1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speedport W723V firewall deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Speedport Archiv" wurde erstellt von mastrich, 13. August 2011.

  1. mastrich
    Offline

    mastrich Freak

    Registriert:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    hallo,

    ich habe ab Montag VDSL und benutze zur Zeit 2 Fritzboxen 7170. Ich wollte das bestehende Netzwerk beibehalten und nur den Speedport vorschalten.

    Wenn ich dies mache, muss ich aber die Firewall des Speedport deaktivieren, damit der keine Anfragen wegblockt. In meiner Fritzbox sind ja ehh die Portfreigaben eingestellt, die ich brauche und nutze.

    Da ich aber laufend Probleme mit der Dyndns bei der Fritzbox habe, kann ich den Speedport nicht als Modem verwenden.

    Hat einer von euch einen Tipp?

    mfg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Speedport W723V firewall deaktivieren

    Hi

    Aha. Und die Fritzbox kann VDSL, als Modem ??

    Soweit mir bekannt, klappt VDSL doch erst mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dein Problem mit der Firewall kannst Du durch

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    lösen.
     
    #2
  4. Lauser71
    Offline

    Lauser71 Ist oft hier

    Registriert:
    6. August 2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    bald wo anders
    AW: Speedport W723V firewall deaktivieren

    Soweit mir bekannt ist geht das in der Speedport Software nicht.

    Oben schreibst Du vorschalten und unten nicht als Modem verwenden. Du wiedersprichst Dich. Was möchstest Du denn nun genau machen ?
    Welche Probleme hast du denn mit Dyndns ?
     
    #3
  5. mastrich
    Offline

    mastrich Freak

    Registriert:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    @Tina: ich habe mich 3h durch die Bedienungsanleitung gekämpft, aber es gibt keine Erklärung zum deaktivieren der Firewall/NAT

    @Lauser: mit Vorschalten meine ich, dass ich die Einwahldaten in den Speedport einstelle mit Dyndns etc.. Danach wollte ich meine Firtzbox per Patchkabel mit dem Speed verbinden, so dass sich die Fritzbox den Internetanschluss des Speed holt. Wenn ich den Speedport aber als Modem verwende, muß ich die Einwahldaten wieder in die Fritzbox eingeben und auch die Dyndns.
    Die Fritzbox meldet 2-3 mal in der Woche Fehler in der Anmeldung bei der Dyndns und das ist beim Sharing nicht die beste Voraussetzung. Ich habe die aktuellste Software auf der Fritzbox, aber trotzdem immer DynDns-Fehler.

    Die Fritzbox 7390 habe ich nicht und werde sie mir auch nicht kaufen, da die nicht die besten Kritiken erhalten hat.

    Aus diesem Grund wollte ich den Speedport als Router benutzen und die Firewall ausschalten.

    Ich hoffe, dass ich es diesmal besser erklärt habe.

    mfg
     
    #4
  6. Lauser71
    Offline

    Lauser71 Ist oft hier

    Registriert:
    6. August 2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    bald wo anders
    AW: Re: Speedport W723V firewall deaktivieren

    Hallo Tina Redlight,
    VDSL funktioniert auch mit dem Speedport W723V nicht nur mit der 7390.

    Hallo mastrich,
    ich weiß was du mit vorschalten meinst, aber mit der Telekom Software wird das nicht klappen. Die Software des Speedport ist stark reduziert worden.
    Die 7390 ist meiner Meinung nach noch nicht ausgereift, würde ich mir auch nicht kaufen.
    Poste bitte mal die Fehlernr beim Anmelden von Dyndns und die genaue Firmware die du benutzt. Auch eine Einstellung deiner Firewall wäre interessant.
    Manchmal ist die neuste Firmware nicht immer die beste.
     
    #5
  7. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Speedport W723V firewall deaktivieren

    Hoi


    Äh, ja und ? Ist mir bekannt . :confused:

    mastrich hat aber geschrieben, dass er 2 Fritzboxen 7170 hat. Und ob diese das können (Als Modem fungieren), bezweifle ich.

    Deshalb meine Aussage
     
    #6
  8. OSG
    Offline

    OSG Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. Mai 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Speedport W723V firewall deaktivieren

    Das wird so nicht funktionieren,
    wie schon gesagt wurde ist bei den Speedports die oberflächlich
    beschnitten worden.

    Eine komplette Deaktivierung der Firewall wird nicht gehen,sehr wohl aber das du einen kompletten Bereich einer IP adresse weiterreichst.

    In diesem Fall würde man den beiden fritz jeweils eine feste IP Adresse vergeben.

    Grüße
     
    #7
  9. Lauser71
    Offline

    Lauser71 Ist oft hier

    Registriert:
    6. August 2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    bald wo anders
    AW: Speedport W723V firewall deaktivieren

    Meine Antw. bezog sich auf das hier. Weil das missverständlich rüber kommt.
     
    #8
  10. WebSurfer.km
    Offline

    WebSurfer.km Newbie

    Registriert:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Speedport W723V firewall deaktivieren

    Falls noch von Interesse, man KANN die Firewall im Speedport w723v Tyb B (mit der Aktuellen Firmware 1.27.000) Deaktivieren! :)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Selbst die IP-Adresse lässt sich Ändern:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #9

Diese Seite empfehlen