1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Streamen

Dieses Thema im Forum "XTrend ET-4000" wurde erstellt von habaneros, 25. September 2013.

  1. habaneros
    Offline

    habaneros Ist oft hier

    Registriert:
    26. August 2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen,
    habe mal eine Frage und vielleicht könnt mir helfen.
    Muss leider nächsten Monat beruflich nach Brasilien bis kurz vor Weihnachten.
    In den Apartment den mir zur Verfügung gestellt wird, gibt es eine LAN Verbindung (schwankte im Frühjahr zwischen 4.5 MB/s und 12,0 MB/s).
    Im Frühjahr habe ich immer mit myabo.tv meine Sender gedownloadet und dann per USB am Fernseher gesehen.

    Nun habe ich jetzt einen ET4000 mit ENIGMA2 und möchte wissen ob ich von dort zugriff auf die BOX haben kann und ggf. auch die Sender streamen (habe hier daheim eine 16.000 DSL und wenn ich möchte kann ich sogar für 5 Euro mehr in Monat auf eine VDSL 50.000 wechseln)

    Gibt es eine Möglichkeit?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. TRon69
    Offline

    TRon69 Chef Mod

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Streamen

    Was hast du für eine Box, Fritzbox?
    Sonst generell dynDNS einrichten und einen Port auf deinen Receiver leiten.
     
    #2
  4. pt.
    Offline

    pt. Ist oft hier

    Registriert:
    15. März 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Streamen

    Übers Webinterface (Openwebif) und ein zusätzliches Prog wie VLC Player gibts die Möglichkeit. Allerdings kann ich dir nicht sagen, ob es auch wegen der Bandbreite klappt. HD wäre wohl zuviel verlangt, aber SD dürfte vllt klappen.
     
    #3
  5. habaneros
    Offline

    habaneros Ist oft hier

    Registriert:
    26. August 2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Streamen

    @TRon69 Ja habe die Fritzbox 7320

    @pt. ja aber über den Webinterface funktioniert nur im eigenen Netz
     
    #4
  6. TRon69
    Offline

    TRon69 Chef Mod

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Streamen

    Das Webinterface solltest du mal ausserhalb deines Homenetz probieren. Also einem Rechner, der sich wirklich von aussen einwählt. Wenn du aus dem Homenetz über dynDNS auf das Webinterface gehst, könnte das dunkel bleiben.

    Wenn du ein Smartphone hast, W-LAN (wenn vorhanden) abschalten und über das Mobilnetz einwählen.
     
    #5
    pegas gefällt das.
  7. habaneros
    Offline

    habaneros Ist oft hier

    Registriert:
    26. August 2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Streamen

    aber über dynDNS muss ich wohl bei meiner Fritzbox eine Schaltung von außerhalb erlauben, so wie ich jetzt mehr oder weniger mit meiner Fritzapp mache?
     
    #6
  8. TRon69
    Offline

    TRon69 Chef Mod

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Streamen

    Jo, du muss dem Receiver einen Port zuordnen. Ich würde mal nich die 80 (http) nehmen, da die FritzBox den selber braucht. Wählst bei der Portfreigabe "Andere Anwendungen" und suchst dir ne Nummer aus (vierstellig würde ich nehmen 1234). Dann kommst du von aussen mit "deineURL.de:1234" auf deinen Receiver.
     
    #7
  9. habaneros
    Offline

    habaneros Ist oft hier

    Registriert:
    26. August 2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Streamen

    Ja, habe es gerade ausprobiert (mit meine Smartphone mit H+ Empfang)
    Also leider selbst die SD Sender schaffe es nicht zu Streamen.
    Mein Kollege hat mir empfohlen über ein Flash Portal zu Streamen, irgendwo wo nur ich mit meiner Password es sehen kann
     
    #8
  10. TRon69
    Offline

    TRon69 Chef Mod

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Streamen

    Das Smartphone ist doch nur zum Testen ob da ein Bild kommt. Die Bandbreite vom Netzt reich bei weitem nicht.
    Hast Du ein rukelndes Bild gehabt? Das reicht.
     
    #9
  11. habaneros
    Offline

    habaneros Ist oft hier

    Registriert:
    26. August 2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Streamen

    Also bei VLC kommt das Bild für 1 Sekunden und dann Blockiert.
    Über den Internen Player nur das Lade Zeichen
     
    #10
  12. TRon69
    Offline

    TRon69 Chef Mod

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Streamen

    Dann würde ich jetzt erst mal annehmen, das es funktioniert. Nächster Schritt, teste das von einem Freund oder so aus, der eine normale Bandbreite hat.
     
    #11
  13. habaneros
    Offline

    habaneros Ist oft hier

    Registriert:
    26. August 2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Streamen

    Morgen, aber mal eine Frage, wenn ich in meiner Fritzbox einlogge, dann ändert sich doch jeden Tag die IP Adresse?
     
    #12
  14. TRon69
    Offline

    TRon69 Chef Mod

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Streamen

    Das Zauberwort ist dynDNS, ein Dienst (myfritz von AVM) der deine FritzBox kostenlos mit einer festen URL (z. B. deinavmcode.myfritz.net) ausstattet egal welche IP die gerade hat.
    Wobei dynDNS eigentlich über deinen Hoster deine eigne URL mit der Box verbindet. myfritz mach das nur mit einer zugeteilten URL.

     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2013
    #13

Diese Seite empfehlen