1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stella und der Stern des Orients

Dieses Thema im Forum "Kino News" wurde erstellt von 1995kenny, 16. Dezember 2008.

  1. 1995kenny
    Offline

    1995kenny Hacker

    Registriert:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler, Hacker, Bordaufmischer, &co.
    Ort:
    Im Digital-Eliteboard (Also in der digitalen Welt)
    Homepage:
    Stella und der Stern des Orients

    Deutschland 2007
    Regie: Erna Schmidt, Buch: Martin Dolejs
    Spielfilm, 90 Minuten
    FSK ab 0, empfohlen ab 6 Jahre
    ab 25.12.2008 im Kino

    Was für ein aufregender Silvestertag: Als die zehnjährige Stella auf dem Dachboden der urgroßmütterlichen Villa einen verborgenen Fahrstuhl entdeckt, beginnt für sie eine abenteuerliche Reise in die Familiengeschichte.

    Hundert Jahre zurückversetzt, trifft sie auf die gleichaltrige Clementine und deren jüngeren Bruder Gustav. Die Geschwister sind gerade in größter Sorge: Ihr Vater hat sich beim Bau einer Eisenbahnstrecke hoch verschuldet, nun droht der Verlust des gesamten Familienbesitzes. Einzig der "Stern des Orients" könnte alles retten - doch nicht nur die Kinder machen sich auf die Jagd nach dem kostbaren Schatz. Für Stella wird vor allem die Zeit knapp: Spätestens Mitternacht ist die letzte Möglichkeit für ihre Rückkehr in die Gegenwart ...
     
    #1

Diese Seite empfehlen