1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Telekom: Mobilbox Pro ab August für alle kostenlos

Dieses Thema im Forum "T-Mobile" wurde erstellt von TV Pirat, 31. Juli 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    31.07.2012

    Mailbox mit Komfort-Funktion in allen Bestandstarifen gratis

    Mit dem Apple iPhone kam 2007 eine neue Version des mobilen Anrufbeantworters auf den deutschen Markt. iPhone-Nutzer haben mit der Visual Voicemail, wie sich das Angebot nennt, die Möglichkeit, alle eingegangenen Sprachnachrichten in Listenform abzurufen und so zu entscheiden, in welcher Reihenfolge die eingegangenen Nachrichten abgerufen werden sollen.

    Mit der Mobilbox Pro hat die Deutsche Telekom eine vergleichbare Mailbox auch für andere Smartphones ins Leben gerufen. Das Angebot nennt sich Mobilbox Pro und ist auf zahlreichen Handys, die der Kunde bei der Telekom gekauft hat, bereits vorinstalliert. Für weitere Endgeräte bietet das Bonner Telekommunikationsunternehmen das Feature zur nachträglichen Installation an.

    Die Mobilbox Pro steht für Smartphones, die auf dem Android-Betriebssystem von Google basieren, zur Verfügung. Dazu werden zahlreiche Blackberry-Modelle von RIM sowie Symbian-Smartphones von Nokia und Sony Ericsson unterstützt. Für Neukunden in den Tarif-Familien Call, Call & Surf Mobil und Complete Mobil war die Mobilbox Pro bisher schon kostenlos. Andere Kunden zahlten bislang einen Monatspreis von 1,99 Euro für die erweiterte Sprachmailbox. Ab 1. August ist der Anrufbeantworter mit erweiterten Features in allen Bestandstarifen gratis.

    Wie bei der Visual Voicemail für das iPhone werden Sprachnachrichten direkt auf das Handy geschickt und das Abhören ist in einer beliebigen Reihenfolge möglich. Nutzer mit einem Android-Smartphone haben darüber hinaus die Möglichkeit, Anrufer direkt aus der Mobilbox Pro heraus zurückzurufen.

    Nachrichten verwalten, speichern und löschen

    Nutzer der Mobilbox Pro können die Sprachnachrichten über die App, die sich für Android-Nutzer aus Google Play laden lässt, verwalten, speichern und löschen. Auch alle weiteren Einstellungen des mobilen Anrufbeantworters lassen sich direkt aus der Anwendung vornehmen.

    Die Mobilbox Pro kann per SMS mit dem Text mbp an die netzinterne Kurzwahl 3011 gebucht werden. Nach den Erfahrungen der teltarif.de-Redaktion steht das Feature wenige Minuten nach der Bestellung zur Verfügung.

    Eine Besonderheit ergibt sich für Anwender, die vom iPhone auf ein Android-Smartphone, einen Blackberry oder ein Symbian-Handy umsteigen. In diesem Fall muss die Visual Voicemail zunächst gelöscht werden. Wer umgekehrt von der Mobilbox Pro auf der iPhone und somit die Visual Voicemail umsteigt, muss ebenfalls zuerst den bisherigen Komfort-Anrufbeantworter löschen lassen.

    Quelle: teltarif.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen