1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Szeneseiten ärgern GVU, GEMA, Rasch & proMedia

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von rooperde, 2. April 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Zwei Warezsites haben sich für gestern etwas Besonderes einfallen lassen. Wer bei den angegebenen Telefonnummern durchklingelt, würde einen kostenlosen Jahresaccount für Rapidshare erhalten. Am Telefon waren aber nur Abmahner, Raubkopierjäger und Rechteverwerter.

    [​IMG]

    Die Aktion hatten sich die Macher von serienjunkies.org und dem Board moviez.to einfallen lassen. Die drei zeigten ihre "Gratisaktion" jeweils auf der Startseite an. (siehe Grafik unten) Bei der Hamburger proMedia war man so genervt von der telefonischen DDoS-Attacke, dass man nach einigen Stunden statt der Telefonzentrale den Anrufbeantworter aktivierte. Auch die Damen und Herren von der GEMA, GVU und der Kanzlei Rasch werden gestern ihren "Spaß" gehabt haben. Denn anstatt normaler Anrufer waren unzählige Raubmordkopierer am Telefon, die alle ausnahmslos ihren Premium-Account für lau haben wollten.

    Eigentlich hätte jedem Teilnehmer sofort klar sein müssen, dass für einen Anruf beim Filehoster die Vorwahl für die Schweiz fehlte. Bei der Masse an Besuchern solcher Webseiten muss der Ansturm dennoch gewaltig gewesen sein. Eine durchweg gelungene Aktion, die für keinen der Teilnehmer mit Gefahren verbunden war. Ein Gutes hat die Sache: Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der vier Telefonzentralen dürfte der gestrige Tag noch länger in Erinnerung bleiben. Manche Damen verkürzten die Prozedur und antworteten den nach den Premium-Accounts hungrigen Filesharern, das hier sei lediglich ein Aprilscherz. Die Enttäuschung am anderen Ende der Leitung wird grenzenlos gewesen sein.

    Quelle: Gulli
     
    #1

Diese Seite empfehlen