1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tele Columbus: Kritik an Bildqualität

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von perty, 12. November 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    [sg] Leipzig - Die Bildqualität des digitalen Basispaketes von Tele Columbus gab Lesern von DIGITAL FERNSEHEN Anlass zur Kritik.

    Neben einer teils schlechten Bildqualität wird auch ein teils fehlerhaftes Programmmanagment beklagt: So sollen Programminhalte, die keinem Jugendschutz unterliegen, erst mit Eingabe des Jugendschutz-PINs freigegeben werden. Dies ist nach Recherchen von digitfernsehen.de bereits Thema in der Hotline.

    "Die Drähte laufen heiß", heißt es aus dem Tele Columbus-Unternehmensumfeld. Gestern räumte ein Sprecher des Kabelnetzbetreibers die Qualitätsprobleme beim digitalen Basispaket ein und versprach gegenüber dem Informationsdienst DIGITAL INSIDER, dem Schwestermagazin von DIGITAL FERNSEHEN, Besserung: Ab Dezember sollen die Probleme gelöst werden, auf eine konkrete technische Antwort wartet die Redaktion allerdings noch immer.

    Empfehlenswert wäre dabei aus Sicht von Experten zum Beispiel die Aufschaltung eines weiteren Transponders in der Programmzuführung oder die Zusammenarbeit mit dem zur Gruppe gehörenden Playoutcenter der Primacom AG. Primacom übernimmt seit Oktober die Tele-Columbus-Produktwelt, hatte aber mit Prima TV ein eigenes, funktionierendes Digitalbouquet.

    Tele Columbus bietet seinen Kunden in seinem Basispaket über 50 Digitalprogramme für 4,99 EUR/Monat an, inklusive der großen Privatsender RTL und Pro Sieben.

    @uelle: DF
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Milchmann
    Offline

    Milchmann Newbie

    Registriert:
    8. November 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Tele Columbus: Kritik an Bildqualität

    Hallo

    Das mit der Bildqualität ist schon schlimm genug...dazu kommt aber noch, dass der Digital-Receiver (Humax IFOX - TC/DE) von TeleColumbus absoluter Müll ist (brummen über den Antenneneingang und sehr lange Anschaltzeiten/Reaktionszeiten).
     
    #2
  4. alteinge
    Offline

    alteinge Newbie

    Registriert:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Tele Columbus: Kritik an Bildqualität

    Mir wurde gesagt, ich kann die Zusatzpakete nur mit diesem Receiver von Telecolumbus empfangen. Ist das wirklich so?

    Ich hab einen Vantage HDTV Receiver mit Aufnahmefunktion und würde den natürlich beibehalten wollen...

    Alles in allem ist das eine Frechheit. Ich zahl 15,-€ pro Monat und empfange nur 90% der analogen Sender. Wenn ich auch MTV, Viva, DSF, Eurosport, etc. haben möchte, soll ich nochmal 5,-€ extra zahlen!

    Da ich keine schüssel am Haus montieren darf, ist der Frust mittlerweile so hoch, dass ich das fast gemacht hätte, aber nicht mit einem buckligen 2. Receiver...

    Der Vantage hat doch auch verschied. Steckplätze für div. Karten. Warum sollte das nicht gehen?
     
    #3
  5. Andreas1702
    Offline

    Andreas1702 Newbie

    Registriert:
    15. August 2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Tele Columbus: Kritik an Bildqualität

    ********************************************************

    Hallo,

    also bei uns in Zwickau bietet Telecolumbus seit ca. 8 Monaten auch ihre "Dienste" an. Seit Ende September werden die Sender aber neu verschlüsselt und zwar über das ungeliebte "NDS".
    Dies macht es schwierig andere vorhande Receiver zu nutzen. Den welcher CI Receiver kann NDS???

    Da heißt es wohl abwarten, oder mit dem "tollen Boxen" von Telecolumbus zu leben... :31:
     
    #4
  6. tommythr
    Offline

    tommythr Newbie

    Registriert:
    22. November 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Tele Columbus: Kritik an Bildqualität

    Die von Telecolumbus abgelieferte Qualität war schon immer bedenklich! Der kundenservice ganz zu schweigen!
    Ähnlich wie bei Premiere ist das Preis-Leistungsverhältnis ein absolutes Missverhältnis.
    Auch ich wurde hier in ena von TeleColumbus zwangsversorgt. Sendeausfälle, ständig wechselnde Sendeplätze und permanent schlechte Qualität sind meine Zusammenfassung dieser Zeit.
    TC war für mich der Grund zur Anschaffung einer SAT Anlage.
    Das Receiver-Problem bie TC ist m.E. nur peinlich! Meine letzte Anfrage ergab, weder CI-Module werden derzeit unterstützt, noch wird ein funktionierender HDTV Receiver angeboten. Wie das jetzt aktuell ist weiß ich nicht.
    Nur wenn der neue LCD einen CI Slot hat aber der hiesige Kabelanbieter, der auch noch Monopolist ist, keine CI Module unterstützt, kann ich einfach nur zusammenfassend zu dem Ergebnis kommen, dass es in Zeiten der Marktwirtschaft der Markt schon regeln wird. Ich hoffe das TC die eigene Firmenphilosophie der letzten Jahre mit sinkenden Kundenzahlen quittiert bekommt.
    Auch wenns nicht so schön aussieht, SAT-Schüssel und alle anderen Komponenten nach Wahl und das ganze kostenlos!!!!

    Grüße
     
    #5

Diese Seite empfehlen