1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speicherverteilung der DM800?

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800 HD" wurde erstellt von VC1997, 29. April 2009.

  1. VC1997
    Offline

    VC1997 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. April 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo

    ich lese schon was länger hier im Forum mit, und habe eigentlich immer gefunden wonach ich gesucht habe. Nur diesmal find ich's einfach nicht und hoffe auf euere Hilfe.

    Ich hab mich nun nach langem doch mal dazu entschieden meiner Box ein neues Image zu gönnen, und habe mich für das Gemini entschieden. Geschwitzt, geflasht und gefreut.

    Nun meine Frage. Im Infomenu/Hardware werden mir 154MB Ram angezeigt. Warum? Sind doch 256MB drin? Infos dazu hab ich wenig gefunden, nur dass der Rest wohl für Linux reserviert ist? Für was genau? Oder hab ich's einfach nur falsch verstanden?

    Und noch eine Frage, passt zwar hier vieleicht nicht rein, aber ich häng sie gleich mal mit an.
    Warum wird meine nfs-freigabe vom Linuxrechner nicht beim Start der Box gemountet. Die Einstellungen sind alle richtig, habs locker 10x kontrolliert. Mounte ich die Freigabe in der Konsole, klappt das sofort. Kann das am dhcp liegen? Ich hab der Box keine feste IP gegeben?

    Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.914
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Speicherverteilung der DM800?

    Der RAM wird wie du sagst vom System verwendet. In wie vern die nutzung ist, darüber bin ich nicht infomiert.

    Wo hast du dein NFS erstellt ???

    Blaue taste/Einstellung/Automount Editor ????

    Wenn du den Editor nicht genutzt hast, dann tue dies bitte. Ich hatte hiermit keine Probleme. An DHCP kann es nicht liegen es sei den dein Router ist eine schlaftablette, was ich mir jedoch nicht vorstellen kann.
     
    #2
  4. VC1997
    Offline

    VC1997 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. April 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Speicherverteilung der DM800?

    Hallo

    aha, also doch. Also ist dies normal. Hab mich nur gewundert weil ich keine richtigen Infos dazu gefunden habe.

    ja genau dort.

    Mountpunkt: /mnt/Multimedia
    Type: nfs
    Options: rw
    Buffer Grösse: "standart gelassen"
    Name oder IP: "die des Servers"
    Freigabe: "freigabe vom Server"

    Nein, ist die FritzBox7170. Mit der DBox2 gibts da keine Probleme, die mountet die Freigabe beim Start mit.
    Jetzt ist mir eben aufgefallen, dass die Freigabe auf der DM im /mnt/net/Multimedia gemountet wird, obwoh der Mountpoint nirgens so angegeben ist.

    LG
     
    #3
  5. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.178
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    AW: Speicherverteilung der DM800?


    die Dream hat eine Shared Memory Achitecture d.h. das alle Komponenten sich den Speicher teilen müssen. linuxkernel, demuxxer etc.
    Daher stehen dir meist im Betrieb nur ca 122MB zur Verfügung und je mehr Plugins um so weniger wirds
     
    #4
    VC1997 gefällt das.
  6. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.914
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Speicherverteilung der DM800?

    Versuche es mal mit Gemini 4,1. Das neue Gemini hat so einige Fehler und eventuell auch mit dem Mounten. Mit der 4.1 hatte ich es getestet und es gab keinerlei Probleme.
     
    #5
    VC1997 gefällt das.
  7. VC1997
    Offline

    VC1997 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. April 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Speicherverteilung der DM800?

    jo, war eben nur etwas erwirrend, wenn bei Hardwareinfo auf einmal "Total: 154MB" stehen.

    das werde ich mal testen. Wollte zwar das hin und herflashen vermeiden, aber ein Versuch ist auf jeden Fall Wert.


    LG
     
    #6
  8. VC1997
    Offline

    VC1997 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. April 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Speicherverteilung der DM800?

    so, bin nun endlich dazu gekommen. Hab das Nabilo Black Hole v0.10 auf Usb-Stick gepackt, und da wird die nfs-Freigabe beim Start mit gleichen Einstellungen automatisch gemountet. Wird wohl dann doch am Gemini 4.2 liegen.

    mfg​
     
    #7
  9. Hansen
    Offline

    Hansen Freak

    Registriert:
    26. März 2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Speicherverteilung der DM800?

    Noch ein Vorteil vom Nabilo 0.10 ist der Netzwerkbrowser. Der findet alles was bei dir zuhause im Netzwerk so rum schwirrt.:good:
     
    #8
  10. VC1997
    Offline

    VC1997 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    29. April 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Speicherverteilung der DM800?

    muss ich mir nochmal genauer anschauen. Hab nur eben mal schnell die Freigabe engegeben und getestet, und das funktionierte sofort.

    Jetzt hab ich aber aufeinmal das Problem, dass meine Fernbedienung immer mal hackt. Wenn ich die Tasten zu schnell hintereinander drücke, bleibt der Balken im Menu und auch in der Senderliste immer hängen, und geht dann (so oft mann zwischendurch hoch oder runter gedrückt hat) weiter. Woran kann denn das nun wieder liegen? Batterien der Fernbedienung leer, kann ich ausschliesen. Da ja die Befehle an der DM ankommen. Hat da jemand eine Idee?

    LG
     
    #9

Diese Seite empfehlen