrage und Hilfe ;)

    Hi,

    ob es mit dem Igel funktioniert kann ich nicht sagen, passen würde aber eine Futro S400, der erfüllt alle deine Anforderungen.

    Gruss USCMAI
     
    #2
  4. utiltiy
    Online

    utiltiy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. August 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Franken
    AW: Thin Client, Technische Nachfrage und Hilfe ;)

    Wie verhält sich der Futro im Bezug auf "sparsam"?

    Was verbraucht dieser, ich hoffe die Werte im Netz stimmen nicht wo man so liest.

    Gibt es noch andere auch wo passen würden?
     
    #3
  5. narog_n
    Offline

    narog_n Best Member

    Registriert:
    12. September 2009
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    588
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Thin Client, Technische Nachfrage und Hilfe ;)

    igel funktioniet auch, post # 20 von @HeinDumm zum nachlesen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
  6. utiltiy
    Online

    utiltiy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. August 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Franken
    AW: Thin Client, Technische Nachfrage und Hilfe ;)

    Er nutzt denn 464, hat der 3-4 2.0 USB Ports?

    Futro S300, ist das auch was?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2011
    #5
  7. rolu2
    Offline

    rolu2 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. November 2009
    Beiträge:
    6.325
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Thin Client, Technische Nachfrage und Hilfe ;)

    Futro S300 geht, ist sehr günstig. Man sollte aber eine PCI-USB-Steckkarte verbauen, weil die 4 eigenen USBs nicht so der Hit sind. Habe mir so ein teil geholt und bin noch am testen
     
    #6
  8. utiltiy
    Online

    utiltiy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. August 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Franken
    AW: Thin Client, Technische Nachfrage und Hilfe ;)

    Danke Rolu2!

    Igel gibt es wie Sand am Meer :)

    Hat der 3210 USB 2.0? USB 1.1 scheidet bei mir aus.

    Ich finde zu den Spezifikationen im Netz nichts brauchbares in der Glasgoogle.

    Der 564 hat 1GHz und wird nicht gerade sparsam sein, unter 20 Watt sollte das System schon sein.


    Die Futro A210-A250 wären auch interessant, kann der CF bis 4GB?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2011
    #7
  9. Jigsaw
    Offline

    Jigsaw Stamm User

    Registriert:
    28. September 2010
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Lummerland
    AW: Thin Client, Technische Nachfrage und Hilfe ;)

    Der Futro S400 der schon erwähnt wurde erfüllt doch alle deine Anforderungen und der Stromverbrauch liegt bei 15W also unter deiner gesetzten Grenze.
     
    #8
  10. iceman75
    Offline

    iceman75 Elite User

    Registriert:
    7. November 2009
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    650
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    SMD
    Ort:
    an de Küst
    AW: Thin Client, Technische Nachfrage und Hilfe ;)

    Meine empfehlung wäre der Alix 3d3 der hat zwar nur 2 USB aber er funktioniert gut in verbindung mit einem USB HUB und die wärme entwicklung ist auch nicht so hoch wie bei dem Futro S400. Gut konfiguriert kannst viel rausholen.

    Gruss iceman75
     
    #9
  11. utiltiy
    Online

    utiltiy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. August 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Franken
    AW: Thin Client, Technische Nachfrage und Hilfe ;)

    Danke, es wird wohl ein Futro S400 werden.

    Hat jemand diesen als Fileserver in Betrieb?

    Ich stelle mir es so vor:
    Normalbetrieb (95%) => Linux von der CF mit meinen Optionen ;)
    Erweiterter Betrieb (5%) => HDD für FTP und Donwload, HDD ist im Normalbetrieb aus.
     
    #10
  12. bpf_cluster
    Offline

    bpf_cluster Ist oft hier

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Tief im Osten
    Homepage:
    AW: Thin Client, Technische Nachfrage und Hilfe ;)

    Hallo

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    also ... bei mir läuft ein Futro A230 mit 512MB Ram und einer CF-Karte 4 GB (7-9 Watt) Ram ist aufrüstbar .. verkauft werden die Dinger in der Bucht mit 128 MB ... achso es laufen nur einseitig bestückte Ram´s .. Gerätepreis 35-45 €


    als Reserve ein transtec Mylo 510-Lxt der hat sogar 4 USB-Anschlüsse 256 MB Ram CF-Karte 8 GB( 8-10 Watt ) Gerätepreis 30-35 €

    in beiden Geräten ist jewals ein LX800 verbaut mit Geode 500Mhz
     
    #11
  13. utiltiy
    Online

    utiltiy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. August 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Franken
    AW: Thin Client, Technische Nachfrage und Hilfe ;)

    @bpf_cluster

    Kann der transtec problemlos die 4GB Karte, ich las dass dieser nur max. 512 MB Flash kann...

    Der Siemens wäre auch was wo ich schon angesehen habe.


    Tendiere zum Futro S400, aber die A-Serie und sowas wie der transtec sind noch nicht aus dem Rennen.


    Was läuft bei Dir alles auf dem Thin Client und welche CF Karte nutzt Du?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2011
    #12
  14. bpf_cluster
    Offline

    bpf_cluster Ist oft hier

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Tief im Osten
    Homepage:
    AW: Thin Client, Technische Nachfrage und Hilfe ;)

    @

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    in beiden Geräten steckt eine CN Memory 4GB 300x

    ich nutze sie nur für CS ... für mehr waren die " kleinen " auch nicht gedacht

    die Kiste die jetzt seit 108 Tagen läuft is der Futro A230 ... ohne Proleme

    den Mylo 510-Lxt habe ich erst 2 Tage .. ist als Ersatzsystem gedacht bei
    Totalausfall

    auf beiden läuft Debian .. auf dem A230 Debian 5.08 .. auf dem Mylo 510-Lxt Debian 6.01

    der S400 ist bestimmt nicht schlecht wenn man mehr vor hat :D der Stromverbrauch ist dann die andere Geschichte der S400 liegt glaube ich zwischen 15 - 18 Watt
     
    #13
  15. utiltiy
    Online

    utiltiy Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    2. August 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Franken
    AW: Thin Client, Technische Nachfrage und Hilfe ;)

    Die Entscheidung fällt nicht leicht, welche HW es wird.

    Vom einfachen Nutzen würden die kleinen AMD Geode reichen, ich spiele aber mit der Option zur CF auch eine HDD für weitere Einsatzgebiete einzubauen. Ich habe wohl zu lange hier gelesen und mein Basteltrieb wurde geweckt..., am Freitag hätte es noch so ein Mylo oder A230 getan.

    Hat jemand Erfahrungswerte mit CF und HDD in einem Futro? HDD soll nur genutzt werden wenn nötig, sonst sollte diese aus sein.

    Somit könnte eine Fritz.Box und die Dockstar eingespart werden.
     
    #14

Diese Seite empfehlen