1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spieler bringt wegen Abbruch eines Videospiels Katze um

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von Raven, 4. Juni 2010.

  1. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.716
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    USA: Spieler bringt wegen Abbruch eines Videospiels Katze um

    Einige Menschen haben das Talent, sich auch über Kleinigkeiten fürchterlich aufregen zu können. In besonders schlimmen Fällen kann aus dieser Aufregung sogar Wut und Gewalt werden, wie ein trauriger Fall in den USA nun zeigt.

    Der 21-jährige Bruce Jamar Walston aus Virginia spielte ein Videospiel, als das Kätzchen seiner Freundin den Stecker der Konsole zog und so einen Absturz verursachte. Walston drehte daraufhin völlig durch und schleuderte die Katze gegen die Wand.

    Nachdem er die Katze so im Beisein der Kinder und seiner Freundin getötet hatte, rief diese völlig verstört die Polizei. Die Ordnungshüter nahmen Walston fest, der aufgrund einer ausstehenden Bewährungsstrafe nun im Gefängnis auf das Urteil des Richters wartet.
     
    #1

Diese Seite empfehlen