1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Suche Surround-Anlage 5.1 mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

Dieses Thema im Forum "Surround-Lautsprecher-Sets" wurde erstellt von Loewenherz664, 25. September 2012.

  1. Loewenherz664
    Offline

    Loewenherz664 Freak

    Registriert:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    werde mir in den nächsten Tagen den Flachbild-Fernseher Panasonic TX-L42DT50E kaufen.
    Natürlich möchte ich zuhause auch ein bisschen "Kinofeeling" haben.

    1.) Welche 5.1 Soundanlage (Marke/Typ) könnt ihr mir empfehlen? (Preis-/Leistungsverhältnis soll stimmen)

    2.) Würde das Soundsystem gerne für TV und Stereoanlage nutzen.
    Mein Receiver: JVC RX-5062 (kein HDMI Anschluss, Eingänge/Ausgänge nur optisch oder Chinch)
    5 x 2 Lautsprecherausgang ohne Stecker, nur Klipp für Kabel einzuklemmen.
    Der Receiver unterstützt nur das 5.1 Systeme.

    3.) Wie wird das Soundsystem / TV / Receiver miteinander verbunden um einen guten Ton zu bekommen?

    In Technik bin ich null drauf! Würde mich über Hilfe freuen!!!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Suche Surround-Anlage 5.1 mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

    Natürlich wird Dir hier geholfen :)

    Ein AVR ohne HDMI ist ziemlich bitter, bei so nem schicken neuen Fernseher. Normalerweise verbindet man heutzutage alles per HDMI IN und dann geht nur noch EIN HDMI Kabel von HDMI OUT zum TV.
    Hast Du einen externen SAT/Kabel Receiver, oder möchtest Du den internen Tuner am TV benutzen?
    Wenn Du den internen Tuner benutzt, musst Du nur den TV digital mit dem AVR verbinden, also entweder per optisches Kabel, oder eben die orangene Coax Buchse drüber.
    Das wars eigentlich, oder hast Du noch andere Geräte?

    Lautsprecher:
    Tja, wo fangen wir da an? Jetzt folgen meine üblichen Fragen:

    - was möchtest Du denn hören? Nur Film, oder bist Du auch ein Musikfan?
    - Wieviel Budget hast Du denn zur Verfügung
    - Wie groß etwa ist Dein Raum
    - Welche Größe der Lautsprecher wären Dir lieb (hängt aber auch vom Einsatzgebiet ab)?
    - Wie ist der Raum aufgebaut? Kannst Du 5.1 überhaupt nutzen? Oder müssen wir etwas tricksen. Zum Beispiel mit flachen Wandlautsprechern, weil das Sofa genau an der Wand steht.
     
    #2
    Daddy2002 gefällt das.
  4. Loewenherz664
    Offline

    Loewenherz664 Freak

    Registriert:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo, danke für die schnelle Antwort.

    Möchte den internen Tuner am TV benutzen.
    Hat ein optisches Kabel eine sehr viel schlechtere Qualität als mit HDMI oder könnte
    man noch ein Auge zudrücken?
    Werde noch den WD TV LIVE HD Mediareceiver per HDMI an den Fernseher anschliessen.

    was möchtest Du denn hören? Vorwiegend Filme
    Wieviel Budget hast Du denn zur Verfügung? max. 400 Euro
    Wie groß etwa ist Dein Raum? 4 x 5 m
    Welche Größe der Lautsprecher wären Dir lieb nicht so grosse Boxen
    Kannst Du 5.1 überhaupt nutzen? Oder müssen wir etwas tricksen. Zum Beispiel mit flachen Wandlautsprechern, weil das Sofa genau an der Wand steht.

    Sofa steht an der Wand; gegenüber (ca. 3 m) kommt der Fernseher an die Wand, darunter
    ein Reck mit meinen Geräten und drei Boxen, 2 Boxen sollen am Sofa an die Wand oder
    lieber wäre es mir eine links und eine rechts vom Sofa.

    Bin am überlegen, ob ich die Soundanlage nur an den Fernseher anschliessen soll
    und die Stereoanlage mit den normalen Boxen weiter betreiben soll.
    Entscheidend für mich ist, ob du beim optischen Kabel ein Auge zudrücken würdest!!!

    Hoffe Du kannst mir ein paar gute Soundanlagen in der Budgetklasse nennen! Marke/Typ!!!

    Danke!!!
     
    #3
  5. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Suche Surround-Anlage 5.1 mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

    Optisches Kabel ist okay. Ist digital. Passt. Per HDMI kannst Du halt die HD Tonformate die auf vielen BluRays enthalten sind nutzen, aber ich denke, das macht Dein AVR eh nicht mit, also ist es egal.

    Nun, da Du überwiegend Filmsound genießen möchtest, kleine Lautsprecher bevorzugst, keinen allzugroßen Raum hast und relativ wenig Budget, würde ich bei Teufel schauen.

    Das hier wäre zB eine gute Wahl:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
  6. ziehmalfix
    Offline

    ziehmalfix Newbie

    Registriert:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Suche Surround-Anlage 5.1 mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis

    ich kann nur wärmstens DENON av receiver empfelen... in verbindung mit nem canton Boxen set bekommt man meiner meinung was fürs geld!
     
    #5
    McMighty gefällt das.
  7. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Ja, zB Denon 1912 und die Canton GLE Serie ist für den Einstieg Klasse


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #6

Diese Seite empfehlen