1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Telekom verhandelt für HDTV mit allen Sendern

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von Ranger79, 16. Oktober 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    15.10.09 Telekom verhandelt für HDTV mit allen Sendern

    Leipzig - Die Deutsche Telekom verhandelt derzeit über zukünftige HDTV-Einspeisungen. Zu den Verhandlungspartnern gehören unter anderem sowohl die RTL-Gruppe und Pro Sieben Sat 1 als auch die Pay-TV-Plattform Sky Deutschland.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Die Deutsche Telekom sei daran interessiert, mit ihrem HDTV-Angebot T-Home Entertain "möglichst viele HDTV-Inhalte für Kunden bereitzustellen", sagte ein Sprecher der Telekom gegenüber DIGITAL FERNSEHEN auf Anfrage. Deshalb führe das Unternehmen Gespräche mit allen Sendern, die HDTV anbieten. Dazu gehöre die RTL-Gruppe mit ihren HDTV-Sendern RTL HD und Vox HD ebenso wie der TV-Konzern Pro Sieben Sat 1 für Pro Sieben, Sat 1 und Kabel Eins in HDTV.

    Auch mit den Öffentlich-Rechtlichen sei man nach dem gezeigten HDTV-Showcase zur Leichtathletik-Weltmeisterschaft 2009 "auf einem guten Weg", so der Sprecher weiter. Verhandelt werde zudem weiter über eine Wiedereinspeisung der Sky-Programme. Wie der Münchner Pay-TV-Anbieter Sky im September gegenüber digi tv mitteilte, habe man aus wirtschaftlichen Gründen die Verhandlungen über eine weitere Einspeisung der Sky-Programme ins T-Home-Angebot abgebrochen.

    Q: digi tv
     
    #1
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen