1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

steht CS auf der Kippe ?

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von perty, 30. November 2008.

  1. perty
    Offline

    perty Meister

    Registriert:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    oben bei Mutti
    Die neuen Karten des PayTV Providers Prem*ere arbeiten im normalen Betrieb sehr schnell. Sie entschlüsseln eine ECM, werten ihren Inhalt aus und geben, wenn der aktuelle Kanal zum abonnierten Paket gehört, die Control Words zurück. Und das alles bei knapp 500 - 600 ms (1 ms = 1/1000 Sekunde).

    Auffallend ist ein starker Anstieg der Antwortzeit, wenn innerhalb weniger Sekunden mehrere ECMs zur Karte gehen. Dieses Phänomen kommt beispielsweise beim Cardsharing in großen Sharingnetzen häufig vor, da dort unter umständen viele Endnutzer mit wenigen Karten verbunden sind, und somit viele ECMs gleichzeitig von einer Karte bearbeitet werden müssen.

    Wenn die auf den Karten laufende Software so programmiert wurde dass sie bei mehreren Anfragen innerhalb kurzer Zeit zwischen den einzelnen Verarbeitungsschritten (Prüfen der eingehenden ECM, Entschlüsseln der ECM, Prüfen der Rechte, Verschlüsseln der CWs mit dem CAM-Crypt, Ausgabe der CWs) längere Pausen einlegt, steigt somit die Antwortzeit auf eine eingehende ECM sehr stark an, und kann die CW Wechselzeiten (CW Zyklus) überschreiten.
    Dies würde bedeuten dass die CWs erst beim Endnutzer ankommen nachdem das aktuelle CW im DVB-Stream bereits wieder gewechselt wurde, und die soeben vom Kartenserver empfangenen CWs somit ungültig wären.

    Zur Zeit verwendet Prem*ere einen CW Zyklus von 7 Sekunden. Das bedeutet dass alle 7 Sekunden das Control Word (CW) gewechselt, und somit zum Entschlüsseln des Videostreams ein neues CW benötigt wird.
    Antwortet die Karte aber erst nach 8 Sekunden, kommt das Control Word zu spät und der Bildschirm bleibt schwarz. Bis die Karte mit 8 Sekunden Verspätung antwortet, müssen aber schon einige ECM Anfragen eintreffen.

    Würde Prem*ere die CW Zyklen aber noch weiter absenken, also in Richtung 5 - 4 Sekunden, wäre dies einen herber Schlag gegen große P2P “Massensharing”-Netze, da dann das Überschreiten der CW Wechselzeit schon viel früher eintreten würde.
    In P2P Sharingnetzen werden die zur Verfügung gestellten Karten in einem komplexen System über mehrere Distanzen Schneeballsystemartig verteilt, wodurch es zu sehr vielen Anfragen innerhalb kurzer Zeit auf eine einzelne Karte kommen kann.

    Bleibt abzuwarten ob Prem*ere diese Möglichkeit austesten wird

    @uelle: Szene News
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. jolly1123
    Offline

    jolly1123 Newbie

    Registriert:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: steht CS auf der Kippe ?

    wie sieht es mit einem kleinen CS Netzwerk aus? sagen wir ca. 10 User die 2 oder 3 Abos nutzen? da dürfte es doch nicht zu den eventuell mal auftretenten Problemen kommen oder?
     
    #2
  4. little
    Offline

    little <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    na HIER... zumi
    AW: steht CS auf der Kippe ?

    Naja dort dürfte das dann recht gering ausfallen mit der Verzögerung und auf 1-2 sek. werden die nicht runter gehen.......
     
    #3
  5. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: steht CS auf der Kippe ?

    Das können sie erst wenn die Uralt Boxen raus sind, die dboxen schaffen diese Zyklen z.B. schon gar nicht, wenn die rausfliegen ist es Premiere durchaus zuzutrauen und dann wär CS nur noch im Heimnetz zu gebrauchen


    Noch ein Nachtrag: Was mir aber schon aufgefallen ist, der ECM Zyklus der NDS Karte wurde verkürzt, vor ein paar Tagen war der noch alle 15 Sekunden, sieht man ja schön im Log von NewCS, jetzt isser nur noch alle 10 Sekunden. Es kommt bei mir schon eim Heimnetz teils zu Aussetzern mittlerweile, wenn ich die Karte auf 4 Mhz hochtakte gehts allerdings wieder, leider kann das CAS3 dann nur noch 6 Mhz und da bootet die Karte nicht mehr
     
    #4
  6. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: steht CS auf der Kippe ?

    Na ja...spätestens jetzt weis Pre*iere wo die den Hebel ansetzen müssen :32:
     
    #5
  7. schahn
    Offline

    schahn Newbie

    Registriert:
    19. Juli 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: steht CS auf der Kippe ?

    Also ich weiss nicht, wo die die 7 Sekunden her haben... Aktuell sind es 10 Sekunden, seit voriger Woche, vorher waren es 12. Mal schauen, wie weit die das noch treiben... Man kann ja als Abonnent mal anrufen und sich beschweren, dass es neuerdings dauernd Freezer gibt auf der dbox 1 :3:

    mfg, Schahn
     
    #6
  8. readytolive
    Offline

    readytolive Newbie

    Registriert:
    8. September 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: steht CS auf der Kippe ?

    naja, dann werden die Pakete halt gecached (wenn das nicht sowieso schon so funktioniert), soviele Sender sinds ja dann doch nicht. Je größer dann das CS-Netz umso besser!

    Greetings
    Chris
     
    #7

Diese Seite empfehlen