1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Strafe für U-Bahn-Schläger

Dieses Thema im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Schnauke, 19. September 2011.

?

Was haltet Ihr von der verhängten Strafe?

  1. Die Strafe ist zu mild.

    41 Stimme(n)
    89,1%
  2. Die Strafe ist zu hart.

    2 Stimme(n)
    4,3%
  3. Die Strafe finde ich angemessen.

    3 Stimme(n)
    6,5%
  1. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Berlin – Wegen eines brutalen Angriffs auf einen 29-Jährigen auf dem Berliner U-Bahnhof Friedrichstraße ist der Angeklagte Torben P. zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten verurteilt worden. Das Landgericht Berlin sprach den 18-Jährigen des versuchten Totschlags schuldig. Der Gymnasiast hatte am Karsamstag auf dem Bahnsteig der Linie 6 sein Opfer nach einem Streit mit einer Flasche niedergeschlagen und danach viermal mit großer Wucht gegen und auf den Kopf getreten. Mit dem Urteil folgt das Gericht dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hatte auf eine Bewährungsstrafe wegen gefährlicher Körperverletzung plädiert.


    Quelle: Bild
     
    #1
    josef.13, Faulkner und Tina Redlight gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Strafe für U-Bahn-Schläger

    Hi

    Solcher Abschaum gehört entsorgt. Möchte aber lieber nicht näher darauf eingehen.
     
    #2
    dome, Anderl, sigi06 und 7 anderen gefällt das.
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.359
    Zustimmungen:
    9.417
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Strafe für U-Bahn-Schläger

    ergend wie ist es ein witz was da pasiert mit dem angeklagtem

    kenne persönlich einem der kipen vertikt hat , der hat 4 jahre bekommen als sie in erwischt haben und über 3.000.000 € strafe als steuerhinterzihung

    das mus man echt schriftlich darstelen über DREI MILIONEN Euro

    der pener bringt fast ein anderen um und bekommt 2 jahre und 10 monate :emoticon-0179-headb

    also jungs und medels , beser jemanden umniten als was schwarz verkaufen , die strafe für ein menschliches leben ist nidriger als für andere sachen

    das kann aber nur in beklopten Deutschland sein
     
    #3
    josef.13, helma59, Faulkner und 3 anderen gefällt das.
  5. hansfallada
    Online

    hansfallada Guest

    AW: Strafe für U-Bahn-Schläger

    Deutschland ist nunmal ein wirtschaftlich orientierter Staat. Es ist schlimmer wenn du den Staat um seine 3€ bringst als wenn du jmd auf die Fresse haust.

    Gewalt hat immer eine Ursache. Meistens sind die Täter unter Gewalt aufgewachsen und haben es nicht anders kennengelernt. Wenn diejenigen diese Spirale nicht durchbrechen und ihre Erlebnisse aufarbeiten, bleiben sie gewalttätig und geben es an ihre Kinder weiter.
    Kein Mensch der unter normalen Bedingungen aufgewachsen ist, prügelt jemand anderen fast zu Tode.
     
    #4
  6. helma59
    Offline

    helma59 Power Elite User

    Registriert:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    1.129
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Strafe für U-Bahn-Schläger

    was noch dazu kommt,wenn er schön "lieb" ist im bau kann er nach 2/3 der strafe auf bewährung raus.vlt bekommt er im bau mal richtig auf die fresse,damit er mal nur ansatzweise merkt wie es seinen opfer ging.
    diese milden urteile bei solchen schweren straftaten kotzen mich einfach nur an.
     
    #5
    sigi06, josef.13, Tina Redlight und 2 anderen gefällt das.
  7. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Strafe für U-Bahn-Schläger

    meiner meinung nach viel zu wenig!

    ich finde czutok sein beispiel schon sehr passend!


    man kann nur hoffen das er sich im knast des öfteren mal nach der seife bücken muss! vielleicht überlegt er sich es dann ja ob es sich gelohnt hat ...
     
    #6
  8. Faulkner
    Offline

    Faulkner VIP

    Registriert:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    10.670
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Thüringen
    AW: Strafe für U-Bahn-Schläger

    Wie @hansfallada schon sagt: In diesem unserem Land ist es schlimmer 3€ zu veruntreuen als wenn Du einen Menschen fast zu Tode prügelst.
    Ich finde es einfach nur zum :vomito:.
     
    #7
    josef.13 und Schnauke gefällt das.
  9. hansfallada
    Online

    hansfallada Guest

    AW: Strafe für U-Bahn-Schläger

    @helma, IDDQD: Verstehe natürlich eure Wut und euren Hass auf solche Menschen. Ich für meinen Teil habe vor solchen Menschen einfach nur Angst.
    Aber irgendwas muss ihn gewaltbereit gemacht haben, sowas macht kein normaler Mensch.
    Wenn er im Knast nun wieder auf die Fresse bekommt oder sexuellen Missbrauch erlebt, bleibt sein Gewissen auf der Strecke, er empfindet noch mehr Hass und wenn er eines Tages wieder frei ist, gehts weiter mit den Schlägereien.
    Ich denke dass hier nach Verbüßung der Haft eine Therapie erfolgen sollte, dort werden sicher schlimme Erlebnisse hervorgeholt werden die er aufarbeiten muss.
    Nur so kann aus ihm wieder ein friedliebender Mensch werden.
    Wenn er noch mehr Gewalt erlebt, wird sein Hass und seine Wut grösser und irgendwann wird er jemanden ermorden.
    Die Mehrheit der Menschen denkt immer nur ans Bestrafen, es wird nie nach der Ursache gefragt, was manche Menschen zu bestimmten Taten treibt.

    Das heisst natürlich nicht, dass ich gegen eine Bestrafung bin. Nur muss er sich nach der Haft (oder besser während) mit den Ursachen auseinandersetzen warum er gewaltbereit ist.
     
    #8
  10. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    4.006
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Strafe für U-Bahn-Schläger

    Im Knast passiert ihm nichts, er hat ja keine Kinder angelangt, denn dann ginge es ihm (mit Recht) dreckig. So ist er dort nur unter Seinesgleichen. Therapiert wird er dort auch nicht. Vielleicht hat die Gesellschaft Glück und er war nur besoffen und er wollte nur mal einen auf dicken Molli machen.
    Fünf Jährchen hätten es schon sein dürfen...., jedenfalls hat er jetzt Zeit zu überlegen was er angerichtet hat.

    Gruß
    claus13
     
    #9
  11. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Strafe für U-Bahn-Schläger

    Eben, und darum sollte das nicht passieren! Steinbruch bis er nicht mehr in der Lage ist, eine Schlägerei auszuführen und keine Therapiereisen in den Süden. Solchen "Urlaub" können sich viele andere nicht leisten.

    Aber eigentlich sollte das hier bloß eine Umfrage werden. Klickt doch bitte oben eine Antwort an, danke!
     
    #10
    Anderl, winnipu, Pilot und 3 anderen gefällt das.
  12. olaf
    Offline

    olaf MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    3.054
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    im schönen Bundesland
    AW: Strafe für U-Bahn-Schläger

    Unsere Rechtsprechung ist absolut """ UNFASSBAR """ !!!! Da wird jemand fast zu Tode geprügelt und dann dieses Urteil.

    Mehr schreibe ich lieber nicht!!!! :vomito::vomito::vomito:
     
    #11
    Anderl, Pilot, josef.13 und 2 anderen gefällt das.
  13. hansfallada
    Online

    hansfallada Guest

    AW: Strafe für U-Bahn-Schläger

    @Schnauke: Da ist leider keine Antwort für mich dabei, da ich mich eben mehr damit befasse, was die Ursache für seinen "Fast-Mord" ist.
    Angemessen wäre es, wenn die, die das aus ihm gemacht haben, gleich mitbestraft werden würden.
    Interessiert aber niemanden und so geht es in DE lustig weiter mit Gewalt. Da braucht man sich nicht drüber wundern.

    A monster was created by a monster.........
     
    #12
  14. joergy
    Offline

    joergy Newbie

    Registriert:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Strafe für U-Bahn-Schläger

    das kommt alles von der lauten rockmusik und diesen pacman videospielen. :emoticon-0114-dull:
     
    #13
    EnricoPalazzo, hottehue und Schnauke gefällt das.
  15. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.635
    Zustimmungen:
    15.232
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Strafe für U-Bahn-Schläger

    Ich kann mit dem Kopf einfach nur schütteln das ist einfach Deutschland.
    Hätte der Jungemann diese Straftat bei uns in Rumänien gemacht hätte der mindestens 15-25 Jahre dafür bekommen.:ja
     
    #14
    EnricoPalazzo, sigi06 und Schnauke gefällt das.
  16. sigi06
    Offline

    sigi06 VIP

    Registriert:
    7. September 2007
    Beiträge:
    2.169
    Zustimmungen:
    2.173
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    auf der Alb
    AW: Strafe für U-Bahn-Schläger

    Hi!


    ja, und was ist hier passiert? Na sowas ist nur in der BRD möglich oder?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #15
    josef.13 und Schnauke gefällt das.

Diese Seite empfehlen