1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Telekom hat kostenlose Online-Videothek gestartet

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von TheUntouchable, 27. Februar 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Die Deutsche Telekom hat heute mit "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    " eine kostenfreie Online-Videothek gestartet. Die im Herbst begonnene Testphase wurde erfolgreich abgeschlossen, teilte das Unternehmen mit.

    Mehr als 600 Film- und Serientitel sollen auf der Plattform bereits zu finden sein. Die Finanzierung erfolgt über Werbung. Zum Startangebot gehört unter anderem die Sketch-Comedy "Little Britain". Für diese Serie schlüpfen die Komiker Matt Lucas und David Walliams in unterschiedlichste Rollen.

    Weiterhin wird der Serienklassiker "Doctor Who" angeboten. Die britische Kultserie dreht sich rund um den namenlosen Doktor, der in einer nostalgischen Polizei-Notrufzelle auf Reisen geht. Gemeinsam mit einigen weiteren BBC-Serien wie "Life On Mars", "Spooks" und "Coupling" steht sie nun zum kostenlosen Abruf bereit.

    Ergänzt wird das Angebot durch verschiedene Produktionen des Fernsehsenders DMAX, darunter "Die Ludolfs – 4 Brüder auf’m Schrottplatz", "Tuning-Alarm! Jo motzt auf" sowie "Tattoo – Eine Familie sticht zu", die den Alltag in einem Piercing-Studio zeigt.

    Für Spannung soll ab Mitte März die Kriminovela "Das Geheimnis meines Vaters" sorgen. Die Studio Hamburg Produktion spielt im Milieu einer Seifen- und Parfümmanufaktur. Im Mittelpunkt steht die 27-jährige Jule (Anna Voy Kunith), die einem Familiengeheimnis auf die Spur kommt.

    Aber auch einige Kinofilme lassen sich über die Plattform abrufen. Zu finden sind beispielsweise "American History X", "Lost In Space", "Rush Hour" und "Doktor Schiwago" - um einiger der bekannteren zu nennen. Hinzu kommt eine Reihe von B-Movies.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kackreiz
    Offline

    kackreiz Newbie

    Registriert:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Telekom hat kostenlose Online-Videothek gestartet

    Hoffe, das die dieses Format auf das Entertainangebot ausweiten.

    Das wäre mal eine Maßnahme:good:
     
    #2
  4. Siam
    Offline

    Siam Hacker

    Registriert:
    29. April 2008
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Telekom hat kostenlose Online-Videothek gestartet

    Funktioniert bei mir nicht. Bei firefox wird gesagt, daß ich nicht xp hätte. t-online browser geht nicht auf 64 bit und ie zeigt nur ein schwarzes bild an. auch bei meinem letzten rechner hatte ich immer probleme mit denen ihren videos. so ein rotz!
     
    #3
  5. helicopter3
    Offline

    helicopter3 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. November 2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Steiermark
    AW: Telekom hat kostenlose Online-Videothek gestartet

    Funktioniert bei mir in Österreich leider auch nicht - kommt die Meldung, daß ich mich von einem deutschen Anbieter einwählen muss...
     
    #4
  6. tiffke
    Offline

    tiffke Ist oft hier

    Registriert:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niedersachsen/ Dicht am Wasser
    AW: Telekom hat kostenlose Online-Videothek gestartet

    Ist ja nicht schlecht, nur läßt sich kein Vollbild einstellen.
     
    #5

Diese Seite empfehlen