1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

Dieses Thema im Forum "VDO" wurde erstellt von Fabian2103, 29. Januar 2012.

  1. Fabian2103
    Offline

    Fabian2103 Newbie

    Registriert:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hey Leute
    Ich habe auf meinem Navi Navigon 7.3.4 zum laufen gebracht. Da diese Version aber die Truck- &Caravan-version nicht unterstützt, bin ich zu Sygic Fleet umgestiegen. Ich muss sagen, Sygic ist echt das Beste,was ich gesehen habe, weshalb ich auch gerne bei Sygic bleiben möchte. Leider habe ich aber ein Problem: Ich bekomme TMC einfach nicht zum laufen. Unter Navigon läuft es mit folgender UserSettings.xml:
    Warum läuft also Navigon mit TMC aber Sygic nicht?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kostja30
    Offline

    kostja30 VIP

    Registriert:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    35.137
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

    Hi,
    habe etwas rumgesucht und was gefunden, teste mal die dll,s

    MfG
     
    #2
  4. Fabian2103
    Offline

    Fabian2103 Newbie

    Registriert:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

    Was muss ich dann für Einstellungen wählen?
    Welchen Empfänger-Typ?
    Vielen Dank
     
    #3
  5. kostja30
    Offline

    kostja30 VIP

    Registriert:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    35.137
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

    Hi,
    probiere GNS mit Port 1 und baud 4800
    in wizard kannst dann einstellen

    MfG
     
    #4
  6. Fabian2103
    Offline

    Fabian2103 Newbie

    Registriert:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

    Wenn ich im Wizard bei GPS Port 1 Baud 9600 einstelle und bei TMC mit GNS Port 1 und Baud 4800 kann ich im Menü zwar auf Verkehr klicken aber im Tuner findet er garnichts.
    -.-
     
    #5
  7. kostja30
    Offline

    kostja30 VIP

    Registriert:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    35.137
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

    Hi,
    probiere mal in menu.ini diese einträgege noch hinzuschreiben (kopieren>einfügen)

    [menu.settings]
    menu.settings.leftHanded=0
    menu.settings.rightHanded=0

    menu.settings.backlight=0
    menu.settings.gpsLogs=0

    [menu.main]
    menu.main.traffic=1

    [menu.settings.hardware]
    menu.settings.hardware.wizard=1

    [menu.alternative]
    menu.alternative.traffic=1

    [menu.navigateTo]
    menu.navigateTo.cityCentre=0

    MfG
     
    #6
    laurent1 gefällt das.
  8. mischka202
    Offline

    mischka202 Stamm User

    Registriert:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Lasterfahrer
    AW: Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

    Mit der gnstmc.dll habe ich mit meinem Medion X4545 TMC Empfang.
     
    #7
    kostja30 gefällt das.
  9. Fabian2103
    Offline

    Fabian2103 Newbie

    Registriert:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

    Hey
    Läuft es denn bei dir? @kostja :S
    Also bei mir läuft es leider nicht.
    Außerdem läuft bei mir anscheinend [komischerweise] immer nur TMC oder GPS im Wechsel.
    Wobei, wenn TMC "läuft" im Tuner kein Sender gefunden wird..
    //EDIT Wenns weiterhilft:
    Settings.ini:
    [Application]

    title=Sygic FLEET
    name=Sygic


    ; maximum number of screen refresh per second (in navigation view)
    fps=4.0

    ; use memory=low if the device has very limited amount of program memory
    memory=high
    cpu=2


    swVersion=8.0
    splash=fleet
    splashBgr=#000000
    CenterMove=C


    ; topMost=true -> no other application will appear above navigation
    ; topMost=false -> other applications (e.g. MP3 player) can be displayed above navigation window
    topMost=false


    DefaultBranding=true


    [Drivers]
    ; Select driver (defines assignment of keys, backlight, com port handling and more)
    Driver=Default\Driver.dll


    ; Do not use the below
    Device=Default\sdcard.dll


    [Default]
    ; com=[COM1:,9600 | autodetect] <--RICHTIG SO?
    com=autodetect




    ; antialiasing means displaying smooth maps. Setting it to 'true' can rapidly slow down some devices
    antialias=true




    ; initially turning on (poiVisible=true) or off (poiVisible=false) some POI categories
    poiVisible=false


    cityModel=true


    [Settings]
    cityModel=true
    ;nastavenie použitia CJK jazykov
    ;cjkMode=[on| off| autodetect]
    cjkMode=autodetect


    dynamicAsk=false
    dynamicMenu=false
    dynamicList=false
    onlineAsk=false


    ;DPI of screen. Windows standard value is 96. Use range 72-288
    ;DPI=192
    ;Set value of icon size from 1 to 5 (1 = smallest 5 = biggest).
    ;IconSize=3


    LaneSize=1


    ;2 = Automatically go to the main menu after start
    ;Landing=2


    internet=false


    ;select one of NEVER, ALLWAYS or INITIAL or TRUCK
    showSafetyMsg=ALLWAYS


    PositionFiltering=false


    VehicleDebugBuffer=10


    processing=fribidi
    ;Set color mode for output Display default mode is RGB565 other are RGB555 and BGR555
    colorMode=RGB565


    ; In case of multiple platforms, when sharing of Resources is required.
    ; Path to folder with resources (GpsLogs, Icons, Itinerary, Skin, Sounds, Voices)
    ResourcePath=\..\Res


    ; Path to folder with maps
    MapPath=\..\Maps


    ; Path where received sms are stored
    SmsPath=C:\Temp
    SmsNum=+421 908 256 278


    ; Settnings for First run wizard


    ;enable new VOlume system
    NewVolumeSys=true
    MaxSpeed=190
    VolumeFactor=2.0


    ;select *.lang file from Skin folder
    language=English.lang
    languageAsk=true


    ;select folder name from Voices folder
    voice=english_man
    voiceAsk=true


    ;speedWarning=true
    ;railwayWarning=true


    ;radarsWarning=true
    ;radarsVisible=true
    ;radarsWarnSound=ding.ogg
    radarsAsk=true


    ;quickwizard=true


    ;select one of kilometer or mile
    unit=kilometer
    unitAsk=true


    ;select one of europe, us or uk
    time=europe
    timeAsk=true


    ;select one of degrees, minutes or seconds
    coords=degrees
    coordsAsk=true


    ;use combination of digits
    ;1=ROMAN 2=CYRILLIC 3=GREEK 4=ARABIC 5=HEBREW 6=THAI 7=JAPANESE 8=CHINESE 9=KOREAN
    keybList=1
    keybListAsk=true


    ;select one of QWERTY, QWERTZ or AZERTY
    keybTypeRoman=QWERTY


    ;select one of RUSSIAN, SERBIAN or BULGARIAN
    keybTypeCyrillic=RUSSIAN


    ;select one of UAE or FARSI
    keybTypeArabic=UAE


    ;select one of PINYIN, ZHUYIN, HANDWRITE or NONE
    keybTypeChinese=PINYIN


    ;select name of *.mlm file
    map=Europe.mlm
    mapAsk=true


    ;select coordinates for first run of Browse map


    ;Latitude in deggrees: Zero = Equator, +90 = North Pole, -90 South Pole
    ;BrowseMapLat=+49.0


    ;Longitude in degrees: Zero is Greenwich + East, - West,+180 = -180 = International date line
    ;BrowseMapLong=+21.23


    ;Initial zoom level on Browse map, e.g. 45000000 for Globe view
    BrowseZoom=45000000


    ;Enable route computing after restart. Applicatio will compute the last computed route.
    RouteComp=enable
    ; Set to true, if menus are operated by hardware buttons
    ; If set to true, then menus apear with pre-selected first item
    ; menuCursor = true | false (default)| autodetect
    menuCursor=autodetect


    ; Sets style of keyboards: "visible" keyboards are for touch screens,
    ; "cursor" keyboards are for remote-control operated black boxes, and
    ; "invisible" keyboards are for mobile phones with their own hardware keyboard
    ; VISIBLE (normal)
    ; CURSOR (normal+arrows, small keyboard)
    ; INVISIBLE (dialog buttons)
    ; AUTODETECT ( if HW keyboard is detected = invisible, if not = visible)
    keyboard=AUTODETECT




    ; System timezone (GMT + timezone = your domestic time), specify time shift in minutes (e.g. -180 for GMT-3h)
    ; Used for time synchronization
    ; Enter one of the values from Skin\timezone.ini
    timezone=+01:00_a
    ;timezoneAsk=true
    ; hasClock=true (The device does have internal clock source, default) | false (compute clock from GPS GMT time and specified timezone)
    hasClock=true
    ; if autosync=true, system time is set after first valid fix from gps time
    ; hasClock=true && autosync=true - only system time , system time set from gps after fix
    ; hasClock=true && autosync=false - only system time
    ; hasClock=false && autosync=true - system time + time zone, system time set from gps after fix
    ; hasClock=false && autosync=false - gps time + time zone
    autosync=false


    recommendedRam=10.0


    [Trucks]
    ; Trucks settings loaded only during the first run.


    ; bool
    useTruckAtt=true
    ; kg
    weightTotal=7500
    ; kg
    weightAxel=5000
    ; mm
    length=6000
    ; mm
    width=4000
    ; mm
    height=4000
    ; kmh
    maxSpeed=90


    ; Set TTS modul
    ; Path to the Nuance modul
    ; Type 1 - Nuance; 2 - Acapela
    ; Format:LH= 0,SAMPAUCL = 1,IPA = 2,Nuance= 3,StarRecSAMPA= 4


    [TTS]
    Path=RealSpeakSolo
    Type=1
    Format=1
    Menu.ini:
    [mainMenu.menu] menu.main.cityguides=0
    menu.main.friends=0
    menu.main.memorize=0


    [navigateTo.menu]
    menu.navigateTo.hotel=0
    menu.navigateTo.restaurant=0


    [menu.settings]
    menu.settings.leftHanded=0
    menu.settings.rightHanded=0


    menu.settings.backlight=0
    menu.settings.gpsLogs=0


    [menu.main]
    menu.main.traffic=1


    [menu.settings.hardware]
    menu.settings.hardware.wizard=1


    [menu.alternative]
    menu.alternative.traffic=1


    [menu.navigateTo]
    menu.navigateTo.cityCentre=0
    Wizardeinstellungen:
    GPS: Port 1; Baud 9600
    TMC: GNS; Port 1; Baud 4800
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2012
    #8
  10. kostja30
    Offline

    kostja30 VIP

    Registriert:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    35.137
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

    hi,
    probiere diese,
    und lade mal deine orig. gpstmc.dll, gpstmc.pil und schau was noch mit TMC zutun hat hoch
    naja wenigstent Funkt. jetzt schon mal bei anderen dann sind wir schon auf einem richtigem weg

    MfG
     
    #9
  11. Fabian2103
    Offline

    Fabian2103 Newbie

    Registriert:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

    Hey
    Wenn ich die Dll's dort oben rein schmeiße, dann zeigt er mir GNS gar nicht mehr an.
    Original Dll's, so wie sie beim Download waren beigefügt im Angang.
    Jetzt aktuell sind sie halt so,wie du sie oben als zip hinzugefügt hast. Sprich ich habe alle anderen gelöscht und diese aus der zip hinzugefügt.
    Muss ich die TMC_driver.dll in der "Driver"-Ordner kopieren?
    Da hier leider nur .rar und kein .zip erlaubt ist, habe ich es mal auf zipshare geschmissen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    - original Dll's

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    - eventuell wichtige dateien aus dem Root
    PS: Für TMC mit Navigon habe ich folgendes getan:
    Hier gibt's die Files:
    Nur für Mitglieder:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?






    Navigon MN7:

    3. Die DLL 'gpstmc.dll' (53.248 Bytes, 31.3.2008) und 'MS2000_API.dll (60.416 Bytes, 31.3.2008), beides aus PN4000 Software, nach '\sdmmc disk\Navigon' kopieren.

    4. '\sdmmc disk\Navigon\device.xml': Sicherstellen dass der Eintrag '<C3P10>' sowie die Einträge <C1Px> je nach Land existieren.

    5. '\sdmmc disk\Navigon\version.xml': Sicherstellen dass die entsprechenden <paytmc> Einträge für TMC Pro je nach Land existieren.

    6. '\sdmmc disk\Navigon\Settings\:
    Nur für Mitglieder:
    <TMC>
    <RadioStationScan>0</RadioStationScan>
    <AutoRecalculation>1</AutoRecalculation>
    <PreferPay>1</PreferPay>
    <TMCPort>1</TMCPort>
    <TMCBaudrate>4800</TMCBaudrate>
    <DRVPrefix>RDS</DRVPrefix>
    </TMC>
    <GPS>
    <Type>2</Type>
    <GPSPort>1</GPSPort>
    <Baudrate>9600</Baudrate>
    <DRVPrefix></DRVPrefix>
    </GPS>





    Wenn MN7 beendet wird muss scheinbar ein Kaltstart gemacht werden (Einschaltknopf 5 Sekunden drücken bis aus und dann wieder einschalten). Ansonsten wird der TMC Empfänger nicht mehr erkannt.


    //Inhalt des "Fremdlinks" gespoilert, da... -.-
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2012
    #10
    ayin.isigi2521 gefällt das.
  12. kostja30
    Offline

    kostja30 VIP

    Registriert:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    35.137
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

    Hi,
    ja der nachtrag hilft etwas weiter,
    aber die Orig. gpstmc.dll sind es doch nicht oder, meine damit von deiner Orig. Software (VDO Dayton Navigation)

    MfG


    neue dll,s siehe unten,
    ich kanns nicht selbst testen da ich das Gerät nicht zu hand habe
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2012
    #11
  13. Fabian2103
    Offline

    Fabian2103 Newbie

    Registriert:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

    Achso nein,das sind nicht die vom VDO sondern die Original,die bei der Sygicversion dabei waren ;)
    Auf Wunsch kann ich auch noch die original von VDO uppen.
    Muss ich die Dateien aus der rar oben alle ins Root kopieren?
    //Auch die neuen dll's bringen nichts :(
    Thanks
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2012
    #12
  14. kostja30
    Offline

    kostja30 VIP

    Registriert:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    35.137
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

    Hi,
    ja brauche die von VDO Originale zum vergleichen,
    die neuen dll,s müssen in den Drive Ordner rein oder da wo die drive.exe ist

    MfG
     
    #13
  15. Fabian2103
    Offline

    Fabian2103 Newbie

    Registriert:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

    Das sind alle dll's, die ich auf dem VDO gefunden habe.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    //Sorry, wusste garnicht,dass man bei freakshare so lange warten muss..
    Vielen Dank dafür,dass du dich da so für einsetzt :D
     
    #14
  16. kostja30
    Offline

    kostja30 VIP

    Registriert:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    35.137
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Sygic mit TMC auf VDO Dayton PN6000 TSN

    Hi,
    naja letzter versuch sonst würde ich dir zur Becker A50 ASR2 empfehlen ist auch eine Truck soft und mann kann sogar mit Bluetooth button
    mit einem skin von marko99 und da ist es glaube ich viel einfacher tmc zum laufen zubringen (überal ist es einfacher)
    obwohl bei mischka hast gleich Funkt. (naja so ist es)
    bei Becker kann dir auch helfen kein prob.

    MfG
     
    #15

Diese Seite empfehlen