1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stem Izon: Fernüberwachungskamera für das iPhone

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 30. August 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Überwachungskamera Stem Izon ist nur wenige Zentimeter hoch und wird über WLAN mit dem Internet verbunden. Über das iPhone kann ihr Video- und Audiostream empfangen werden.
    Für die Überwachung von Büros und Wohnungen ist die Stem Izon konzipiert worden. Die handliche Überwachungskamera mit WLAN-Anschluss (IEEE 802.11n) und Mikrofon überträgt schnurlos das aktuelle Geschehen vor der Linse auf das iPhone und andere iOS-Geräte.


    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die App Stem Connect dient als Empfangsstation für die Audio- und Videostreams der Kamera. Auf Wunsch alarmiert Izon den Benutzer bei Geräuschen oder Bewegungen im Bild. Die Empfindlichkeit für die Audio-Alarmierung lässt sich in der App einstellen. Im iPhone-Display wird auch das Bildsegment umrissen, das auf Bewegungen hin untersucht werden soll. Damit kann zum Beispiel eine Tür markiert werden.
    Die Kameraaufzeichnungen können auch automatisch auf einen privaten Youtube-Kanal heraufgeladen und später betrachtet werden, hob der Hersteller hervor. Über die App können auch mehrere Kameras verwaltet und mit Namen versehen werden.
    Die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wird über USB mit Strom versorgt und soll rund 130 US-Dollar kosten. Wann die Überwachungskamera in Europa angeboten wird, ist noch nicht bekannt.


    Quelle: golem.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen