1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sport1 geht aufs Eis

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 4. Februar 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.628
    Zustimmungen:
    15.217
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Sport1 geht aufs Eis



    Erstmals wird der DEB Pond Cup direkt vom Riessersee ausgestrahlt. Moderatoren und Kommentatoren kurven dabei selbst auf dem Eis.

    Im Rahmen der engen Zusammenarbeit zwischen Sport1 und dem Deutschen Eishockey Bund (DEB) überträgt der TV-Sender am Sonntagnachmittag die erste Auflage des DEB Pond Hockey Cup auf dem Riessersee bei Garmisch-Partenkirchen. Der Sportsender ist live auf Sendung, wenn die insgesamt 56 Teams in den Kategorien Prominente, Profis und Amateure auf dem Sport1 Center Court die Premieren-Sieger des Pond Hockey Cup küren.

    Der Cup beginnt bereits am Samstag – dann kämpfen zahlreiche Amateure um das Weiterkommen. Am Sonntag mischen dann auch (Ex-)Profis mit. Bei den Prominenten treten unter anderem Bundestrainer Uwe Krupp und zahlreiche Spieler der Nationalmannschaft an, die 1976 bei den Olympischen Spielen in Innsbruck sensationell die Bronzemedaille gewann: Uwe Krupp spielt im „DEB Sport Team“ zusammen mit DEB-Sportdirektor Franz Reind, Co-Trainer Ernst Höfner und Team Manager Klaus Merk.
    [​IMG][​IMG]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Sascha Bandermann moderiert die Übertragung, kommentieren werden Marc Hindelang und Rick Goldmann. Dabei verlassen die Drei Moderationspult bzw. Kommentatorenkabine und berichten auf Schlittschuhen direkt von der Eisfläche. Sport1 startet seine Übertragung um 14.30 Uhr. Sport ist übrigens auch mit einem eigenen Team vertreten (neben den drei TV-Journalisten spielt dort auch unter anderem auch Felix Schneider mit). Trainiert wird das Sport1-Team übrigens von «Doppelpass»-Moderator Jörg Wontorra (Foto). Zeljko Karajica, Geschäftsführer von Sport1: „Beim Pond Hockey Cup geht es um das pure Eishockey-Erlebnis − mit zahlreichen Showelementen und prominenten Persönlichkeiten. Gemeinsam mit dem DEB inszenieren wir dieses einzigartige Event an traditionsreicher Spielstätte auch als TV-Premiere.“

    Produziert wird die Übertragung von Plazamedia. Die Firma will sechs Kameras einsetzen. Zudem kommt auch eine so genannte Pole Cam zum Einsatz − ein extrem leichter Kamerakran, der außergewöhnliche Kamerafahrten und eindrucksvolle Perspektiven bietet. Besonders spektakuläre Action-Bilder wird eine Helm-Kamera liefern, die Ex-Nationalspieler und Sport1-Experte Goldmann tragen wird.

    Quelle: Quotenmeter
     
    #1
    Ben345 und mateibasarab gefällt das.

Diese Seite empfehlen