1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche HDTV-PVR-Sat-Receiver < 250€

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von JamesLast22, 25. Juni 2010.

  1. JamesLast22
    Offline

    JamesLast22 Newbie

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    wie der Titel schon sagt, ich suche einen neuen Receiver nachdem mein "Trekstor SatCorder neptune Full-HD 1080i" nicht mehr richtig funktioniert.
    Meine Ansprüche sind eigtl. gering:

    -SD-/HD-Sender-Empfang (HD+ nicht nötig - ist/wird sowieso etwas kostenpflichtiges, glaub ich)
    -Upscaling SD-Materials auf 720/1080i
    -Aufnahme auf interne/externe Festplatte (extern ist denk ich mal immer noch billiger), in einem Dateisystem, welches auch der PC erkennt, und in einem Format, dass ich wie bisher mit Freeware nachbearbeiten kann (ProjectX, etc)
    -Umschaltzeit egal
    -Smartcard-Slots brauch ich auch nicht
    -100 Programmplätze würden mir auch reichen^^
    ABER: wichtig ist mir,
    -dass Bild und Ton synchron wiedergegeben bzw. aufgenommen werden
    ...und das auf Dauer (keine Freezes, nicht nach 1,5h Aufnahme asnychron etc)
    -dass der Receiver verlässlich, stabil läuft, d.h. auch mal 'ne Woche Sendungen, über den Tag verteilt, aufnimmt (d.h. nebenbei: der Receiver müsste auch die Funktionen bieten wie "wöchentlich xy aufnehmen"/"Mo-Fr aufnehmen" und die Programmierung von Aufnahmen aus dem EPG)

    Vielen Dank schonmal!
    MfG
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. gooseman
    Offline

    gooseman Elite User

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    751
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    39°58'59.95"N,117°49'59.52"E
    AW: Suche HDTV-PVR-Sat-Receiver < 250€

    Naja ich hätte jetzt gesagt eine Dreambox 800 Clone, aber das schließt du ja oben mit deinen Voraussetzungen aus.
     
    #2
  4. JamesLast22
    Offline

    JamesLast22 Newbie

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Suche HDTV-PVR-Sat-Receiver < 250€

    HI,
    inwiefern schließ ich die Box aus?
    Hab mir jetzt mal das Datenblatt der Original "Dreambox DM 800 HD" angeschaut.
    Naja zu teuer wäre sie, und kein HDMI (aber DVI wäre auch ok, Sound wird ja da auch mit übertragen, oder?)
    Sonst finde ich jetzt in der Bedienungsanleitung nichts mehr, was gegen sie spricht. Hab auch keine schlechten Bewertungen finden können bzw. schlechte Testergebnisse.
    Kann man eigtl. auch über USB aufnehmen bzw. für was sind die Anschlüsse ansonsten überhaupt da?
    Aber gut, das ganze wäre sowieso irrelevant, wenn der Preis nicht stimmt (falls du das meintest)...
    MfG
     
    #3
  5. gooseman
    Offline

    gooseman Elite User

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    751
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    39°58'59.95"N,117°49'59.52"E
    AW: Suche HDTV-PVR-Sat-Receiver < 250€

    Ich dachte eher das mit den Aufnahmen. Soweit ich weiß, wird die Platte mit der Dreambox beim initialisieren auf ein anderes Format formatiert, wenn du nun die Platte wieder einfach absteckst und am PC anschließen willst, dann wird sie nicht erkannt. Aber dafür gibt es glaube ich extra ein Programm das du am Pc installieren kannst und die Platte mit ihrem Linuxformat erkennt. Oder du ziehst es direkt über Netzwerk von der Dreambox auf den PC rüber und kannst es dann mit deinen besagten Programmen bearbeiten.
    Nunja, die originale Box kostet auf jedenfall über 250,-€, aber eine Dreambox Clone bekommst du unter den besagten 250,-€.
     
    #4
    JamesLast22 gefällt das.
  6. JamesLast22
    Offline

    JamesLast22 Newbie

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Suche HDTV-PVR-Sat-Receiver < 250€

    jo, also wenn's über Netzwerk ginge, wäre das kein Problem
    allerdings hab ich mittlerweile auch nach dem Clone das Internet abgegrast und Tonnen von Threads gefunden, bei denen über Probleme mit dem Clone geklagt wird (auch in diesem Forum). Außerdem scheint es bei den wenigen Anbietern eines solchen Clones Schwierigkeiten mit Support/Garantie(-dauer) zu geben. Und mit ich mit meinem Pech würde da gewiss keinen Glücksgriff machen, was Anbieter und Funktionieren der Box anbelangt ;)
     
    #5
  7. gooseman
    Offline

    gooseman Elite User

    Registriert:
    17. August 2009
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    751
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    39°58'59.95"N,117°49'59.52"E
    AW: Suche HDTV-PVR-Sat-Receiver < 250€

    Tja man muss nur wissen woher und vom wem man solche Sachen bezieht. Natürlich gibt es auch genügend schwarze SChafe.
     
    #6
  8. JamesLast22
    Offline

    JamesLast22 Newbie

    Registriert:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Suche HDTV-PVR-Sat-Receiver < 250€

    Und da ich solche Connections nicht habe..., lass ich mal lieber die Finger davon :emoticon-0125-mmm:
    Was anderes...Ich hoffe, ich bekomm die nächste Frage beantwortet, ohne einen neuen Thread eröffnen zu müssen:
    Habe gelesen, dass viele im Forum den "Opticum 9600TS" oder den "Opticum x403p" besitzen. Könnte mir evtl. jmd. sagen, wieviele Aufgaben/Timer man einstellen kann, ob es die Funktionen "wöchentlich aufnehmen"/"Mo-Fr aufnehmen" gibt und mit welchem Datei-/Ordnernamen die Receiver die Aufnahmen ablegen (z.B. "Datum-Sendername-Serienname")?
    Hab nämlich jetzt bemerkt, dass selbst schon das bei vielen Receivern ein Manko ist (nur 8-10 Timer, Wdh-Funktionen nicht vorhanden, Aufn. werden einfach nur "ZDF_1, ZDF_2, usw" benannt-also ohne Sendungsname, nicht mal mit Datum) :emoticon-0124-worri
    Wäre nett, wenn da mal jmd. nachschauen könnte oder sogar noch einen Receiver vorschlagen könnte :_sii:
     
    #7

Diese Seite empfehlen