1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

Dieses Thema im Forum "CS VDR-SC" wurde erstellt von CaptainJeanLuc, 6. Oktober 2012.

  1. CaptainJeanLuc
    Offline

    CaptainJeanLuc Newbie

    Registriert:
    18. September 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich komme nicht weiter - habe schon mehrere Stunden gelesen. Bitte gebt mir einen Tip/Link:

    Bereits Installiert: easyVDR 1.0 und vdr-sc von hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Als nächstes möchte ich auf dem gleichen Rechner oscam installieren/einrichten um mit einer easymouse 2.0 eine V13 auszulesen.

    Bin ich auf dem richtigen Weg? - Wie bekomme ich oscam installiert?

    Vielen Dank erstmal.
    JeanLuc
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. c4lig0
    Offline

    c4lig0 Newbie

    Registriert:
    4. September 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

    Guten Abend,
    ich bin hier auch schon seit Ewigkeiten am basteln, ich hab Oscam zwar auf nem yavdr 0.5 Beta mit Easymouse2 premium laufen aber ich denke es sollte bei dir genauso funktionieren..
    Ich führe für mich so eine Art "Installations und Konfigurations Blog" um konfigurationen später nachvollziehen zu können.. =) --- habe aber selber auch noch meine Probleme da ich hier DVB-S und DVB-C gleichzeitig nutze, wo nur dvb-c entschlüsselt werden soll (UM02) eventuell kann uns beiden hier weitergehofen werden, da meine Sender alle dunkel sind - und das seit Wochen =)

    Also, ich gehe mal davon aus das dein System up-to-date ist (dist-upgrade)

    hier mein auszug,



    1) VORBEREITUNG - KOMPILIEREN - BENÖTIGTE PAKETE:

    apt-get update
    apt-get install build-essential
    apt-get install libssl-dev libpcsclite-dev
    apt-get install mercurial cvs subversion libncurses-dev
    apt-get install cmake


    2) OSCAM KOMPILIEREN:

    cd /usr/src
    svn co

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oscam
    cd oscam
    sudo apt-get install cmake (nur zur Kontrolle)
    cmake -DWEBIF=1 -DPCSC=1
    make

    cp -r oscam /usr/local/bin


    3) KOMPILIER-VERZEICHNIS LÖSCHEN:

    cd ..
    rm -rf oscam


    4) ATTRIBUTE FÜR OSCAM SETZEN:

    cd /usr/local/bin
    chmod 755 oscam


    5) OSCAM AUTOMATISCH MIT SYSTEMBOOT STARTEN.

    nano /etc/rc.local FÜGE EIN, VOR ZEILE "exit0" EIN: /usr/local/bin/oscam -b


    6) KONFIGURATIONSDATEIEN ANLEGEN:


    oscam.conf, oscam.server UND oscam.user -- müssen im Ordner -- /usr/local/etc -- angelegt und eingerichtet werden.

    -----------------

    Gruß,
    c4lig0
     
    #2
    SuperDummie und CaptainJeanLuc gefällt das.
  4. CaptainJeanLuc
    Offline

    CaptainJeanLuc Newbie

    Registriert:
    18. September 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

    Hi,

    danke für die schnelle Antwort - ich bin jetzt einen Schritt weiter. Vorher brauchte ich noch ein


    >sudo apt-get install libusb-1.0-0 libusb-1.0-0-dev

    Compilieren hat dann geklappt.

    Jetzt kommen die Configs dran - ich habe Sky komplett, V13 Karte und HD+.
    Hast Du die configs selbst gestrickt oder fertige gefunden?
     
    #3
  5. legenwaitforitdary
    Offline

    legenwaitforitdary Meister

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

    Hier mal ne minimale Konfig, hoffe dass sie funktioniert

    oscam.conf
    [global]
    nice = -1
    WaitForCards = 1
    preferlocalcards = 1
    logfile = /tmp/oscam.log
    maxlogsize = 256
    Saveinithistory = 1

    [webif]
    HttpPort = 54322
    HttpUser = User
    HttpPWD = Password
    HttpRefresh = 10
    HttpAllowed = 192.168.0.1-192.168.255.255
    HttpReadOnly = 1

    [cccam]
    Port = 54321
    Reshare = 2
    Ignorereshare = 1
    Version = 2.1.1
    Stealth = 0

    oscam.server
    [reader]
    Label = V13
    Protocol = mouse
    Device = /dev/ttyUSB0
    ins7e11 = 15
    cardmhz = 357
    Detect = CD
    Group = 1
    boxid = 12345678
    CAID = 09C4
    EMMCache = 1,1,2

    oscam.user
    [account]
    User = User
    Pwd = Password
    AU = 1
    cccmaxhops = 1
    Group = 1

    cardclient.conf
    cccam2:127.0.0.1:54321:1/09C4/FFFF:User:password
     
    #4
    CaptainJeanLuc gefällt das.
  6. c4lig0
    Offline

    c4lig0 Newbie

    Registriert:
    4. September 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

    Moin! Hab in der letzten Zeit alle Möglichen varianten ausprobiert, OScam hatte ich unter windows 7 x64 laufen (mit mediaportal - umschaltzeiten viel zu lang obwohl ich hier mit digital devices ct/s-s2 arbeite mit insg. 8 tunern für tv-streams übers Richtfunk) und hatte da meine configs angepasst (die ich jetzt teilweise übernommen habe, da die Entschlüsselung eine 100%ige config erfordert - bei mir läuft es jetzt auch wunderbar.. habe nur Probleme nach dem Neustart (ecm.cache datei hab ich gelöscht, und überall die configs kontrolliert - ende vom Lied war das jetzt nun wieder alles läuft)...

    -----
    Hinzugefügt am 8. Oktober 2012:
    sollte es Probleme beim verbinden des SC-Plugins mit dem Oscam geben, war es bei mir notwendig dass sich KEIN client während des bootvorgangs am VDR anmeldet. Also alle Geräte aus, ecm.cache löschen (schön wäre auch ein löschen der ecm.cache beim reboot - habe ich aber noch keine Zeit für gehabt - wer möchte kann gern was dazu beitragen ^^) und neustarten zur not auch 2 mal, man weiß ja nie ^^. Bei mir hat es so funktioniert.. unter Umständen ist die Info ja für jemanden interessant
    -----

    Für Sky gibt es jede Menge config Beispiele, wie hier schon von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gepostet. Ich selber hab meine cardclient.conf mit newcamd eingebunden und würde noch viel lieber sie mit camd35 einbinden (eine schnellere entschlüsselung ist meiner Meinung nach nicht möglich)

    Die libusb Packete sind dann wohl bei yavdr standartmäßig aktiviert/installiert ^^


    -- Falls jemand eine gute idee hat, wie ich meinen VDR im Dauerbetrieb laufen lassen kann, lasst es mich wissen (eine offene ssh verbindung geht zwar auch aber auf dauer schon iwie doof)
    -- Wenn die configs nicht laufen, einfach posten - eventuell benötige ich das später ja auch für meinen Mischbetrieb wenn mir jemand ne SKY Karte vermacht ^^

    Ist euch eigentlich mal aufgefallen das die Receiver von Sky bei HD und teilweise bei SD Sendern ruckeln ? Irgendwie schon etwas peinlich für Sky zumal der Humax ein echt geniales gerät ist..
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2012
    #5
  7. CaptainJeanLuc
    Offline

    CaptainJeanLuc Newbie

    Registriert:
    18. September 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

    Es geht!!! - Supervielendank an Euch Beide - da habe ich 2 Tage gesucht und gelesen... Hätte ich mich besser früher mal "getraut" zu fragen :-/

    Nach diesem ersten Erfolg kann ich ja dann darauf aufbauen.

    Unter "Einstellungen-> VDR-Einstellungen -> Sonstiges -> VDR ausschalten bei inaktivität: " auf "0" setzen. Dann bleibt er an...

    Noch peinlicher ist folgendes: Ich habe 2 FP-Receiver bekommen, einen Humax (Mediamarkt) und einen Pace (von Sky mit der Zweitkarte). Vorgestern Abend sitze ich 2 Stunden vor dem Sch..teil um die Sender für meine Dad zu sortieren (Favoriten 1-100). Gestern Abend will ich die Kiste anschalten - Eingefroren! Also ziehe ich den Netzstecker. Danach ging es wieder aber ALLE Favoriten waren weg!! :diablo:
    Google erzählt mir dann, das das "Normal" ist und öfter mal vorkommt. Und dafür bezahlt man einen haufen Geld!!!! - Mir egal, wenn der VDR mit der Easymouse funktioniert...

    Ich mache im übrigen auch "Installationsanleitungen" wenn ich einen neuen VDR aufsetze. Wenn ich fertig bin und alles funzt gibt es ein HOWTO: "EasyVDR 1.0 mit Easymouse, OSCAM und SC"

    JeanLuc
     
    #6
  8. c4lig0
    Offline

    c4lig0 Newbie

    Registriert:
    4. September 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

    Betreibe meinen VDR "Headless" sprich nur bash/Kommandozeile und somit kein OSD... eventuell eine andere Idee ?

    c4lig0
     
    #7
  9. legenwaitforitdary
    Offline

    legenwaitforitdary Meister

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

    VDR stoppen und in der /etc/vdr/setup.conf MinUserInactivity auf 0 setzen.
     
    #8
  10. CaptainJeanLuc
    Offline

    CaptainJeanLuc Newbie

    Registriert:
    18. September 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

    Sind Umschaltzeiten zwischen Sky-Kanälen von 5-10s normal?
     
    #9
  11. legenwaitforitdary
    Offline

    legenwaitforitdary Meister

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

    Nein, nicht wirklich, bei mir liegen die mit FritzBox incl Oscam und Easymouse mit v13 -> yavdr 0.5 mit sc per cccam unter 1 Sekunde
    Du kannst ja mal dein Log posten, vdr und oscam.
     
    #10
  12. CaptainJeanLuc
    Offline

    CaptainJeanLuc Newbie

    Registriert:
    18. September 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

    Das Ganze habe ich auf einem Testrechner installiert um die ersten Gehversuche zu machen. Ich habe Bild; aber stabil ist was anderes. Ich probiere vielleicht auch mal die OSCam 1.10 stable - habe jetzt die aktuelle Version (selbst compiliert) 1.20.
    Ich poste heute Abend mal die Logs.

    Mein nächstes Ziel ist die Installation von OSCAM auf meinem NAS QNAP TS-110 oder einer zusätzlichen Fritzbox. Ich habe die 7390 von 1&1 im Betrieb, möchte die aber lieber so lassen wie sie ist, da meine Frau beruflich auf VOIP angewiesen ist. Wenn da was schiefgeht ...:emoticon-0146-punch

    Welche FritzBox ist zu empfehlen (die Kleinste/Billigste)? Oder lieber auf dem QNAP?
     
    #11
  13. CaptainJeanLuc
    Offline

    CaptainJeanLuc Newbie

    Registriert:
    18. September 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

    Ich habe gerade mal bei eBay geschaut - ne FB 3170 bekommt man für 30,- € sofortkauf...
     
    #12
  14. legenwaitforitdary
    Offline

    legenwaitforitdary Meister

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

    Bei mir läuft oscam auch auf der 7390, dank des Wunsch-Image-Threads hier mit oscam intern, also ohne extra USB-Stick und das absolut stabil. An der Fritzbox sind die Easymouse, ein UMTS Stick fürs Internet, 6 DECT-Telefone, 2 Repeater und eine Türsprechanlage angemeldet bzw angeschlossen, ich kann nicht klagen über die Stabilität, das Ding ist top, laut Energie- und RAM-Auslastungs - Anzeige sind da auch noch Reserven vorhanden.
    Aber wenn dir das zu unsicher ist, nimm lieber dein NAS.
     
    #13
  15. CaptainJeanLuc
    Offline

    CaptainJeanLuc Newbie

    Registriert:
    18. September 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

    Hmm - hört sich gut an - ohne Stick - also ohne USB-Switch - vielleicht sollte ich es riskieren...
     
    #14
  16. c4lig0
    Offline

    c4lig0 Newbie

    Registriert:
    4. September 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Startschwierigkeiten: easyvdr 1.0 vdr-sc oscam easymouse2

    Also ich habe momentan oscam 1.20-unstable_svn build #7622 mit newcamd laufen für die Keys brauch er ca 300ms aber vermute mal das ich mit camd35 (udp) mehr rausholen kann. Wichtig finde ich die Tv-karte die verwendet wird (ich benutze ausschließlich digital devices ct und s/s2 v6 - vorher hatte ich auch Tevii getestet aber da waren es auch so in die 10 sekunden umschaltzeit) - ich habe nun umschaltzeiten zwischen 1-3 sekunden - selbst über das Richtfunk bin ich bei den werten - vllt 2-4 sek ,die Entfernung ist ca. 1,8 Km (xvdr plugin über einen Headless Server, sprich der Rechner steht im Keller/Serverschrank)

    Das mit der Fritzbox hab ich mir auch überlegt, aber wenn der rechner ja sowieso läuft, brauch ich nicht noch einen verbraucher. Für alle anderen die auf ein und dem selben gerät arbeiten wäre das sicher die bessere Lösung (vorallem für einen fehlerfreien Betrieb - ecm.cache datei usw)

    Das mit dem Dauerbetrieb läuft jetzt auch =)
    Jetzt bleibt nur noch das Problem mit der channels.conf in der Sender vorhanden sind die allerdings an den clients nicht alle auftauchen (kann ich mir nicht erklären, da ich alle sender - sat und Kabel mit wirbelscan gescannt habe und in eine datei geschrieben habe - und individuell gemischt habe)

    Das geniale an der Sache ist noch das alle lokalen clients hier übers netzwerk/pxe booten und 8-15watt verbrauchen (nur Mainboard/ram/mini-netzteil) =) GreenIT ftw ^^
     
    #15

Diese Seite empfehlen