1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Suche Navi bis 150€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung und Suche" wurde erstellt von berniedc, 5. April 2010.

  1. berniedc
    Offline

    berniedc Ist oft hier

    Registriert:
    20. November 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Moin leute,

    suche ein tomtom bzw. ein navi wo ich tomtom software aufspielen kann. sollte die neuesten funktionen unterstützen wie tmc pro, bluetooth usw.
    welches könnt ihr mir da empfehlen?? wäre auch nicht schlecht wenn es tomtom und navigon beherrschen würde.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mischka202
    Offline

    mischka202 Stamm User

    Registriert:
    6. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Lasterfahrer
    AW: Suche Navi bis 150€

    Wenn du mehrere Progs nutzen möchtest, dann auf keinen Fall ein TomTom Gerät (bassiert als einziges auf Linux).
    Vielseitig sind Navigon und Medion mit WinCE 5.0. Ab Navigon WinCE 6.0 gibt es schwierigkeiten mit TMC und TomTom. Das CE 6.0 ist aber erforderlich für aktuelle, wirkliche Trucksoft. Wenn du also nur kleinere Fahrzeuge lenkst und "basteln" willst dann ein "Auslaufmodell".

    Gruß mischka202
     
    #2
  4. berniedc
    Offline

    berniedc Ist oft hier

    Registriert:
    20. November 2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Suche Navi bis 150€

    will nur pkw software drauf haben, aber eben das neueste, welches gerät könnt ihr mir da denn jetzt empfehlen???
     
    #3
  5. delphin2222
    Offline

    delphin2222 Newbie

    Registriert:
    4. April 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Suche Navi bis 150€

    NP 216,00 Euro, es sind 2 jahre garantie auf das gerät, diese müssen aber über die rechnung gemacht werden, nicht über mich

    Rechnung liegt bei

    es ist inkl 3 monate Traffic updates


    auf wunsch schicke ich die Blitzer Datei per email, musst du
    dann selber einspielen.



    auf wunsch auch mit paypal zahlung

    vb 175 ,porto übernehme ich

    ach ja das teil ist top, ist kein linux drauf sondern windows ce und tmc spinnt auch nicht


    Main Specs
    Produkttyp GPS-Empfänger Empfohlene Verwendung Kfz Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) 11.8 cm x 2.5 cm x 8.3 cm Gewicht 186 g Mitgelieferte Karten Dänemark, Schweden, Norwegen, Italien, Finnland, Schweiz, Österreich, Spanien, Portugal, Belgien, Irland, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Niederlande, Andorra, Liechtenstein, Slowenien, Tschechische Republik, Monaco, San Marino, Vatikanstaat, Gibraltar, Polen, Großbritannien und Nordirland, Ungarn, Slowakei, Hauptverkehrsstraßen von Albanien, Hauptverkehrsstraßen von Bosnien-Herzegowina, Hauptverkehrsstraßen von Mazedonien, Hauptverkehrsstraßen von Moldawien, Hauptverkehrsstraßen von Montenegro, Hauptverkehrsstraßen von Rumänien, Hauptverkehrsstraßen der Russischen Föderation, Hauptverkehrsstraßen von Serbien, Hauptverkehrsstraßen der Ukraine, Hauptverkehrsstraßen von Weißrussland, Croatia, Estland, Bulgarien, Lettland, Litauen Enthaltene GPS-Software TomTom HOME Konnektivität USB GPS-Dienste TMC (Traffic Message Channel) Warngerät für Geschwindigkeitskontrollen Eingebaut Sprachunterstützung Navigationsanweisungen Eingebaute Anzeige TFT - Breitbildformat - 480 x 272 - Farb
    Extended Specs Allgemein Produkttyp GPS-Empfänger Breite 11.8 cm Tiefe 2.5 cm Höhe 8.3 cm Gewicht 186 g
    GPS-System Empfohlene Verwendung Kfz Konnektivität USB GPS-Dienste TMC (Traffic Message Channel) Warngerät für Geschwindigkeitskontrollen Eingebaut Sprachunterstützung Navigationsanweisungen Antenne Eingebaut Funktionen Eingebauter Lautsprecher, Geschwindigkeitsmesser-Warnungen, Warnung zur Geschwindigkeitsbegrenzung, 2D- / 3D-Kartenperspektive, vorinstallierte POIs, automatische Routenerstellung, IQ Routes-Technologie, TomTom Map Share-Technologie, TomTom QuickGPSfix, Advanced Lane Guidance, Plug & go, Emergency Help Mitgelieferte Karten Dänemark, Schweden, Norwegen, Italien, Finnland, Schweiz, Österreich, Spanien, Portugal, Belgien, Irland, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Niederlande, Andorra, Liechtenstein, Slowenien, Tschechische Republik, Monaco, San Marino, Vatikanstaat, Gibraltar, Polen, Großbritannien und Nordirland, Ungarn, Slowakei, Hauptverkehrsstraßen von Albanien, Hauptverkehrsstraßen von Bosnien-Herzegowina, Hauptverkehrsstraßen von Mazedonien, Hauptverkehrsstraßen von Moldawien, Hauptverkehrsstraßen von Montenegro, Hauptverkehrsstraßen von Rumänien, Hauptverkehrsstraßen der Russischen Föderation, Hauptverkehrsstraßen von Serbien, Hauptverkehrsstraßen der Ukraine, Hauptverkehrsstraßen von Weißrussland, Croatia, Estland, Bulgarien, Lettland, Litauen Software inbegriffen TomTom HOME
    Navigation Trip-Computer Schnellste Strecke, Kürzeste/schnellste Strecke, Suche nach Straßenadressen
    Eingebaute Anzeige Typ TFT - Breitbildformat Auflösung 480 x 272 Diagonale Abmessung 10.9 cm ( 4.3" ) Anzeigenbeleuchtung Ja Farbdisplay Farb Sprache des Anzeigemenüs Dänisch, Ungarisch, Tschechisch, Slowakisch, Flämisch, Englisch, Deutsch, Französisch , Italienisch , Norwegisch , Portugiesisch , Polnisch, Finnisch, Schwedisch , Spanisch, Holländisch, Türkisch, Lettisch, Litauisch, Estnisch, Katalanisch Merkmale Touchscreen, Anti-Glanz
    Verbindungen Anschlusstyp USB
    TMC
    Verschiedenes Zubehör Netzvorsatz für das Auto, USB-Kabel, TMC-Empfänger, EasyPort-Montage
    Überblick
    TomTom IQ Routes Technologie

    Fahrspurassistent

    Inklusive TMC-Verkehrsinfo-Empfänger

    Sprachfunktion

    Extragroßes 4,3-Zoll Breitbild-Display

    TomTom Map Share-Technologie

    EasyPort-Halterung

    Hilfe!- Menü für Notfälle
     
    #4
  6. Bo Dennwelle
    Offline

    Bo Dennwelle Spezialist

    Registriert:
    6. März 2010
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    923
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Suche Navi bis 150€

    Und was für ein Gerät soll das sein ?

    Ich empfehle MD E4430 oder Becker 7928 !

    MfG
     
    #5
  7. Simmobs
    Offline

    Simmobs VIP

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unknown
    Ort:
    Unknown
    AW: Suche Navi bis 150€

    Ich empfehle NavGear StreetMate GT-505-3D, hat leider nur kein TMC Pro, man kann aber ohne Probleme TomTom und Navigon draufspielen. Navisoftware ist iGO 8. Kostet neu mit D-Map 139,99€

    Informationen (Quelle: pearl.de):
    Mit 12,7 cm Bilddiagonale bietet das gestochen scharfe "Black Glare"-Display Ihres neuen Navis entscheidend mehr Übersicht. Sie erkennen wichtige Details jetzt noch schneller und besser.

    "Unter der Haube" begeistert das neue NavGear-Flaggschiff mit vielen innovativen Technik-Leckerbissen: Dank TMC sind Sie den anderen jetzt immer einen Schritt voraus und umfahren souverän praktisch jeden Stau.

    Mit "Driver Alert" sind Sie auch in der Fremde stets sicher: Ihr Navi kennt viele wichtige Gefahrenstellen und warnt vor scharfen Kurven, Überholverboten, Bahnübergängen u. v. m.

    Für mehr Sicherheit und Komfort sorgt die integrierte Freisprecheinrichtung für Ihr Bluetooth-Handy. Ihren Gesprächspartner - oder Ihre MP3-Hits - hören Sie dank FM-Transmitter in Top-Klangqualität über ihr Autoradio.

    Freuen Sie sich außerdem auf noch mehr Multimedia: Ihr neues Luxus-Navi unterstützt microSDHC-Karten bis zu 8 GB Kapazität!

    Ein klangstarker 1-W-Lautsprecher sorgt dafür, dass Sie die klaren Anweisungen der sympathischen Navi-Stimme auch bei lauten Fahrtbedingungen stets gut verstehen.

    Praktisches Extra-Bonbon: Ein Video-Eingang macht Ihr Navi jetzt mit einem Handgriff zum großzügigen Display für Video-Rückfahrsysteme.

    Optisch besticht Ihr GT-50T-3D durch seine klare Formsprache: Das elegante Design mit leicht geschwungenen Linien, brillantem "Black Glare"-Display und edler Chrom-Einfassung macht in jedem Cockpit eine hervorragende Figur. Bewundernde Blicke garantiert!

    Inklusive POI Finder im Wert von € 49,90 - mit zusätzlichen 375.000 POI und Zugriff auf Europas größte Blitzerdatenbank!

    • 12,7-cm-TFT-Touchscreen
    • "Real 3D"-Kartenmaterial für Deutschland auf SD-Karte
    • 325.000 POI
    • Premium-Funktionen: 3D-Citymodels & 3D-Landschaften, Stauprognose, Gefahrenwarner, Text to Speech, Signposts, Speed-Limits, Spur-Assistent, Smart Zoom, Fahrtcomputer, Routeninfos, Hausnummernanzeige
    • TMC-Receiver
    • Bluetooth-Freisprecher
    • FM-Transmitter mit MP3-Wiedergabe
    • Optimierung für: Auto, Notfall, Taxi, Bus, Fahrrad, Fußgänger
    • Datei-Formate: MP3/WMA/WAV/AVI/WMV/JPG/TXT
    • Anschlüsse: USB, Kopfhörer (3,5 mm Klinke), Video-Eingang
    • Starker Li-Ionen-Akku
    • Maße: 136x87x13mm
    • Inkl. Kartenmaterial auf SD, Halterung, 12V- & 230V-Netzteil, USB-Kabel, TMC-Antenne, deutsches Handbuch
     
    #6
  8. Bo Dennwelle
    Offline

    Bo Dennwelle Spezialist

    Registriert:
    6. März 2010
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    923
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Suche Navi bis 150€

    Finger WEG !!!

    Blos kein NavGear Müll !!!

    Warum nicht ? Google mal fragen! Dann lieber ein billigen ChinaKracher von ebay !

    Ich empfehle MEDION E4430 oder Becker 7928 oder das neue MIO mit TV, alles andere hat kein realistisches Preis/Leistungsverhältnis !!!

    Schon garnicht die Schrottgeräte von Billig PEARL !!!

    Wirklich ACHTUNG und blos nicht da kaufen, lose Displays, schlechte verarbeitung, spuren von gebrauch an Neugeräten, kein TMC bei anderen Progs etc.... !!!

    MfG
     
    #7
  9. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Suche Navi bis 150€

    Ich hatte selbst schon ein Streetmate NavGear in den Händen. Der Display war so dunkel, dass man bei normalen Tageslicht kaum noch was erkennen konnte. Bei Sonne war dann ganz vorbei. Der Akku hielt auch nur ein paar Minuten. Also keine Chance für Fußgänger oder Radfahrer.

    Mit dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    bin ich allerdings auch überaus zufrieden. Das Gerät bekommt man bei €bay im Medionshop schon für 111€. Für das Geld bekommt man Freisprecheinrichtung, Sprachsteuerung und TMC pro über Navigon MN7.
     
    #8
  10. Simmobs
    Offline

    Simmobs VIP

    Registriert:
    19. April 2009
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unknown
    Ort:
    Unknown
    AW: Suche Navi bis 150€

    Ich bin soweit mit NavGear GT-43 zufrieden, außer dem dunklen Display. Das GT-505 ist für den Preis schon zufriedenstellend, der Hersteller hat einiges verbessert. Und ich kenne viele, die damit zufrieden sind.
     
    #9
  11. thanks
    Offline

    thanks Meister

    Registriert:
    13. April 2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    20.524
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Admin
    Ort:
    Berlin - German
    AW: Suche Navi bis 150€

    Also ich habe nun auch schon viele Navis gehabt. Auf dem einen läuft Dies und auf dem anderen läuft Das aber auf keinem lief auf Anhieb alles! Dies liegt oft darin begründet, dass bei den WinCE 5.0 basierenden Geräten einerseits das CE5 selbst meist nicht so sehr abgespeckt ist aber dafür in der Regel der Arbeitsspeicher nur 64MB hat oder schlichtweg die Soft schon CE6 benötigt. Nur selten haben in etwa CE5 Geräte auch 128MB Platz für die Auslagerung. Ist die CPU des Gerätes dann auch noch schwachbrüstig, läuft dann meist die Soft nur kurz an und kackt dann ab.

    Bei aktueller Navi-Soft, ist wie hier schon richtig erwähnt, oft Windows CE6 von Nöten. Hier liegt der Hase jedoch im Pfeffer begraben, da fast jedes preiswerte Navi ausschließlich nur ein abgespecktes CE hat, was gerade zum Navigieren mit der mitgelieferten Billig-Navi-Soft oder halt gerade so für das anspruchslose IGO mit Buldings reicht.

    Genau aus diesem Grund habe ich mir auch gedacht, dass das Mio v505 mit DVB-T aufgrund der TV Eigenschaft nicht nur mit einem abgespecktem Windows CE 6 daher kommen dürfte, womit ich auch völlig richtig lag. Habe bisher alles problemlos auf dem Teil starten und nutzen können. Bis jetzt habe ich ohne Probleme Sygic, Mireo, TT, Navigon 7.5, AutoMapa 6.2, NDrive, Mio-Navman, IGO8, IGO8.5 (Becker, IGO-Amigo auf dem Gerät ohne fummeln und tricksen am laufen. Zudem frist das Mio TV v505 auch 16GB microSD Karten.

    Auch aus meinen Erfahrungen mit Pearl Geräten, kann ich Bo Dennwelle's Aussage nur zustimmen. Wer einen PDA oder Navi bei Pearl kauft, kauft in der Regel nicht wirklich etwas Gutes. So auch mein PDA den ich dort kaufte. Trotz super technischer Werte ein nicht wirklich zu gebrauchender Mülleimer!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2010
    #10
  12. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Suche Navi bis 150€

    Das MIO Moov Spirit V505 mag ein gutes Gerät sein. Allerdings sprengt es den finanziellen Rahmen den der Threadopener gesetzt hat. Oder kennst Du eine Quelle die das Gerät für 150€ anbietet?
     
    #11
  13. thanks
    Offline

    thanks Meister

    Registriert:
    13. April 2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    20.524
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Admin
    Ort:
    Berlin - German
    AW: Suche Navi bis 150€

    Ich sag mal 30-40,- EUR mehr bei etwas guter Recherche und man hat TV mit auf einem sehr gutem Navi! Dies sollte schon eine Überlegung wert sein, zumal der Gesamtpreis bei vergleichbaren Navis in Bezug Hardware und Ausstattung kaum noch zu schlagen sein dürfte. Das Medion- Navi in etwa, welches Bo Dennwelle hat, würde, wenn es zu bekommen wäre, auch eine sehr gute Wahl sein aber das Gerät wird man schlichtweg als M20 R2 Modell nicht mehr finden. Das Medion E4430 gab es leider in diversen Hardwareversionen und nicht einmal die Medion Hotline selbst kann einem sagen, was man beim Kauf für ein Medion E4430 genau erwirbt! Habe wirklich auch seeeeehr lange zuvor nach einem Medion E4430 Modell M20 / R2 erfolglos recherchiert. Wenn, dann überhaupt, gab es die Dinger nur mit 64MB Cache und zudem auch nur 512 MB Flashdisk. Das M20 R2 hat aber hingegen 128MB Cache und 2GB Flashdisk. Erst nach unendlichen Recherchen bin ich dann auch auf das Mio mit noch besseren Hardwareeigenschaften gestoßen. Durch das TV bedingt hat das Mio nämlich auch noch eine 600MHz CPU integriert. Folglich wird der Cache von 128 MB auch nicht einmal so sehr belastet, weil eine schnellere CPU natürlich auch nicht so viele Daten auslagern muss, wie in etwa eine langsame CPU. Da auch quasi ein unabgespecktes WinCE6 auf dem Mio TV ist, was bei CE6-Navis nun ganz, ganz selten ist, laufen dann natürlich auch die unterschiedlichsten und vor allem auch die aktuellsten Navi- Programme, teils Flotter als auf den Original-Navis zur Soft!

    Ich habe selbst nur wenig Kohle aber ich habe nun auch genügend Geräte durch und bin jetzt auch das erste Mal wirklich glücklich mit meinem Mio v505 DVB-T. Soll man sich etwa wegen der 30-40 EUR weniger am Ende doch nur über irgendeine Navi-Kiste ärgern? Ich kann nur den Rat geben, dass man lieber einmal GUT & GÜNSTIG, statt viele male BILLIG kaufen sollte!

    Hier mal die Bedienunsanleitung des Mio Moov Spirit v505 mit DVB-T TV

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Kenne leider auch keine Quelle, wo das Gerät bis 150 EUR zu haben ist aber kann durchaus sein, dass man es vielleicht gebraucht bekommt. Die Chance dürfte jedoch gering sein, da es ja noch nicht lange auf dem Markt ist. Man kann das Gerät aber vielleicht unter den bekannten Händler-Tricks für 150,- EUR als so genannte "B-Ware" mit nur einem Jahr Garantie erwerben. Man muss aber darauf achten, dass man das Ganze mit EU-Kartenmaterial kauft, weil man sonst Pech haben kann, dass man das Gerät mit nur 1GB FlashDisk bekommt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2010
    #12
    Mogelhieb und Bo Dennwelle gefällt das.
  14. stargate49
    Offline

    stargate49 Newbie

    Registriert:
    11. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ort:
    Balkon des Erzgebirges
    AW: Suche Navi bis 150€

    MIO -> Hier für 139,90€ ->

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    cu stargate49
     
    #13
    Mogelhieb gefällt das.
  15. thanks
    Offline

    thanks Meister

    Registriert:
    13. April 2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    20.524
    Punkte für Erfolge:
    93
    Beruf:
    Admin
    Ort:
    Berlin - German
    AW: Suche Navi bis 150€

    Haben die versehendlich bei der 139 die Zahlen vertauscht? Also statt 193 EUR 139 EUR geschrieben? Ist ja ein absoluter Witzpreis für die Kiste. Man un ich habe vorige Woche noch fast 200 EUR inkl. Versand bezahlt. Mein unklock- Menü ist bis auf ein paar Kleinigkeiten für dieses gerät auch soweit schon fertig. Stelle es dann hier ein.

    Also wer das Gerät nicht zu dem Witzpreis kauft, ist selber Schuld!
    Mein unklock-Menü für das Mio Moov v505 DVB-T

    [​IMG]

    Gruß
    Harry
     
    #14
  16. Bo Dennwelle
    Offline

    Bo Dennwelle Spezialist

    Registriert:
    6. März 2010
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    923
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Suche Navi bis 150€

    Hy

    Was hast Du denn da aus meinem Win7 Menü gemacht :emoticon-0145-shake :emoticon-0119-puke:

    Naja Geschmäcker sind ja verschieden ...

    Zum Mio, das habe ich nun mal genauer betrachtet, kommt für mich aber nicht in Frage, da es ne menge NICHT hat !!

    - Kein Bluetooth

    - Keine Sprachsteuerung

    - & nicht einmal einen Aux ausgang !!

    Für mich ist aber gerade dies bei einem guten Gerät sehr wichtig, da ich mein Gerät über meine Sound-Anlage im Auto laufen lasse ( Aux Out )
    Und Bluetooth Freisprechen ist auch zwingend erforderlich, da man ja sonst von der Rennleitung zur Kasse gebeten wird !
    Zu all dem kommt, das die Zieleingabe via Sprache auch ne feine Sache ist! Also ich bleibe erstmal bei meinen E4430.

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2010
    #15

Diese Seite empfehlen