1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Testfinale: Rosberg vorne

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 13. März 2011.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Testfinale: Rosberg vorne


    Am letzten Tag der diesjährigen Wintertestfahrten ist Mercedes-Pilot Nico Rosberg die schnellste Zeit gefahren.
    Bei zumeist irregulären Wetterbedingungen auf dem Circuit de Catalunya in Barcelona benötigte Rosberg für seinen besten Versuch 1:43,814 Minuten.
    Aufgrund des starken Regens in Spanien brachten lediglich Williams-Pilot Pastor Maldonado (1:44,333 Min.) und McLaren-Fahrer Lewis Hamilton (1:44,560 Min.) gezeitete Runden zu Stande.
    Der Rest des Fahrerfeldes, darunter Ferrari-Star Fernando Alonso, Red-Bull-Pilot Mark Webber und Rosbergs Kollege Michael Schumacher, verzichtete auf ernsthaften Testbetrieb.
    Das Hispania Team musste auf den letzten Testtag verzichten, weil wichtige Teile für das neue Auto im Zoll hängengeblieben waren.
    Am 27. März startet in Melbourne mit dem Großen Preis von Australien die neue Formel-1-Saison. Bis zum Saisonende sind jetzt keine weiteren Testfahrten mehr erlaubt.

    Sport1.de
     
    #1
    josef.13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen