1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speedport LTE B390s-2

Dieses Thema im Forum "Speedport Archiv" wurde erstellt von Boxer, 31. August 2012.

  1. Boxer
    Offline

    Boxer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Leute,
    habe ein problem und hoffe das mir jemand weiter helfen kann,

    Habe seit kurzem ein Router "Speedport LTE B390s-2" bekommen, jetzt kann ich kein Reconnect (IP wechsel) bei JDownloader durchfüren, weil der Router eine feste ip Adresse besitzt und wechselt die auch nicht beim neustart,
    Man kann anscheint auch im Router nichts umstellen das er die IP wechselt, ich habe jedenfals nichts gefunden, hänge schon ganzen Tag drann, nichts zu machen.

    Habe im Netz alles durchwüllt, ich finde keine Lösung.:emoticon-0179-headb

    Hat jemand schon mal das gleiche Problem gehabt und ne Lösung gefunden?

    Danke.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Speedport LTE B390s-2

    Hi

    Alle mir bekannten Router haben eine feste IP.


    Ob das eine gute Idee wäre, dass der Router die IP wechselt, wage ich zu bezweifeln.

    WEnn Du eine neue externe IP benötigst, dann ziehe den Stecker und lade dann anschliessend mit neuer IP weiter.
    DAs hat nichts mit der IP des Routers zu tun.

    Du kannst mal versuchen, ob der JDwonloader ein funktionierendes Script erstellen kann. Wenn das nicht funktionieren sollte, dann musst Du, genau wie ich mit meinem Speedport 920V auch, eben damit leben und den Router aus und wieder einschalten.
     
    #2
    Boxer gefällt das.
  4. Boxer
    Offline

    Boxer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Speedport LTE B390s-2

    leider "Stecker zihen" klappt nicht, die IP bleibt die selbe,
    Script zu erstellen habe ich schon probiert, leider ohne erfolgt, ohne wechselnde IP Adresse kein Script.
     
    #3
  5. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Speedport LTE B390s-2

    Hi

    Muss da mal nachfragen..

    Welchen Anbieter hast Du ?
    Hast Du eine feste IP ??

    LTE ist dich normalerweise eine Handysache/Datentarif.

    Gehst Du damit online ??

    Falls Du die Router IP meinen solltest, ist das doch normal, dass diese sich nicht ändert

    Versuche mal folgendes:

    Gehe zu

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und schreibe diese auf

    DAnn mal Aus und Einschalten, wieder zu der Adresse gehen und die IPs vergleichen

    Hast Du da immer noch die gleiche IP ?????????????
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2012
    #4
  6. Boxer
    Offline

    Boxer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Speedport LTE B390s-2

    bin beim Telekom,
    ich habe seit kurzem ein LTE Router da wird eine SIM Karte reingesteckt und wird mit PC gesurft.

    so wie ich jetz sehe, beim Neustart vom Router ändert sich die IP, aber er vergibt meinem PC eine feste IP (oder so) und die ändert sich auch nicht nach dem neustart.<label id="labContent1">

    bei DHCP-Einstellungen</label> im Router steht sowas.

    zitat:
    <fieldset><legend> <label id="labContent1">DHCP-Einstellungen</label>
    </legend> [TABLE="class: helptable"]
    <tbody>
    [TD="class: helptd"]<label id="labHelp1">Das Gerät ist standardmäßig als DHCP-Server eingerichtet. Allen verbundenen PC's werden automatisch IP-Adressen bereitgestellt. Bei deaktiviertem DHCP-Server müssen Sie die IP-Adresse für die verbundenen PC's manuell konfigurieren.

    </label>[/TD]
    </tbody>[/TABLE]
    </fieldset>
    ich habe schon probiert den DHCP-Server zu Deaktivieren, nix genüzt.?????

    wenn ich mit deinem LINK die IP Adresse vergleiche, nach dem Routerneustart ändert sich meine IP Adresse.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2012
    #5
  7. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Speedport LTE B390s-2

    Hi

    Du wirfst da einiges Durcheinander.

    OK, das habe ich jetzt kapiert, Du hast einen Volumentarif mit xx GB Volumen.

    WEnn das so ist, dann steht doch einem Weiterladen mit dem Jdownloader nichts im Wege.

    DAs ist doch egal, Du hast eine andere üffentlich IP und Jdowbloader lädt weiter.


    WEnn Du das möchtest, dann mache das doch. Du kannst es aber auch so lassen. Wie gesagt, der PC kann wochen/Monate lang die gleiche IP haben..

    Das hat absolut nichts mit Deinem Problem zu tun.


    Soll das eine Frage oder eine Feststellung sein ?

    Falls es eine Feststellung ist, dann lasse doch die ?? weg.

    Besser wäre es, die Vorgehensweise zu beschreiben.....oder mal das Handbuch genauer lesen.
     
    #6
  8. Boxer
    Offline

    Boxer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Speedport LTE B390s-2

    Eine andere frage:
    wenn ich manuel Down. will, kommt so ne meldung.
    "Download über einen Proxy als Free-User nicht möglich!
    Bitte deaktivieren Sie den Proxy."

    wo kann ich den Proxy deaktivieren?im Router??hab da nix gefunden.ich nutze Firefox 15.0 da habe ich Proxy deaktiviert.
     
    #7
  9. psychotie
    Offline

    psychotie VIP

    Registriert:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    1.600
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    frühpensionierter Trucker
    Ort:
    im Süden
    AW: Speedport LTE B390s-2

    Ich vermute dass es irgendwie noch einen Proxy gibt beim Datenverkehr über LTE.
    Dann kann man nix machen.
    mfg psychotie
     
    #8
    Boxer gefällt das.
  10. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Speedport LTE B390s-2

    Hi

    Na ja, wenn der Proxy in der SIM Karte ist..... schlechte KArten......
     
    #9

Diese Seite empfehlen