1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speedport W920V

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Papa Joe, 15. Oktober 2010.

  1. Papa Joe
    Offline

    Papa Joe Moderator

    Registriert:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    1.701
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    kann den Speedport günstig bekommen,hat schon mal jemand die Soft von der Fritzbox 7570 drauf geflasht und ist das T-Home Branding dann weg???
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Florian7
    Offline

    Florian7 Stamm User

    Registriert:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Speedport W920V

    Hi,

    ich habe meine w920v mit der Fritboxsoftware der 7570 geflasht. Das Branding ist weg und meine Box läuft stabil.
    Denke aber dran, du must die erste Firmware erstellen um sie aufzuspielen. Die Orginal AVM kannst du so nicht ohne weiters flashen. Allerdings gehen die Updates danach auch über den Server von AVM...also ohne Abänderung.
     
    #2
  4. kickelhahn
    Offline

    kickelhahn Newbie

    Registriert:
    3. August 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing- jetzt in Ruhestand
    Ort:
    Thüringen
    AW: Speedport W920V

    Nimm das ruKernelTool und flashe entweder die Firmware 04.76 mit Branding AVM und Annex B oder die neuste internationale Firmware .82 mit Branding AVM und Multiannex
    Damit hast Du erstmal eine Fritzbox 7570.
    Ansonsten must Du dir erst eine Firmware mit dem Speed-to Fritz basteln oder aus der
    hiesigen Datenbank eine FW nehmen.
    Würde Dir jedoch empfehlen den Flash immer mit dem ruKT zu machen
     
    #3

Diese Seite empfehlen