1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

statische IP funktioniert nie bei Lenny 5 Help

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Jamar, 25. September 2011.

  1. Jamar
    Offline

    Jamar Ist oft hier

    Registriert:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    IT Techniker
    bin gerade zum5 Mal dabei mir Debian 5 Lenny auf meinen Igel mit NETINST zu installieren.

    Habe immer folgendes Problem.

    die Installation läuft immer perfekt durch .Der Igel geht immer ins Internet.

    Wenn ich die Installation fertig habe möchte ich von DHCP in eine feste statische adresse wechseln.

    dazu gehe ich so vor:

    nano /etc/network/interfaces

    auto lo
    iface lo inet loopback

    allow-hotplug eth0

    #DHPC
    #iface eth0 inet dhcp (also eine Raute davor)

    #Static
    auto eth0
    iface eth0 inet static
    adress 192.168.2.100 (diese IP soll der Server bekommen)
    netmask 255.255.255.0
    gateway 192.168.2.1 ( das ist die Router IP)

    dann speichere ich mit strg +X, bestätige mit (J) und ENTER

    den Nameserver rufe ich auf mit
    nano /etc/resolv.conf

    und gebe
    nameserver 192.168.2.1 (Routeradresse ein)

    anschliessend ist das Netzwerk nicht mehr erreichbar, trotz Neustart

    momentan läufz gerade die 6. Installation da habe ich als Rechnername "debian" und als Domainname nichts also leer gelassen.

    Immer wieder ist das Netzwerk nicht erreichbar.
    Sobald ich wieder auf DHCP umstelle und bei meinen Einträgen eine Raute davor mache funktioniert alles wieder.

    ich habe mir schon die Finger wund gegoogelt immer wird es so beschrieben wie ich es gemacht habe.

    Zusätzlich einen broadcast mit 192.168.2.255 und Network mit 192.168.2.0 hat auch nix gebracht.

    Brauche dringend einen Tipp
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. September 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. giftstaub
    Offline

    giftstaub Chef Mod

    Registriert:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    1.655
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: statische IP funktioniert nie bei Lenny 5 Help

    Du hast ein d vergessen :)

    Des Weiteren trag noch den broadcast ein.

    Falsch:

    auto lo
    iface lo inet loopback

    allow-hotplug eth0

    #DHPC
    #iface eth0 inet dhcp (also eine Raute davor)

    #Static
    auto eth0
    iface eth0 inet static
    adress 192.168.2.100 (diese IP soll der Server bekommen)
    netmask 255.255.255.0
    gateway 192.168.2.1 ( das ist die Router IP)

    Richtig:

    # The loopback network interface
    auto lo
    iface lo inet loopback

    # The primary network interface
    allow-hotplug eth0
    iface eth0 inet static
    address 192.168.2.100
    netmask 255.255.255.0
    broadcast 192.168.2.255
    gateway 192.168.2.1
     
    #2
  4. Honda-Civic
    Offline

    Honda-Civic Board Guru Supporter

    Registriert:
    13. August 2008
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    1.259
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: statische IP funktioniert nie bei Lenny 5 Help

    hallo
    richtig fehlt ein d aber
    wie du deine config mit + 1 d hast normal so muss funkt,,
    giffi geht auch ohne broadcast 192.168.xxxx !!!


    nano /etc/network/interfaces

    auto lo
    iface lo inet loopback

    allow-hotplug eth0

    #DHPC
    #iface eth0 inet dhcp (also eine Raute davor)

    #Static
    auto eth0
    iface eth0 inet static
    address 192.168.2.100 (diese IP muss in Router freigegeben sein!!!!)
    netmask 255.255.255.0
    gateway 192.168.2.1 ( das ist die Router IP)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2011
    #3
  5. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: statische IP funktioniert nie bei Lenny 5 Help

    Warum willst du denn von DHCP weg?

    Ich versteh eh nicht wieso man im LAN in Zeiten von vernünftigen Routern von DHCP weg und auf ne statische IP welchen will... Jedesmal wenn ich sowas bei nem kumpel einrichten sollte, gabs entweder sofort oder erst nach gewisser Zeit Probleme - spätestens dann wenn nach 2 Jahren ein neuer Router angeschafft werden musste und man dann nicht mehr weiss wieso der Server nicht mehr im Netzwerk auftaucht...

    Was spricht dagegen es auf DHCP stehen zu lassen?

    Im Router kann man für gewöhnlich jedem LAN-Client anhand der MAC-Adresse eine Feste IP zuwiesen die dieser Client dann jedesmal vom DHCP zugewiesen kriegt und exklusiv für die Hardware-addresse(MAC) reserviert wird



    PS: Sogar moderne RechenZentren mit tausenden Internet-Servern nutzen DHCP....
     
    #4
  6. Jamar
    Offline

    Jamar Ist oft hier

    Registriert:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    IT Techniker
    Hallo erst mal Danke.

    Der vergessene Buchstaben kommt vom abtippen.

    Ich habe das schon richtig geschrieben.

    Leider...

    Broadcast hatte ich schon versucht, daran liegts nicht und network habe ich auch schon gestest , bringt auch nix.

    EDIT:

    Fehler gefunden ich habe trotz eines Hinweises hier und zig mal gegenlesen Address mit einem D geschrieben.so kann es ja nicht gehen.

    ich denke mal ich war total übermüdet und hab den Wald vor lauter bäumen nicht mehr gesehen.

    Ganke nochmals
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. September 2011
    #5

Diese Seite empfehlen