1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Technisat HD8-C Unicam und Sky V13

Dieses Thema im Forum "Technisat" wurde erstellt von Hennes2485, 6. Juni 2011.

  1. Hennes2485
    Offline

    Hennes2485 Newbie

    Registriert:
    22. April 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Huhu liebe Leute,

    ich hoffe, das es sich hierbei um keinen Doppelpost handelt, habe lange die SuFu benutzt und leider nichts passendes gefunden. Also bitte nicht böse sein:)...

    Ich habe folgendes Problem: Überlege seit einiger Zeit, wie ich es hinbekommen kann, möglichst kostengünstig, Aufnahmen von Sky (HD) auf meinem Computer zu archivieren, was mit meinem SKY+-Receiver ja leider nicht funktioniert. Habe den Edision Argus VIP2 getestet, war damit aber sehr unglücklich (keine automatische TimeShift-Funktion, Entschlüsselung von Sky nach Aufnahmeabbruch erst nach Neustart des Receivers möglich, auf Sky wird nur eine Tonspur aufgezeichnet, etc.). Daher wollte ich fragen, ob jemand von euch Erfahrung mit dem Technisat HD8-C-Receiver mit einer Unicam hat. Läuft eine V13-Karte anstandslos? Werden die Aufnahmen von verschlüsselten Sendern unverschlüsselt auf der HDD abgelegt, sodass ich diese evtl. auf meinen Computer zwecks Archivierung übertragen kann? Werden bei mehreren Tonspuren (bsp. Englisch und Deutsch) alle Tonspuren aufgezeichnet? Hat der Receiver eine automatische TimeShift-Funktion, sodass ich nach belieben zurückspulen kann, ohne vorher manuell TimeShift starten zu müssen?

    Oh je, viele Fragen, bitte entschuldigt.

    Wäre total dankbar, wenn mir jemand helfen könnte...:)

    Viele Grüße,
    Hennes
     
    #1

Diese Seite empfehlen