1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tele Columbus und Kabelkiosk speisen TV-Sender DMAX ein

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von a_halodri, 20. November 2009.

  1. a_halodri
    Offline

    a_halodri Guest

    Der TV-Sender DMAX ist ab sofort über die digitalen Programmplattformen von Eutelsat und Tele Columbus verfügbar. Der Männersender ergänzt das Basisangebot "Digital TV Basic", in dem mehr als 40 deutsche Free-TV Sender in digitaler Qualität enthalten sind, teilten die Betreiber am Freitag mit. Das Paket wird von Tele Columbus in seine unabhängigen Netze eingespeist.
    Anzeige
    <script type="text/javascript" src="http://ad3.adfarm1.adition.com/js?wp_id=18618&keyword=kabel%20%20tele%20columbus%20und%20kabelkiosk%20speisen%20tv-sender%20dmax%20ein%20m%E4nnersender%20startet%20im%20digitalen%20basispaket"></script>

    Erweitertes Angebot im Eutelsat Kabelkiosk


    Über den Kabelkiosk stehe das digitale Basisangebot allen weiteren interessierten Netzbetreibern offen, teilte Eutelsat mit. DMAX startete im September 2006 und ist der erste Free-TV-Sender des Media-Unternehmens Discovery Communications. Der Sender richtet sich in erster Linie an Männer. Mit internationalen Produktionen sowie deutschen Eigenproduktionen erreicht der Sender eigenen Angaben zufolge über 32 Millionen Haushalte. DMAX ist 24 Stunden sowohl analog als auch digital über Satellit zu empfangen und wird ins deutsche Kabelnetz eingespeist.
    quelle: inside digital
     
    #1

Diese Seite empfehlen