1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Streaming mit Webif funkt. nicht vom auswærts

Dieses Thema im Forum "Dreambox 500 HD - V2" wurde erstellt von ddinc, 22. September 2011.

  1. ddinc
    Offline

    ddinc Freak

    Registriert:
    11. August 2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    Streaming mit Webif funkt. nicht vom auswærts.
    Zuhause ist ok.
    Aber wenn ich vom Ferienort versuche kriege ich Media Player error ??
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. magga40
    Offline

    magga40 Meister

    Registriert:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Streaming mit Webif funkt. nicht vom auswærts

    natürlich das geht nicht
    das geht nur wenn du streaming über Domain(DNS.org u.s.w.) laufen lässt und
    erst das ist nicht kostenlos und zweit brauchst du richtige Domain schutz das ist auch nicht kostenlos und dritte du must mehr ports bei router frei geben das ist auch nicht gut weil da
    kann mehrere angriffe vor kommen in dein heim netzwerk
    oder du kannst auch exposed host machen was das ist schau mal hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    aber das ist auch nicht besonderes gut
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2011
    #2
    ddinc gefällt das.
  4. Oschy
    Offline

    Oschy Newbie

    Registriert:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Streaming mit Webif funkt. nicht vom auswærts

    1. Solltest du einen UP-Stream deiner Inetverbindung von mindenstens 8Mbit haben
    (für Streamen ohne Rechner)
    2. bei HD schauts dann ein wenig anders aus.. 10 Mbit und mehr sind da zu empfehlen-
    3. geht das ganze auch übern PC mit installiertem VLC der Transcodiert das Signal dann runter auf ne akzeptable Datenrate
    (nachteil: PC muss mitlaufen)

    cu Oschy
     
    #3
    ddinc gefällt das.
  5. shoa66
    Offline

    shoa66 Meister

    Registriert:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Streaming mit Webif funkt. nicht vom auswærts

    Ich habe 100Mbit Upload und würde gerne Streamen.
    Weiß jemand welchen Port man dafür freigeben muss und ob man diesen verändern kann, da ich mit mehrern Boxen Streamen möchte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2011
    #4
  6. magga40
    Offline

    magga40 Meister

    Registriert:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Streaming mit Webif funkt. nicht vom auswærts

    Port für das Webinterface und für den Stream (80) im Router öffnen und von außen drauf zugreifen.
    Wer über das Internet seine Programme streamen möchte, muss diese zuvor transcodieren. Das bedeutet, man braucht ein Programm, dass die Streamingwerte reduziert, damit auch schwächere DSL-Leitungen diese Uploaden können.
    mal google an und sucht nach Streaming Server.Nachdem die Dreambox aber nicht direkt transcodieren kann, benötigt man noch nen Rechner, wo das erwähnte Programm installiert werden muss.
     
    #5
  7. shoa66
    Offline

    shoa66 Meister

    Registriert:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Streaming mit Webif funkt. nicht vom auswærts

    Ich bin mir ziehmlich sicher, dass der Port 80 nicht für das Streaming ausreicht. Es wird noch ein anderen benötig.
    8001 aber wie kann man den ändern?
     
    #6
  8. magga40
    Offline

    magga40 Meister

    Registriert:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Streaming mit Webif funkt. nicht vom auswærts

    hast du rechet port 8001 braucht man auch
    ändern im router bei Netzwerk / NAT & Portregeln / Regel Definition
     
    #7
  9. Oschy
    Offline

    Oschy Newbie

    Registriert:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Streaming mit Webif funkt. nicht vom auswærts

    Tja und dann Brauch man ja noch ein DNS
    da man nicht davon ausgehen kann das man ne Standleitung hat
    somit nicht jeden Tag die Selbe IP
    Desweiteren gibt es im Router eine Einstellung die Nennt man DMZ
    (de-militaisierte Zone)
    ist zwar nicht ratsam diese einfach so zu aktivieren.. aber damit ist die Box KOMPLETT von "aussen" erreichbar!
    (komplett = Alle Ports werden zur Box Freigegeben!)
    cu Oschy
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2011
    #8
  10. magga40
    Offline

    magga40 Meister

    Registriert:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Streaming mit Webif funkt. nicht vom auswærts

    und das ist gefährlich wenn jemand deine IP adresse erwischt da kann er alles mit dein box machen
    daten ablesen(wenn du hast) und sogar so machen das er nicht mehr läuft
     
    #9
  11. shoa66
    Offline

    shoa66 Meister

    Registriert:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Streaming mit Webif funkt. nicht vom auswærts

    Ja mir gehts auch nur darum, dass ich den Port 8001 nur einer Box zuweisen kann und ich somit nur eine Box streamen lassen kann...

    Kann man den Port nicht verbiegen, sodass man mit z.b. 2 Boxen streamen kann. Falls wieder jemand auf die Idee kommt und nach dem Upload frägt, dieser ist mit 100Mbit vorhanden
     
    #10
  12. Oschy
    Offline

    Oschy Newbie

    Registriert:
    11. Oktober 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Streaming mit Webif funkt. nicht vom auswærts

    Jepp du kannst für jede Box einen anderen Port wählen den du auch freischalten kannst.
    zB:
    bei der Fritzbox funzt das sehr gut:
    da kannst du jeden beliebigen Port wählen und diesen dann intern an einen anderen Port senden.
    zb Port offen ist 7099
    diesen leitest du dann an die Dream weiter auf den Port 8001
    oder öffen des Ports 14000 auf die IP der Dreambox an Port 8001
    wenn du nun 2 Boxen hast.. musst du eben die Ports verscheiben
    web IF kannst du umleiten zB auf 88
    danach ist das WebIF der Box auf :
    deindyndnsname.dyndns.info:88
    dann kommst du mit ":88" auf das Webif

    cu Oschy
     
    #11
  13. shoa66
    Offline

    shoa66 Meister

    Registriert:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Streaming mit Webif funkt. nicht vom auswærts

    Das ist mir soweit auch alles bewusst, aber wenn ich über das Webinterface einen Stream öffnen möchte, wird dort IMMER die 8001 aufgerufen.

    Eizige möglichkeit sehe ich, dass ich die ".m3u" Datei editiere und den Port von Hand ändere.

    z.B.:

    #EXTM3U
    #EXTVLCOPT--http-reconnect=true

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Für ARD HD

    Allerdings geht das nur am PC, wenn ich jetzt aber über mein Android Handy Streamen möchte, kann ich keinen Port verändern, da Dreamdroid sofort den Steam öffnet.
     
    #12

Diese Seite empfehlen