1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Störung bei .de-Domains: Probleme wieder behoben

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Skyline01, 14. Mai 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 Chef Mod

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    TLD-Störung bei der Denic behoben

    Wegen einer technischen Panne konnten am Mittwoch zeitweilig zahlreiche Internetadressen mit der Top Level Domain (TLD) .de nicht mehr aufgerufen werden.

    Das Problem trat gegen 13.30 Uhr auf und wurde anderthalb Stunden später behoben, sagte eine Sprecherin der zentralen Registrierungsstelle Denic der Nachrichtenagentur dpa am Abend. Die Organisation verwaltet die TLDs. Die Gründe für den Ausfall wurden nicht genannt. Die Denic kündigte noch für Mittwoch eine Erklärung an, die zur Stunde nicht vorliegt. Durch die Panne ist offenbar auch eine unbestimmte Zahl an E-Mails verloren gegangen.

    Die Telekom als einer der großen Anbieter bestätigte das auf Anfrage, nannte aber zunächst keine weiteren Details über den Umfang der Probleme. Der Dienstleister 1&1, der auch die beliebten Mail- Anbieter Web.de und GMX betreibt, äußerte sich vorerst nicht.

    Die Störung lag vermutlich an einem Fehler im Domainnamen-System (DNS). Wieviele elektronische Nachrichten verschwunden sind, ist nicht mehr zu klären.

    Quelle: magnus.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen