1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tausende DHL-Stellen wackeln

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Anderl, 29. September 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Tausende DHL-Stellen wackeln

    Die Logistik-Tochter der Deutschen Post leidet unter der Wirtschaftskrise und der Schwäche von wichtigen Kunden wie Arcandor. Die ersten bekommen ihre Kündigung schon, doch viele weitere Mitarbeiter zittern.
    Düsseldorf. Das Gerücht ist brisant. Schon wenige Wochen nach der Bundestagswahl werde es in den Logistiksparten der Post zu "tausenden Entlassungen" in Deutschland kommen. Dies berichten verlässliche Quellen im Umfeld des Bonner Konzerns. "Es gibt keinerlei Entscheidungen über weiteren Personalabbau", sagt dagegen ein Post-Sprecher. Er lässt damit die Option auf Rauswürfe undementiert. Die Post, so das Statement, habe immer erklärt, je nach Verlauf der Wirtschaftskrise im Notfall Stellen zu streichen. Und schon jetzt müssen 1000 der 25 000 Mitarbeiter von DHL in Deutschland kurzarbeiten. "So sehr uns das Briefgeschäft wegen des zurückgehenden Umsatzes sorgt", sagt ein Aufsichtsrat, "so sehr denken wir auch über die Felder Express, Fracht und Logistik-Lösungen nach. Da brennt es im Gegensatz dazu doch lichterloh."


    Weiterlesen....

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. CremeDeLaCreme
    Offline

    CremeDeLaCreme Hacker

    Registriert:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Tausende DHL-Stellen wackeln

    und wer ist schuld? genau, die packstationen
     
    #2

Diese Seite empfehlen