1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SWR zeigt “Rock am Ring” im Juni in HDTV

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von josef.13, 23. Mai 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.634
    Zustimmungen:
    15.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Eins Plus, SWR 3 und Das Ding berichten auch 2013 wieder gemeinsam in TV, Radio, Internet und sozialen Netzwerken vom bevorstehenden Musik-Festivalsommer. Den Auftakt macht vom 7. bis 9. Juni mit „Rock am Ring“ Deutschlands größtes Rockfestival, teilte der SWR am 23. Mai mit.

    Der frei empfangbare TV-Sender Eins Plus überträgt vom 7. bis 9. Juni täglich ab 18 Uhr bis tief in die Nacht hinein mehr als 25 Stunden lang Konzerte, Interviews, Backstage-Reportagen, Talks und vieles mehr vom Open Air auf dem Ring. Nicole Köster, Fred Peters und Kotta Dürr moderieren das interaktive und multimediale Live-Programm. Video-Reporter, sogenannte „VJs“, fangen auf dem gesamten Festivalgelände und den Campingplätzen die spannendsten Bilder ein. Für alle Nimmersatten wiederholt Eins Plus vom 10. bis 14. Juni täglich von 17 Uhr bis 20.15 Uhr die Highlights des Festivals. „Beatzz in Concert“ zeigt zusätzlich vom 10. bis 16. Juni um 23.45 Uhr die besten Konzerte als Einzelmitschnitte und „Das Ding TV“ sendet am 14. und 21. Juni um 20.15 Uhr in Eins Plus zwei Sendungen „Rock am Ring – Spezial“.

    Die beiden Hörfunksender SWR 3 und Das Ding berichten rund um die Uhr von „Rock am Ring“ im Radio. Vom 6. Juni, 10 Uhr bis 10. Juni, 15 Uhr sendet SWR 3 auf der UKW-Sonderfrequenz 87,7 FM rund um den Ring das SWR 3-Rock-am-Ring-Radio. Das Ding berichtet während der drei Festivaltage intensiv im Hauptprogramm aus der Eifel und überträgt ab 16. Juni sonntags ab 20 Uhr die besten Konzerte.

    SWR 3.de und Das Ding.de haben ihre Online-Aktivitäten im „Rock am Ring“-Multimedia-Special weiter ausgebaut, die User können „Rock am Ring“ 2013 im Internet noch umfassender miterleben. Zum ersten Mal gibt es gleich zwei Livestreams bei denen die Festival-Zuschauer zuhause entscheiden, ob sie der Live-Berichterstattung in HD-Qualität folgen oder die Konzerte im Konzert-Stream pur genießen. Im Konzert-Stream werden auch die Konzerte zu erleben sein, die parallel zu den in Eins Plus gesendeten laufen. Beide Livestreams werden auch für mobile Endgeräte verfügbar sein. Über Twitter und Online-Votings können sich User direkt an den „Rock am Ring“-Sendungen in Eins Plus beteiligen und Einfluss auf das Programm nehmen. Die Fotos von Bands, Fans und den Partys auf den Campingplätzen gibt es im Online-Special von SWR 3.de und Das Ding.de. Auf Twitter, Facebook und Google+ werden die „Rock am Ring“-Fans ständig mit den aktuellsten Infos versorgt. Videoclips vom Festival finden sich auch in den Youtube-Channels von SWR 3 und Das Ding.

    Das SWR-Fernsehen überträgt auf seinem herkömmlichen SD-Kanal und auf SWR HD in HDTV-Qualität am 14. Juni ab 0.30 Uhr und am 15. Juni ab 23.35 Uhr je ein dreistündiges Rock am Ring XXL mit den besten Konzerten. Außerdem gibt es vom 21. Juni bis 12. Juli jeweils freitags um 0.30 Uhr ein Konzert. Das SWR-Fernsehen in Rheinland-Pfalz sendet außerdem am 8. Juni um 18.15 Uhr ein einstündiges „Landesart Extra: Rock am Ring“.

    Auch nach „Rock am Ring“ geht der Festivalsommer in den Programmen des SWR weiter. Gemeinsam bringen Eins Plus, SWR 3 und Das Ding von Juni bis September auch die anderen großen Festivals in TV, Radio und Internet: Auf dem Programm stehen u. a. „Southside Festival“ (21. bis 23. Juni), „Openair Frauenfeld“ (12. bis 14. Juli), „Fashion & Music“ (26. bis 27. Juli) „Nature One“ (2. bis 4. August) und das „SWR 3 New Pop Festival“ (12. bis 14. September).

    Quelle: areadvd
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen